Warum wollen Männer das frauen sperma schlucken?

22 Antworten

Da es für das männliche Lustgefühl keinen Unterschied macht, ob die Frau das Sperma im Mund behält (und dann ausspuckt) oder schluckt, müssen moralische Gründe vorhanden sein. Die bewegen sich wohl zwischen: "Ich empfinde das als Ablehnung von mir als deinem geliebten Mann" bis zu gewollter Demütigung der Frau. Sympathisch sind mit diese Gründe alle nicht.

Auf einer bestimmten deutschsprachigen, großen Sexseite sind, wie es oft der Fall ist, etwa 99% Männer und 1% Frauen. Einer hat dort in seinem Profil stehen: "Schlucken ist bei mir Pflicht!" Da braucht er sich nicht zu wundern, wenn die Frauen vergrault werden.

Also ich bin ein Mann, aber ich will das nicht. Wenn sie das will soll sie, aber ich würde das von ihr nicht verlangen und ich würde das auch selber nicht machen.

Die Vorliebe für das Schlucken ist eine reine Kopfsache. Wenn ein Girl bei einem Mann einen Blowjob bis zum Schluss macht, dann ist es schon etwas unerotisch, wenn die Geliebte nach dem Erguss eiligst zum nächstgelegenen Mülleimer hechtet oder hektisch ein Taschentuch sucht und dort womöglich Würg- und Spuckgeräusche von sich gibt. 

Das Schlucken signalisiert dagegen "Ich mag Dich mit Haut und Haar" und DAS gibt dem Mann dann eben den "Kick"... 

Sperma von einem gesunden Partner ist übrigens keineswegs ungesund oder gar schädlich - im Gegenteil! Selbst wenn ein Mann irgendeine Krankheit haben sollte, so ist das risikoreichste das Sperma lange im Mund zu behalten. Entweder zügig raus damit - oder eben schlucken. Die Magensäure sorgt dafür, dass die meisten potentiellen Krankheitserreger ggf. abgetötet werden. 

Wie finden es denn die Frauen, wenn Männer beim Lecken die Säfte zwischendurch immer wieder lautstark ausspucken? 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Mir ist es eig. egal ob sie es tut oder nicht. Ich finds nur prinzipiell angenehmer, dass sie nicht sofort aufspringt und einen Mistkübel zum Reinspucken sucht. Macht die Situation ein bisschen weniger erotisch, und man kann dann gleich kuscheln zB.

Meine Freundin schluckt zb nicht. Ist aber auch voll ok für mich.

Der Mann hat dann wohl das Gefühl das die Frau ihn, wie -RFahren- schreibt, mit Haut und Haaren will und annimmt. Im Prinzip wie beim Zungenkuss, wo man auch Speichel austauscht und schluckt. Bei mir klappt das nur, wenn ich verrückt nach dieser Person bin und total geil auf diese. :)

Was möchtest Du wissen?