Warum finden Mädchen "Muskeln" sexy?

10 Antworten

ein bisschen trainiert ist ja alles gut und schön, aber so richtig muskeln mag ich nicht...sobald es warm ist oder derjenige sport macht, sieht man richtig doll die adern .... das ist sooo eklig

vllt gibt es uns ein gefühl von sicherheit, einen starken mann zu haben... keine ahnung ich steh auf die süßen jungs ;)

Weil manche von uns finden, dass man in der virtuellen Höhle einen Beschützer braucht. 

schön anzusehen bedeutet ja auch sexy, oder?;)

Tja. vllt. liegt das an der Evolution. Die Weibchen gucken klugerweise gerne nach den stärkeren Männchen :D Muskeln beudeuten also Stärke und Gesundheit. Somit wurde gewährleistet, dass die Kinder auch einen starken Vater haben, der sie ernähren kann.

Gegenfrage: Warum finden Männer Brüste und Po sexy?

Ich als Frau finde allerdings, dass Muskeln zwar wichtig sind(immerhin braucht man sie ja tagtäglich), wenn manche Männer aber meinen ihre Attraktivität durch exzessiven Fitnessstudiobesuch steigern zu können, dann finde ich das auch nimmer sexy. Es muss schon natürlich aussehen. Alles was ins extreme abdriftet: Muskeln bei Männern und Brüste bei Frauen finde ich persönlich nicht mehr attraktiv.

Das liegt an der Evolution. Die männlichen Muskeln sollem dem Weibchen signalisieren das sein Erbmaterial gut ist, das er stark und gesund ist - unser Hirn ist also darauf Programmiert solch einen Typ als "gutaussehend" zu empfinden. Natürlich ist das nicht mehr so stark ausgeprägt wie in der Steinzeit, aber reste davon sind noch erhalten!

Ist also ähnlich wie im Tierreich :)

Was möchtest Du wissen?