Sexuelle Beästigung vom Lehrer

12 Antworten

Melde es der Schulleitung .. das darf nicht. und zieh dir bei ihm im Unterricht demnächst einen Schal an, sodass man deinen Ausschnitt nicht sehen kann ....aber geht auf jeden Fall als erstes zur Schulleitung und meldet diesen Vorfall. Und sprich auf jeden Fall mit deinen Eltern auch darüber..sie können dir dabei helfen ..

Sprich mit deiner Klassenlehrerin, erzähl' ihr deine Angst und das was bereits passiert ist, das du Angst hast er könnte noch weiter gehen.

Rede auch mit deiner Mutter, sie wird sich für dich einsetzen. Es wird wahrscheinlich dann ein Gespräch mit dem Schulleiter geben, hab keine Angst, bleib bei der Wahrheit und erzähl auch ihm deine Angst, dann wird sich das Problem schnell lösen.

LG

Schöne Antwort, vielen Dank! (:

1

Hi JuLia...

das ist EKELHAFT, sowas gehoert nicht an die Schule. Wende dich bitte an den Vertrauenslehrer, wahrscheinlich habt ihr einen, sollte jede Schule haben,. Ansonsten wuerde ich viell. (wenn du dazu Mut hast) deinen Eltern davon erzaehlen und die sollen sich an die Schulleitung wenden.

Wir hatten auch so einen Mann, er war bekannt und ist heute kein Lehrer mehr.

Wuensche dir alles alles Gute und habe keine Angst, vielleicht bist du nicht die erste und nicht die Letzte.

Ciao

Vielen Dank, du hast mir sehr geholfen! c:

0

Es ist dir vielleicht peinlich, ihn selbst darauf anzusprechen. Redet vielleicht mit einer Lehrerin, der ihr vertraut und mit der ihr euch gut versteht. Ansonsten kannst du auch noch mit deinen Eltern darüber reden. Viel Erfolg :-)!

Werde ich versuchen. Danke. =)

0

Erste Ansprechstelle sollte der Schuldirektor sein. Wenn der betreffende Lehrer allerdings auch Direktor ist, sollte die nächsthöhere Schulbehörde angesprochen werden. Und als Selbstschutz keine ausgeschnitenen Oberteile tragen, lieber z.B. T-Shirts mit Rundhalskragen.

Was möchtest Du wissen?