Möchte Sex in der Öffentlichkeit ausprobieren?

10 Antworten

Also, wenn Du nicht irgendwann mal als Akteur bei einem Youtube-Video auftauchen willst, dann würde ich keine Orte auswählen, an denen Video-Kameras installiert sind. Also in U-Bahnen und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln wäre ich zurückhaltend mit Sex. Ausgenommen eine Zug-Toilette. Toiletten (Club, Kneipe, Kino, Uni, Schule, Sporthalle,...) sind sowieso für solche Acts prädestiniert, weil man i.d.R. abschließen kann und garantiert keine Video Überwachung statt findet..

Auch Parkhäuser und Aufzüge sind oftmals Video-überwacht. Genauso Unterführungen und bekannte öffentliche Plätze. Im Wald gibt es zu bedenken, dass Jäger sehr gute Ferngläser haben (mein Vater ist Jäger) mit denen sie euch auf 1 km Entfernung noch beobachten können.

Aber z.B. nachts um 2:00 Uhr in einem ruhigen Wohngebiet. An irgend ein Auto oder an eine Laterne angelehnt... Wenn halt jemand mitten in der Nacht seinen Dackel gassi führen will, sieht er euch. Aber gerade das Restrisiko ist ja der Reiz an der Sache. Muss ja kein Wohngebiet in unmittelbarer Nachbarschaft sein, wo man vielleicht noch bekannt ist.

Im Ausland sollte man vorsichtig sein. Erst vorher erkundigen, was passieren könnte, wenn man erwischt wird. In manchen Ländern sind die relativ humorlos und man kann für längere Zeit in den Knast wandern. Gerade in islamischen Ländern würde ich mir solche Spielchen verkneifen.

Geil fand ich mal eine Nummer in einem großen Schlauchboot mitten auf einem Baggersee. Weit vom Ufer entfernt. Da es am Ufer keiner großen Erhebungen gab, konnte keiner wirklich sehen, was in dem Boot genau passierte. Natürlich hat das Boot etwas komische Wellen auf dem ansonsten spiegelglatten Wasser erzeugt. Da haben sich sicher einige Leute ihren Teil dabei gedacht. Aber richtig sehen konnte es niemand. Und wir hatten ja die Umgebung im Blick, und hätten es bemerkt, wenn sich ein Schwimmer oder ein anderes Boot genähert hätte. Und Kamera-Drohnen waren damals noch nicht so verbreitet. Zum Nachahmen sollte man allerdings bis zur warmen Jahreszeit warten.

LG, Ralfi.

Also erstmal würde ich damit bis zum Sommer warten :D

Ansonsten.... warum lasst ihr eure eigene Phantasie nicht entscheiden? Also wenn ich mal Sex in der Öffentlichkeit hatte, dann war das immer spontan, weil es gepasst hat und man Lust aufeinander hatte. ich bin noch nie extra irgendwohin gegangen, um dann da Sex zu haben... aber sei es drum: Wald, Strand, Kino, Balkon, Umkleidekabine, .... halt überall wo gerade niemand ist und man sich etwas "verstecken" kann

Ich mache dir einfach mal ein paar Vorschläge.

- Umkleide eines Geschäftes - Umkleide Schwimmbad - Toiletten in einem Club einem Restaurant ( aber dann in der Kabine) - Toiletten jeglicher Art - verlassene Raststätte - im Auto auf einem Parkplatz - jenachdem wo ihr wohnt auch im Garten oder auf einem Balkon usw.

Kann man alles mal ausprobieren.

Erfahrung:
Wald, Schwimmbad, Park, Sauna (öffentlich), Umkleidekabinen, im Feld, einfach irgendwo angelehnt

Was sich lohnt ist Sauna aber ist halt etwas riskant aber extrem geil ansonsten keine Ahnung bis auf Schwimmbad fand ich alles gut war halt alles mit Adrenalin verbunden was ist gut finde

Andere Orte die geplant waren waren:
Meer, Strand, aufm Eis, irgendwo in nem anderen Land und keine Ahnung weiss den Rest nicht mehr sind halt nicht mehr zusammen 😅

Stimmt Kino und Stadion habe ich vergessen da wollten wir auch

0

Überall da wo man glaubt nicht gesehen zu werden.

Aber glaube mir man übersieht in solche Situationen sehr viel.

Was möchtest Du wissen?