Mit seiner Oma fkk machen peinlich?

17 Antworten

Für wen soll das peinlich sein, für dich oder für deine Oma? Ich kann deine Frage überhaupt nicht verstehen. Seit dem ich denken kann mache ich FKK-Urlaub und das mit der ganzen Familie.

An den FKK-Stränden oder FKK-Camps (wie auch in Kroatien) findest du Menschen jeglichen Alters. Es sind dort ganz kleine Kinder und ganz alte Leute und sicherlich auch Menschen, die älter als deine Oma sind. Niemandem ist das peinlich. Warum auch, denn FKK ist eine schöne und gesunde Angelegenheit. Probiere es aus, es wir dir viel Freude machen und vor allem, freu dich darüber, dass du eine so tolle Oma hast. Wir haben unsere Enkel schon öfter mit in den FKK-Urlaub genommen und sie fahren auch heute noch gerne mit, wenn sie Zeit und Lust haben. Sie sind heute 17 und 19. Wir gehen auch zusammen in die Sauna. Dort sind wir auch nackt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Genau das wird ja das Problem des Fragestellers sein, wer regelmäßig mit der Fam. Zum FKK oder Sauna geht hat keine Probleme und findest nichts peinlich daran.

Wer zum ersten mal zum FKK bzw in die Sauna geht, für den ist es anfangs ungewöhnlich ubd etwas Peinlich, aber schon nach wenigen Minuten ist das ungute Gefühl vorbei

4

Ob das peinlich ist kann ich dir nicht beantworten, das musst du schon selber wissen. Entweder du schämst dich dabei mit deiner Oma zum FKK Strand zu gehen oder du tust es nicht.

Ich kann dir nur sagen, dass das wahrscheinlich viele Leute peinlich fänden, ich hätte damit jedoch kein Problem :)

Ob das Dir Peinlich ist weiß ich nicht.

Ich war schon oft mit meinen Enkeln in FKK-Urlaub - allerdings sind das noch kleine Kinder und waren von 4j bis ca 12j dabei und hatten kein Problem

Allerdings gehen die mit mir auch schon seit Jahren auch in die Sauna.

D.h. die kennen Nackte schon und sehen dort natürlich auch Ältere

Die Älteste in Frankreich war über 100j Alt.

In Frankreich gibt es auch viele Großfamilien die zusammen FKK machen über mehrere Generationen

Von da her eigentlich nichts besonderes

Ich nehme an Deine Oma macht auch schon öfters FKK und hat demensprechend auch schon jüngere wie Dich nackt gesehen.

wie Du zu FKK stehst, weiß ich natürlich nicht, vielleicht solltet du mal vorher einfach in eine Sauna gehen.

Am besten mit Oma, dann werder Ihr sehen, Anfangs ist es evtl etwas komisch, aber dann ganz normal.

Ich kenne Kroatien nicht, aber im CHM in Frankreich macht man alles Nackt.

Geht nackt morgends zum Bäcker

Frühstückt nackt

Geht nackt ins Meer oder ins Schwimmbad

Es gibt gemischte Duschen (alt und Jung und Männlich wie Weiblich)

radelt nackt zum Supermarkt

Kocht nackt

Einfach alles nackt.

Es ist herrlich so die Sonne das Wasser und den Wind zu spüren.

Die anfängliche Scheu vergeht schnell.

O.k. deine Oma wird nicht mehr so jung sein und Falten haben und auch etwas Hängen - aber das sollte dich nicht stören.

Wenn Du Bedenken hast kannst du sie ja fragen ob ihr bei ihr zuhause mal einen FKK Tag probiert und zusammen nackt kocht und esst

Du wirst sehen das ist auch nicht anders, als Textil nur eben ohne störende Kleidung

Woher ich das weiß:Hobby – FKK und Sauna ist Wellness für Körper und Geist. Antistress

Eine sehr gute Antwort. Mich (vielleicht auch andere) würde aber mal interessieren, was ist in Frankreich CHM. Als FKK-ler interessier mich dazu Näheres.

1
@IQMatzko

Siehe Video

https://youtu.be/_5x1H4CrL5o

Schon etwas älter aber zeigt fast alles.

CHM Montalivet (CHM für "Zentrum Hélio-Marin", "Zentrum der Sonne und Meer"), auch bekannt als CHM Monta , ist der weltweit erste FKK- Ferienort südlich von Montalivet, in Vendays-Montalivet , Frankreich . CHM Montalivet wurde 1950 eröffnet, und 1953 wurde dort die International Naturist Federation (FNI / INF) gegründet. 

D.h. hier startete quasi die Größe FKK Bewegung

Das Zentrum umfasst 175 Hektar Land, das an den Strand südlich von Montalivet-les-Bains in der Gemeinde Vendays-Montalivet im Médoc , Teil von Aquitanien nördlich von Bordeaux in Frankreich angrenzt . 

Es besteht aus einer Mischung von etwa 1000 privaten Bungalows und Caravans und 960 Stellplätzen für Wohnwagen und 260 Stellplätzen für Camping. 

Es gibt mehr als 12 Kilometer innerer Straßen, die in einer ungefähren Gitterformation angeordnet sind. 

Der Stellplatz und die Bungalows sind in 20 Dörfern angeordnet, von denen jedes seinen eigenen Charakter und Charakter hat. Familien neigen dazu, regelmäßig zurückzukehren, normalerweise in das selbe Dorf.

Es gibt die üblichen Sporteinrichtungen: Tennis, Bogenschießen, Volleyball, Fußball, drei Restaurants,

Ein Einkaufszentrum mit 20 Geschäften, (hier kann man problemlos nackt einkaufen)

ein Kulturzentrum mit einer mehrsprachigen Bibliothek und ein Kino, in dem Filme gezeigt werden. 

All dies wird von einem 3 Kilometer langen weißen FKK-Sandstrand mir dem tollen Meer und viel Wellen (Atlantik)

Der durchgängige gesammte unverbaute Sandstrand ist 111km lang

Zwei Schwimmbäder- eins mit Rutsche , Düsen,..

CHM Montalivet ist familienorientiert mit Spielpätzen ..... 

55% der Besucher sind nicht-Französisch - viele Deutsche

1
@IQMatzko

Übrigends @Berlinlieber

Diese Alte Dame habe ich im CHM selbst gesehen

Eine nette alle Dame die jeden Tag nackt vor ihrem Häuschen sag's und freundlich guten Tag wünschte.

Leider auf Französisch, ich hätte gerne mal mit ihr geredet aber außer Guten Tag und ein Paar andere Brocken kann ich kein Französich sprechen.

Ich war geschockt als ich von ihrem Tod erfuhr - sie war über 100 Jahr alt und fast ihr ganzes Leben nackt UND sie hat das jetzige CHM gegründet und ihren Lebenabend auf der Anlage verbracht

http://www.fkk-museum.de/personen/chr_lecocq.html

Mehr Falten wie diese 103-jahrige wird vermutlich keine Oma haben, aber dennoch kein Grund Peinlich zu sein und kein FKK zu machen

1
@IQMatzko

Guckst du:

http://www.fkk-camping-chm-montalivet.de/

Liebe Grüsse,

Wilhelm.

PS: Was Gerd zu Frankreich gesagt hat, trifft auch für Kroatien zu, nur dass man in der Regel nicht nackt im Supermarkt einkaufen kann. Auch gibt es in Kroatien kaum Sandstrände, sondern nur Felsen-Strände.

2

Ich könnte nackt am Strand noch nachvollziehen.

Andere Dinge finde ich eklig und unhygienisch!

0
@Felixsenior

Was soll daran eklig oder unhygienisch sein, z.b. nackt einzukaufen oder nackt zu wandern oder nackt zu kochen ?

0
@NackterGerd

Nur ein Beispiel: Da saß jemand auf dem Hocker an der Strandbar mit seiner sabbernden Futt.

Eklig und eventuell gesundheitsgefährdend.

Zudem macht man nackt eher den "Yogi" und kratzt sich am ….

Muss ich nicht haben. Ich stehe auf Sauberkeit und muss mir nichts einfangen.

0
@NackterGerd

Bewegung und viel frische Luft auf möglichst viel Haut - ja.

Der Rest ist für andere eine Zumutung, darauf gehst du aber nicht ein.

Wer hindert dich daran, eine knappe Badehose anzuziehen? Hätte gesundheitlich die gleiche Wirkung.

0
@Felixsenior

Genau

Gleiche Wirkung deshalb kannst du sie gleich weglassen

Obwohl - stimmt nicht ganz.

Eine nasse Badehose ist gesundheitsschädlicher

0

Was für Gedanken schwirren dir denn da im Kopf herum, nur weil deine Oma an einen FKK Strand will?

Die Menschen die FKK machen, die glotzen dich nicht ständig an und anscheinend hast du eine Oma die sich für ihr Alter nicht schämt, wo man eben nicht mehr so eine knackige Figur haben kann, wie in deinem Alter.

Wenn es dir peinlich ist, dann rede ehrlich mit deiner Oma.

Auch du kommst mal in das Aletr, dann bist du auch nicht mehr figurlich so wie heute und wenn du dann eine Frau hast, die auch nicht und was machst du dann im Schalfzimmer? Gehst du mit Klamotten ins Bett?

Ich bin in dem Alter, in dem ich niemand anderen meinen Anblick antun muss.

Hat auch etwas mit Rücksichtsname zu tun.

0

Warum nicht da kennt dich doch keiner, und wenn euer Urlaub zu Ende ist fährst du wieder nach Hause, also deswegen sollte es ein Grund geben sich für irgendwas zu schämen?

Ich stimme zu Ist ja Eine gute Chance für dich

0

Was möchtest Du wissen?