Mein Freund übt Macht über mich aus?

10 Antworten

Dein Freund ist ein kleines, traumatisierten Alphamännchen, das unfähig ist seinen Trieb zu kontrollieren und anstatt an sich zu arbeiten will er andere Menschen kontrollieren.

Der er keine Macht über sich hat, will er Macht über andere haben.

Wenn Du dir darüber deinen Wert als Mensch und Frau im Klaren wärst, würdest du dir deinen Partner suche der dir und deinen Bedürfnisse auf Augenhöhe und mit Respekt begegnet.

Er misshandelt dich nicht nur physisch sondern auch psychisch.

Ändern kannst Du ihn nicht, dass ist auch nicht dein Verantwortungsbereich. Dein einziger Verantwortungsbereich ist dein persönliches Wohlergehen. Du darfst dich positivem Egoismus bedienen und dich aus der Beziehung lösen.

Dankeschön das stimmt

2

Das geht garnicht - lass Dir das nicht gefallen - eine Beziehung sollte immer auf Gegenseitigkeit beruhen - pass bitte auf Dich auf

Da sag ich am besten nix dazu. Du bist doch mit ihm freiwillig zusammen.

In Deutschland darf niemand gezwungen werden mit jemandem zusammen zu sein, wenn man das nicht will.

Willst du dir das weiter gefallen lassen? Wenn ja, was soll ich dazu sagen. Ist deine Entscheidung. Dann scheint es dir ja irgendwie zu gefallen. Dann ist auch alles gut.

Wenn nicht, dann leave it!

Ganz simple. Da muss ich eigentlich gar nichts dazu sagen.

Für mich wäre das nix. Aber das ist meine persönliche Präferenz.

Was sagt ihr dazu?

Dass du ganz dringend das Gespräch mit ihm suchen musstest, dass die Regeln Selbstbefriedigung und Poros erlaubt entweder für euch beide oder für keinen gelten.

Und du kein Kind oder Sexsklave von ihm bist, dass sein Verhalten massiv übergriffig und nicht ok war. Und er das zukünftig lässt oder das en deutliches Zeichen für dich ist, dass diese Beziehung gescheitert ist.

Er also entweder selber ab jetzt komplett verzichtet oder du (ohne Kontrolle!) das ebenso darfst. Und er mit seinen Machtspielchen aufhören soll, du bist nicht sein Eigentum.

Er behandelt Dich einfach mies. Anscheinend macht er das schon seit längerer Zeit. Ich wundere mich, dass Du Dir das gefallen lässt und bei ihm bleibst.