Masturbation im Auto?

7 Antworten

Nimm am besten ein Handtuch mit wo du dich drauf setzt, um den Sitz nicht zu treffen und eines wo du dann rein spritzen kannst. Außerdem ein wenig Wasser um dich hinterher etwas zu waschen.

Ansonsten such dir einen Platz wo niemand vorbeikommt, will nämlich nicht jeder sehen ;)

Leg Dir ein Handtuch unter, damit Du die Sitze nicht einsaust.

Inetressanter wäre im Auto eine Nummer mit einer Frau zu schieben.

ab in den tank - gibt extraschub.

Sex oder W!chsen im Auto klingt schöner, als es ist.
1. ist es nicht sehr geräumig,
2. gibt es kaum eine gute Position,
3. vor allem bei der SB bleibt die Frage, wohin mit dem ganzen Schleim.

Du willst dir doch nicht dein neues Auto gleich mit Sperma an den unmöglichsten Stellen versauen.

Hab ich auch schon einmal gemacht. Ich meine, beim ersten eigenen Auto auch verständlich. Habe mir auf den Bauch gespritzt.

Woher ich das weiß:Hobby – Befriedige mich auf verschiedene Weisen seit Jahren

Was möchtest Du wissen?