Keine Pubertät mit 14 (Selbsthass)?

9 Antworten

Hi, es gibt Jungs die sind früh dran mit der Pubertät und anderen die kommen erst später.

Mit 14 würde ich sagen ist es noch im Normalbetrieb. Wenn allerdings mit 15 immernoch nichts passiert ist solltest du mal zu Kinderarzt oder Allgemeinarzt gehen. Das kannst du auch ohne Eltern, du brauchst nur die Krankenversicherungskarte mitnehmen

Da rate ich dir zu einer Hormonuntersuchung, denn evtl. 'hängt' da etwas.
Was sich aber auch stark auf eine Normalisierung im hormonellen Bereich auswirkt, ist Vitamin D, an dem es den meisten Menschen mangelt, die tagsüber nicht in der Sonne sein können. Von daher lass doch mal beim Arzt zuerst deinen Vitamin D-Speicherwert (Blutuntersuchung) feststellen (du kannst, wie schon jemand hier sagte, mit der Krankenkassenkarte hingehen).

Was auch eine wichtige Rolle spielt, wenn man im Wachstum ist, ist ein ausreichender Zink-Pegel. Zink ist ein Spurenelement, welches ganz wichtige Prozesse im Körper steuert, u.a. auch das Wachstum, und es ist essentiell, d.h. der Körper kann es nicht selbst herstellen, sondern muss es von außen zugeführt werden: entweder über die Nahrung oder mit Nahrungsergänzung.
All das lässt sich über eine Blutuntersuchung feststellen.

Außerdem lass doch mal deine Schilddrüsenwerte untersuchen: auch damit kann das Wachstum zu tun haben.

Ich (w) weiß aus eigener Erfahrung, dass man noch bis 25 wachsen kann: selbst erlebt, auch wenn ich mit 13 eigentlich schon dachte, ich sei ausgewachsen und es ab dann nur noch 2 cm waren - aber immerhin! Nicht jeder Mensch hält sich an Statistiken, sondern jeder ist ein Individuum! Da kannst auch du noch zulegen!

Dass du aber zum Arzt solltest, um das alles abzuklären, ist meiner Ansicht nach unumgänglich nötig. Je eher, desto besser! Und gut, dass du hier mal gefragt hast! :-)

Bitte tu aber eins nicht: dich hassen! Sowas hat überhaupt keine positive Wirkung auf dich, weder geistig noch körperlich: stattdessen üb bitte, dich zu lieben, so blöd das klingt. Es ist nicht einfach, aber sehr sehr wichtig, den eigenen Körper nicht geistig zu unterdrücken! Vielleicht macht das auch den Unterschied! :-) Ich wünsche es dir von Herzen!

Alles Gute!

Woher ich das weiß:Beruf – Menschen ticken unterschiedlich!

Hi, Ich habe schon überlegt zum Artz zu gehen und habe es noch dieses Jahr vor! Eine Frage sie haben ja gesagt dass man vitamin d und zink und so braucht, in welchen Lebensmittel sind diese Stoffe? Dass mit dem Hassen ist wirklich nicht so einfach, es fing in der 7ten Klasse an als mich alle Jungs in der Schwimmkabine ausgelacht haben und das jede Woche mehrmals diese Ereignisse sind schwer zu vergessen aber man arbeitet jeden Tag dran sich nicht mehr zu Hassen aber es fällt einen sehr schwer! Mfg Marcel :)

1
@anonymyayhi

Lebensmittel mit Vit. D3, ebenso mit Zink. Es würden aber täglich so große Mengen davon gebraucht, dass Nahrungsergänzungsmittel vorzuziehen sind, z.B. Zinkorotat und Vitamin D3 mit Natto (die beiden Vitamine gehören zusammen) - deine Eltern müssten sie dir kaufen. -

Das mit dem Hass kann ich vollkommen verstehen - daran wirst du arbeiten müssen und vergessen ist schwer möglich. Aber sei dir sicher: alle die, die dabei mitgemacht haben, werden ihre gerechte Strafe einmal bekommen! Wenn du dir das bewusst machen kannst, geht es aufwärts mit dir: glaub an dich, bitte! LG :-) (hier duzen wir uns übrigen alle :-)!)

1
@anonymyayhi

Achso, und für Vitamin D geh bitte viiiel in die Sonne! Statt Sonnencreme nimm Kokosöl! Dann bildet sich Vit. D auch von selbst.

0

Bei Jungs fängt die Pubertät später an, das ist voll normal außerdem in dem du dir solche Gedanken machst bist du garnicht babyhaft oder so, du brauchst dich nicht fertig zu machen . Es wäre gut zum Arzt zu gehen, du kannst mit 14 eigentlich auch alleine zum Arzt gehen

Alles ist bei Dir gut, Du bist vollkommen normal. Laß Dich nicht durch irgendwelche Übertreibungen von anderen Jungs oder Männern verunsichern. Bei Euch Jungs geht die körperliche Entwicklung viel langsamer, als bei Mädchen. Dafür können Männer noch im Alter Kinder zeugen und Frauen nicht mehr. Das wird Dich vielleicht nicht trösten. Aber bitte orientiere Dich nicht an Männern mit dicken Muskeln und Tätowierungen die schon 10 Jahre älter sind als Du. Das sollte nicht Dein Vorbild sein. Wenn Du ein Hobby hast, was Dir Spaß macht, würde das Dir schon helfen. Viele erwachsene Männer vor Dir haben genau Deine Probleme gehabt. Sie haben sie nur nie zugegeben.

Geh doch mal zu deinem Kinderarzt oder gleich einem Urologen, um das abklären zu lassen. Mit 14 sollte zumindest langsam schon was kommen; evtl. liegt da eine behandlungsbedürftige Störung vor.

Was möchtest Du wissen?