Kann man den Tampon in die Harnröhre stecken?

14 Antworten

Mach dir mal keine Sorgen, das geht nicht. Es würde furchtbar schmerzen und du würdest es dann gleich selbst aufgeben. Es braucht etwas Übung mit den Tampons. Auch wenn es dir anfangs nicht angenehm ist, schieb den Tampon so weit rein, wie dein Finger lang ist. Der Faden ist ja noch länger. Leg mal eine Tampon in deine Hand, dann wirst du es sehen. Ist er nicht tief genug, dann tut es weh. Du hast das in deinen letzten Fragen ja schon beschrieben. Wechsel den Tampon in den ersten beiden Tagen in jeder Pause und nimm außerdem eine Slipeinlage. Wird schon klappen. viel Erfolg.

Bitte schau mal in ein Anatomie-Buch! Nein! Das war nicht die Harnröhre, das geht nicht. Aber durch die Nähe der Oeffnungen, kann sich ein schlechtsitzender (nicht tief genug) T. auch mit Urin vollsaugen.

Nein, nicht mal der kleinste Tampon kann versehentlich in die Harnröhre gelangen. Du hast den Tampon vermutlich nicht weit genug rein geschoben, dann drücken die Dinger.

der Tampon passt nicht in die Harnröhre, wenn er mit Urin voll gesogen war, war er nicht tief genug in Dir drin

Natülich geht das, aber das kann schon etwas schmerzhaft beim einführen sein, da beide "löcher" hintereinander liegen, kann das passiern, aber wenn du merkst das es weh tut, nimmst du bitte ein NEUES (nicht das selbe!!wegen Bakterien) und machst es nochmal. Übung macht den Meister!!!:)

Wenn Bakterien im Urin waeren, haette sie aber ein echtes Problem!

0

Wenn man gesud ist sind im Urin keine Bakterien.

0
@Pifendeckel

Das stimmt nicht ganz, natürlich sind im Urin kleine Mengen Bakterien ect vorhanden,abgesehen davon kann sie ja nicht unbedingt wissen ob sie "Gesund" ist!?

0

Sveni, das geht überhaupt nicht, es ist viel zu schmal und würde höllisch weh tun. Bitte besser überlegen !

0
@truxumuxi

ich überlege schon gut, das sage ich auch garnicht das es höllisch weh tut!!! unmöglich ist es aber deshalb noch nicht! Aber lasst gut sein..

0

Was möchtest Du wissen?