Ich weiß nicht was ich machen soll (crossdresser)?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein Vater dagegen ist kannst du nicht vie machen außer das mal nur deine Mutter erzählen

bestenfalls guckst du mal da

https://www.crossdresser-forum.de/

die haben mehr ahnung, als alle hier.

Du kannst erst mal mit deiner mutter darüber reden, auch über die ängste gegenüber dem rest deiner familie. die kennt deinen vater am Besten, und wird dir sicher dabei unterstützung geben, mit ihm umzugehen.

Dieser Hoodie ist Unisex, finde nicht das er nur für Frauen ist, nur weil ein Weibliches Modell ihn trägt.

hab den hoodie grad angeklickt, also das erste, was da ins bild sticht, ist das motiv drauf. star wars, das is doch voll männlich, nix hello kitti oder so mädchenkram. hui, da sind wir wieder beim üblichen männlich ,- weiblich schubladen denken. völliger blödsinn. der vielleicht etwas weiblichere schnitt des kleidungsstücks fällt da ganz in den hintergrund und macht dies als unisex teil eher rüberkommend. schwarz, sportlich, cool, könnte auch hardrockcafe oder hansi hinterseer draufstehn. es plakatiert dem betrachter lediglich deine interessen oder hobbys, kann mir da nicht vorstellen, das da jemand blöd daherquarkt, dass es schwul aussieht oder so. is ein superteures designerstück und basta.übrigens, was für motiv, is doch jedem sein ding.ich hab scho erlebt, ich mit meinem andrea berg t shirt unterwegs, kam auch blöder spruch. aber es gab contra von mir. ich hab geantwortet, ja die andrea wär mir jetz lieber, wie du. das hat gesessen und alles war gut.

2
@OshKoshHick

ich selbst bin kein trans oder so, ich steh einfach auf zweckmäßige klamotten. trage gern augefranste jeansshorts. noch niemand hat gefragt, ob im katalog ne frau oder mann in der hose abgebildet war. mir passts und stehts super.longshirts und longtops. ja longtop nenne ich das. hätte das teil ne frau an, wärs ein minikleid. alles ne frage der interpretation. jeder kennt doch den werbespruch von der längsten praline der welt. für manche heisst der schokoriegel eben.... na ich mach ja hier keine werbung, aber jeder weiss, was ich meine.

0
@gugelwersum

Finde dein Argument super, mir geht es auch so, ich trage im Sommer Shorts, Radlerhosen und Latzshort, bekomme öfters Blicke, mir ist das egal, ich trage das, wonach ich Lust habe, nach der Mode gehe ich sowiso nicht, kaufe doch nicht jedes Jahr neue Kleidung. Bin auch am überlegen, für den Sommer 2021 mir ein Jeanslatzrock zu kaufen. Bin kein Trans oder so, ich mag halt bequeme Bekleidung,

0
@OshKoshHick

genau. das geheimnis der richtigen kleidung für sich liegt nicht in der katalogdarstellung und auch nicht in der tabellarisch gegliederten farbpalette rosa und blau, sondern das hauptkriterium heißt passgenauigkeit, zweckmäßigkeit und wohlfühlfaktor. lächelt der spiegel zurück sind alle befremdlich wirkenden blicke ausserhalb des eigenen ichs vollkommen ignoranzbedürftig.

1

Ich würde gar nicht erkennen, daß es sich um einen Damen-Hoodie handelt.

Sehr viele weitere Kleidungsstücke kann man als Unisex auffassen, angefangen bei eben diesem Hoodie über Jeans, T-.Shirts bis hin zu Schleichschuhen ("Sneakern").

Also bei mir weiss es auch nur meine mutter

hab ihren 18x4 vibrator geklaut den sie dann beim aufräumen fand

Augen zu und durch sags nur deiner mum sonst keinem

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was hat das mit vibrator zutun es geht um kleidung nicht um das

0

Was möchtest Du wissen?