Tampon geht einfach nicht rein, was soll ich tun?

19 Antworten

Hi!

Ich weiß deine Frage ist schon etwas her, aber ich weiß das auch heute noch leute die hilfe brauchen in solche foren schauen😉

Als erstes: Hände Waschen! Das ist echt wichtig, vergesst das nie! Versuche dann eine gute position zu finden. Du kannst auf dem klo sitzen, in die hocke gehen, ein bein auf den boden und ein bein auf die toilette stellen...Es gibt viele Varianten. Mach es so, wie du es "bequem" findest. Beim tampon ist vorallem der faden-test wichtig! Wenn du den tampon ausgepackt hast, zieht einmal kräftig. Das verhindert das der tampon sich von der Schnür löst, wobei mir das noch nie passiert ist. Alles klar soweit? Nun führe den tampon ein. Falls du nicht weißt wo genau, schau auf den merkzettel in der tampon schachtel. Viele klagen das man den tampon noch spüren kann beim sitzen/gehen. Das ging mir am anfang ähnlich🙈. Einfach noch etwas weiter reinschieben. Wenn du ihn nicht mehr spürst ist alles perfekt😁. Wenn du eine leichte blutung hast und du normal/super nimmst solltest du auf die minis umsteigen. Denke nicht, nur weil ein tampon saugfähiger ist, darf er länger drinnenbleiben. Vergiss nie deinen Tampon! Wechsele ihn alle 3-6 Stunden!! Das ist wirklich wichtig, bei zu langem tragen wirds gefährlich.

Kleiner tipp:

Ich habe gelesen, dass (für alle die es kennen🙈) 100% bio tampons das sowieso schon sehr seltene Toxische-Schock-Syndrom noch seltener machen. Das heißt bei normalen Tampons ist es sehr sehr gering (das passiert wirklich sehr selten leute) und bei bio tampons noch viel geringer. Nicht unmöglich aber nah dran😉.

hallo leute, ich habe auch schon ein paarmal verzweifelt,ich hatte nun auch erst 3x mal meine regel,und heute hab ich sie wieder (also zum 4x).und heute hat es geklappt! :) und zwar so :

ich verkrampfe mich immer zu doll,einfach locker machen und an was anderes denken!du darfst nur nicht die luft anhalten,einfach schön weiter atmen! mein ultimativer tip ist es,den tampon(ich würde die kleinste größte nehmen)mit viel nivea einzucremen dann "flutsch"er schön in die scheide! dazu setze ich mich immer mit beine breit vor den spiegel,ich gehe auch erst einmal mit meinem finger in die öffnung....(ich weiß das klingt pervers/eglig) aber damit klappt es garantiert!

viel erfolg! das könnt ihr! ich meine denk dochmal dadran,dass später der penis von deinem freund auch in die öffnung muss,der tampon ist kleiner,...also! lg mira

setz dich vor einen spiegel und entspann dich. erforsch erst einmal deinen körper und versuch vielleicht erst einmal mit deinem finger die öffnung zu finden. falls dir as unangenehm ist, dann versuche es wann anders nochmal, sonst verkrampfst du dich wieder. es kann jahre dauern, bis man es zum ersten mal schafft, also setz dich nicht unter druck.

Es gibt die Tampons der gängigen Marken auch wahlweise mit Applikator. Das ist eine Einführhilfe in Form eines Röhrchens. Innen an der Spitze sitzt der Tampon und lässt sich nach Einführen rausschieben. Die Außenwand des Röhrchens ist sehr viel glatter als die des Tampons. Deswegen lässt sie sich leichter handhaben.

Orientiere dich auch bei Gebrauch eines Tampons mit Applikator an den Tipps, die du hier bekommen hast. Und lass dir Zeit. Das entspannt am besten.

War bei mir unzählige Male genau so..hab wirklich viele Stellungen von einfach gerade Stehen bis in die Hocke gehen-nichts hat geholfen! Bis ich im Internet gelesen habe das man sich einfach mal auf den Boden legen soll ,Beine spreizen und statt einem Tampon den "Weg" mit dem Fingern probieren soll. Danach soll man genau das selbe mit dem Tampon statt dem Finger machen und schwups-endlich hats bei mir auch geklappt! Hab nebenbei einfach meine Lieblingsserie geschaut und ruhig und gleichmäßig geatmet:)

ps: Probiere es vorher wirklich erst mal mit einem Finger ( Nägel schneiden!), du brauchst dich überhaupt nicht zu schämen, es ist allein dein Körper! Du wirst auch Blut an den Händen haben, das ist auch überhaupt nicht schlimm, es ist ja schließlich Dein eigenes Blut!:)

Gib nicht auf, irgendwann schafft man es , hauptsache man setzt sich nicht unter Druck und entspannt sich

Liebe Grüße:)

Was möchtest Du wissen?