Ich darf einer gute Freundin von mir an Po und Brüste fassen?

12 Antworten

das galt wohl eher dem vertrauensverhältnis, das sie zu dir hat.

hab auch einen sehr guten freund, bei dem es mich nicht stören würde, wenn er mich da berührt. natürlich nicht voll zulangt, aber z.b. einen fussel wegmachen, oder aus spaß n klaps auf den hintern.

Ich denke so hat sie es gemeint... denke nicht dass sie sich jetzt begrapschen lassen möchte

2

No risk no fun, wenn du sie sieht gehe einfach von hinten an sie ran und fass ihr an die boobs, wenn du gefühle für sie hast ist das doch ne win win situation, vlt verwöhnst du sie so sehr das sie gefühle für dich entwickelt, wer weiß

Und nun bist Du nach dieser Aussage so hin und weg, dass Du gar nicht weißt, ob es Dir nun in den Fingern juckt oder nicht.

Also das war zunächst mal eine ganz theoretische Aussage Deiner Freundin. Davon direkt abzuleiten, dass sie das gern hätte, wäre etwas vermessen.

Bevor Du jetzt also auf den Gedanken kommst, sie anzulangen, solltest Du das Thema lieben noch einmal aufgreifen und vertiefen.

Dann weißt Du auch genau, was Sache ist.

A bitte kümmere dich um deine Rechtschreibung und Grammatik

B kann es ihr vielleicht recht sein, das gibt dir trotzdem nicht das Recht sie anzufassen wann immer du willst. Manchmal sagt man das auch mal so, ohne die Folgen zu kennen.

C anscheinend vertraut sie dir sehr und will EVTL. Mehr von dir... kann ja sein bei der Aussage

Wenn sie sowas sagt würde ich einfach fragen

Ich : Meinst du das ernst

Sie : Ja/nein

Ich : Fass sie an / ich Fass sie nicht an

Was möchtest Du wissen?