feiern?alkohol?jungs rummachen mit 14 normal?

14 Antworten

Mit 14 eher etwas früh, mit 15 wohl auch noch, also in dem Alter eher nicht normal. Später wird es dann normal und fast alle machen mit: Drogen, Alkohol, mal mit dem, mal mit dem rummachen oder auch Gruppensxx auf Geburtstagen, Klassenfahrten oder wenn irgendwo die Eltern nicht da sind. Die Frage ist aber nicht, ob etwas normal ist oder nicht (alle Fliegen fressen Schsssse), sondern ob es gut oder gefährlich ist. Für die meisten wird es nur eine kurze Übergangsphase sein, einige werden es aber nicht schaffen und im schlimmsten Fall sehr sehr böse enden. Wenn bei Dir schon jetzt Fragen auftauchen, hast Du wohl gemerkt, daß irgendwas nicht stimmt ⏱

Es ist ,,normal,,, weil sich viele in diesem alter beweisen wollen und herausstechen. Jedoch ist es gar nich gut. Vor allem machen es alle, also ist man nichts besonderes, sondern nur ein dummer fisch der nicht gegen den Strom kann. Ich meine, ist das wirklich cool: Huhu, ich bin 14, voll uninteressant und habe keinen eigenen Willen!!

Nein das ist meiner Meinung nach nicht Normal. Leider kommt es immer öfter vor das es gemacht wird. Man braucht sich deswegen auch nicht wundern das immer häufiger Teenager früh schwanger werden oder mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus kommen.

Was ist unter "normal" zu verstehen? Etwas, was die meisten tun? Dann muss es aber trotzdem nicht normal sein.

Lass dir Zeit damit, du versäumst nicht gar so viel.

Stimmt! Einen riesen Kater oder eine Alkoholvergiftung.

0

Naja normal. Manche leben sich halt schon früher aus. So war ich mit 13/14/15 auch, aber naja jetzt bin ich so ziemlich das Gegenteil davon. Ich denke jeder hat mal diese "Phase".

Was möchtest Du wissen?