Blasen mit Kondom gefährlich?

11 Antworten

  • Nein, Kondome sind NICHT gesundheitsschädlich. Sie sind nicht krebserregend.
  • Es gibt extra Kondome mit Geschmack, die für Oralverkehr besonders geeignet sind.
  • Ehrlich gesagt kann ich mir aber kaum vorstellen, dass Männer es wirklich besser finden, mit Kondom einen geblasen zu bekommen. Würde mich doch stark wundern. Wahrscheinlich will er Dir damit einen Gefallen tun oder hat Angst, dass Du es sonst nicht machen würdest. Ohne Kondom fühlt sich Oralsex um Potenzen besser an.

Kondome schützen, daher nicht gefährlich, und da du sie ja nicht aufisst, ist das total harmlos, und ehrlioch gesagt, wurden sie u.a. auch dafür entworfen, nicht nur für geschützten GV...LG

Klar geht das - warum auch nicht?

Was denkst du denn, warum es Kondome mit Geschmack gibt? WEnn diese Krebserregend wären, dann würd da ja definitiv was falsch laufen, meinst du nicht auch? :3

Kondome sind natürlich incht krebserregend - lass dir so nen Mist nicht einreden. Die Materialien, die da verwendet werden, unterliegen hohen Gesundheits- und Sicherheitsstandards, sowas ist da nicht der Fall.

Macht es daher einfach, wie es euch gefällt :)

Lg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 2011 Ratgeber auf Gutefrage

Dann verwende Kondome, die im Test mit "sehr gut" abgeschnitten haben. N-Nitrosamine sind übrigens auch in Babyschnullern.

Wenn ihr schon länger zusammen seid dann kann man das ohne machen denn mit Kondom spürt er kaum was. Man kann sich testen lassen. Aids beim Gesundheitsamt ist kostenlos der Rest beim Hausarzt aber das muß man selber zahlen. Aber dann seid ihr sicher

Was möchtest Du wissen?