Ab wann möchten Männer Frauen oral befriedigen?

12 Antworten

Wahrscheinlich ekeln sich viele davor. Vielleicht sind die Frauen in deinem Bekanntenkreis auch sehr behaart das wäre für mich auch ein Grund eine Frau nicht Oral befriedigen zu wollen und eine Frau generell nicht befriedigen zu wollen, das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass die Männer dann einfach nicht genug an den Frauen finden und es ihnen egal ist.

Ich würde sagen: Es ist ein natürliches Bedürfnis eines Mannes, die Frau vor dem Vaginalsex zu lecken.

Gründe dagegen: Hygienische Gründe, der Mann kennt die Frau nur kurze Zeit und hat Bedenken, dass sie Keime bei den Schamlippen bzw. in der Vagina hat. Das sind primär die Feigwarzen = HPV Viren; oder einenen Candida Pilz; oder Gardnerella vaginalis (übler Geruch); die letzten beiden Möglichkeiten sind nicht gefährlich aber unappetitlich,...

Herpes genitalis fällt mir auch noch ein.

0

erstaunliche antwort: weil jeder mensch verschieden is.

manche männer mögens gleich, andere später, andere garnicht. ebenso bei frauen. es gibt keinen definitiven zeitpunkt.

Wie du selbst schon mit den vielen Alternativen aufzählst: Es gibt keine Norm und jede/jeder hats anders gern bzw. ungern.

So ists einfach ! :)

eigentlich eine dämliche Frage.
Wenn meine oder Frauen oral befriedigt werden wollen, lade ich die zum Essen ein und frage noch höflich, ob es vegan, vegetarisch oder eine bevorzugte nationale Kost sein soll. ;-)

Gibt es da noch was anderes? Wenn ja, kläre mich auf. ;-)
Bitte möglichst genau, ich verstehe nicht Alles auf Anhieb.

Was möchtest Du wissen?