Abmahnung wegen TubeMate Porno Downloads?

Tja... Wer tut es nicht... Pornos schauen..., nun..., fange ich am besten mal ganz am Anfang an. Die schlimmste Entscheidung meines Lebens(Name meiner Story):

Nachdem ich bei Amazon eine VR Brille im Angebot gesehen habe, und mir Kollegen davon schon häufiger erzählten wie cool sie doch seien, bestellte ich mir kurz darauf direkt eine aus dem Netz. Nach kurzem zwei Tage Versand, kam das gute stück dann an. 20€ hat sie gekostet. Im vorraus schaute ich mich somit schonmal nach ein paar VR Apps/Videos um, die auf meinem Huawei G8 funktionieren würden. Da die Brille erst am Abend eintraf, versuchte ich wegen meiner kaum zu haltenden Freude endlich diese VR Erfahrung zu machen, ohne die Brille die Apps/Videos schoneinmal auszuprobieren. Die klappte leider nicht so prickelnd, da mein smartphone, was mich 400€ gekostet hat kein Gyroskop besitzt. Somit kann ich also z.B. keine 360grad Videos auf YT oder generell auf meinem Huawei schauen. Somit erkundete ich mich darauf ich Internet und fand doch eine Möglichkeit. Der VR Player aus dem PlayStore simuliert mithilfe des eingebaute "Kompasses" (wenn es denn ein Kompass ist, kenne mich nicht so recht damit aus), die 360grad Funktion. Somit war mein Problem schon zumindest zum Teil schonmal gelöst. Nun, das Problem bei der Sache war jedoch, dass die Videos bereits im Speicher sein müssen um mithilfe der VR App die Videos abspielen zu können. Somit erkundete ich mich darauf ebenfalls nach einer App mit deren Hilfe man YT Videos Herunterladen kann. Gesucht und gefunden. "TubeMate" sollte es sein. Donwgeloadet und Installiert, jedoch nicht aus dem PlayStore selbst, sondern eine apk. aus dem Netz. So..., damit wären doch eigentlich alle Probleme aus dem Weg geschaffen. Und wenige Minuten später erreichte mich die VR Brille per Hermes Paket Lieferung. Ausgepackt, Handy eingelegt und ausgetestet. Gedownloadet habe ich mir zunächst ein 360grad Video von YT. "McDonalds, AngryBirds 350grad VR" sollte das erste Video werden. Ebenfalls downloadete ich mir "Clash of Clans 360grad VR", und noch 3 weitere 360grad VR Videos:"Heißluftbalon 360grad","Rollercoaster 360grad"und"Sexy Girls dancing 360grad" zunächst nur von YT. Somit hatte ich eine Menge auszuprobieren. Die ersten Versuche klappten wie geschmiert, es zeigten sich keinerlei Probleme. Pornhub.com ist eine meiner Seiten. Auf der ich auch schon mal in der Kategorien Sektion, die VR Videos gesehen habe. Ich meine..., wer würde denn nicht gerne mal Pornos mit einer VR Brille ausprobieren... Da TubeMate nicht nur Youtube Downloadfähig ist und das downloaden mithilfe dieser App wundervoll funktioniert, benutze ich diese, um etwa 3 Erwachsenenfilme von der genannten Seite zu downloaden. Klappte Prima und ich war beindrukt von dem was diese Brille alles machen kann. Setze das Ding dann mal ab, denn mal ehrlich, man fühlt sich echt wie in einer anderen Welt. Nach einiger Zeit, suchte ich nach einer Seite die VR Pornos zur verfügung Stellt, fand leider nur eine mit

Bin ich gefickt? 100%
Download, illegal, Abmahnung, Strafe, tubemate, VR Brille, Porno , VR
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Tubemate

Tubemate für IOS/Iphone?

2 Antworten

tubemate wähle eine Auflösung- wo?

2 Antworten

Wieso funktioniert tube mate nicht?

3 Antworten

Tubemate? Download wird unterbrochen

1 Antwort

Ist die App Tubemate legal?

5 Antworten

Gibt es Programme wie "Tubemate" für "IOS(Iphone)?

1 Antwort

Tubemate oder alternative für iphone?

1 Antwort

Problem mit TubeMate. Was tun?

2 Antworten

Kann bei tube mate keine lieder mehr downloaden?

2 Antworten

Tubemate - Neue und gute Antworten