Nein! Bloß nicht das brauchen wir

Feuerwerk gehört zu Silvester dazu, wenn mans nicht übertreibt, also z.b. von 23:45 bis 0:30. Und es soll mir keiner Umweltbelastung kommen, weil dann kann man auch fliegen, Fleisch, Autos,... verbieten

...zur Antwort

Solche kranke Menschen hat es leider schon immer gegeben und wird es in Zukunft auch immer geben. Da kann man leider nix ändern. Der Unterschied ist nur dass solche Leute heutzutage eine grössere Plattform in Form des Internets bekommen und es zu Nachahmern kommt. Ich werde weiterhin so leben wie bisher, weil sich jetzt zu verstecken bringt einfach nix.

...zur Antwort

Vielleicht ist es ihm peinlich, dass er in seinem Alter darauf zurückggreifen muss.

...zur Antwort

Mit Ängsten spielen nicht unmoralisch?

Ich bemerke immer mehr, wie leicht sich die Bevölkerung lenken lässt und wie leicht es ist, Stimmen zu gewinnen durch „Panikmache“.

Andere machen Panik mit „Wohlstand ist in Gefahr“, die anderen mit „Klima, wenn wir jetzt nichts tun…“ und die anderen machen Angst mit „Überfremdung“.

Für alle vorweg : NEIN ich leugne den Klimawandel nicht.
Was mir aber auffällt und was ich ziemlich gefährlich finde ist die Manipulation der Bevölkerung. Habt ihr gestern in ZDF den Wahlkampf angeschaut live mit Lindner, Dobrinth, Weidel und der Wissmann?

Dort wurde live gesagt, dass egal nach welchem Parteiprogramm man geht, ob von den Linksradikalen, den Grünen oder sonst wem, das Pariser Klimaziele NICHT eingehalten wird.

Zudem, sollte Deutschland ab MORGEN SCHON KEINEN CO2 ausstoßen, oder besser gesagt wenn ab morgen deutschlandweit kein Mensch mehr leben würde der CO2 irgendwie produzieren kann, würde der Klimawandel trotzdem stattfinden, weil laut Lindner (auch im Faktencheck bestätigt) hat sich die Weltgemeinschaft geeinigt, dass alle bis 2030 nochmal doppelt soviel CO2 ausstoßen dürfen und dies wird vermutlich bis 2060 laufen.

Da müssten doch jedem Linksradikalen die Alarmglocken läuten… viele Kommunisten und linksextreme behaupten im Wahlkampf „dass ist die letzte Chance fürs Klima“ oder „wenn wir jetzt nichts tun“ aber genau dass wurde ja faktisch bewiesen, dass es eigentlich egal ist - zumindest bis mindestens 2030.

Ich weiß, dieses Kindergartendebattieren mit „Ja aber wenn jetzt alle so denken…“ aber genau das Klima ist etwas, was alle betrifft und weltweit ist. Selbst wenn wir 50€/Liter Benzin bezahlen und 5€/kWH … es wird sich weltweit dadurch nichts ändern. Vor allem, wenn der Staat (also auch Linksradikale Parteien) heimlich aus dem Ausland Atomstrom kauft, weil der „klimaneutrale“ Strom mit den heutigen Maßnahmen niemals komplett Deutschland versorgen könnte. Dass wäre heuchlerisch und falsch.

Wieso spielen so viele Parteien mit Ängsten und wieso fallen so viele linksradikale Gutmenschen genauso rechtsradikal eingestellte Menschen auf diese billigen Tricks herein?

...zur Frage

Meiner Meinung nach spielen da die Medien eine ganz negative Rolle. Sie machen reißerische Schlagzeilen um soviele wie möglich Klicks auf ihren Internetseiten zu bekommen. Ich schlage vor die Nachrichten nur 1 mal im Tag anzuschauen, fertig, sonst macht man sich ja selber krank.

...zur Antwort

Wenn man wie Spanien seine Chancen nicht reinmacht, hat man es auch nicht verdient

...zur Antwort

Joker von 2019, ist meiner Meinung einer der besten Filme der letzten Jahr. Es ist eine Film den man nicht einfach abhakt, sondern über den man noch lange drüber redet.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.