Eindeutig die Falschen. Metal kennt singende Indianer, Gitarristen, denen Finger fehlen oder einarmige Schlagzeuger (Testament, Black Sabbath, Def Leppard). Da ist gar kein Platz für Rassismus. Solltest Du vlt auf Rechtsrock-Bands anspielen, die haben, meiner Ansicht nach, nichts mit Metal gemein. Metal ist international. Und nicht alles was laut ist ist Metal.

...zur Antwort

Headless als server oder i-netradio betreiben.

...zur Antwort

Eine GmbH ist eine Gesellschaft, wie ja der Name sagt. Diese hat ein bestimmtes Vermögen (die Höhe desselben ist, glaube ich, im Handelsregister vermerkt). Und mit dieser Einlage haftet die Gesellschaft. Dabei scheint es mir unwesentlich, wer diese gerade führt. Sollten sich amtierende oder ehemalige Geschäftsführer in irgendeiner anderen Weise strafbar gemacht haben wird dies anderweitig verhandelt, hat aber mit der Haftung der Gesellschaft erstmal nichts zu tun.

...zur Antwort

Man kann das über sogenannte Patchbays tun. Heißt, alle Anschlüsse des Mischpultes werden auf eine Patchbay gelegt und dort mittels Patchkabel geroutet. So hat man alle Anschlüsse in greifbarer Nähe und muß nicht jedesmal auf oder hinter dem Pult rumkriechen.

Diese Patchbay ist dann meist in einem Siderack verschraubt.

...zur Antwort

Wenn das Tier gegessen wird, weil es sowieso tot ist dann ist ja der Umsatz der Schlachtindustrie gesichert. Die Nachfrage sollte aber das Angebot bestimmen, heißt: wenn weniger Leute Fleisch essen kommt auch weniger auf den Markt, heißt müssen weniger Tiere leiden. Jeder sollte für sich entscheiden, wie er sich ernährt. Fleisch essen, damit es nicht in die Tonne wandert halte ich für grenzwertig. Da könnte man ja sämtlichen Müll auf den Tisch bringen.

Dies schrieb ein Sekundärvegetarier (esse nur Fleisch von Tieren, welche sich vegetarisch ernähren).

...zur Antwort

Die Klasse bestehht aus 5/5. Da 6/5 aktiv sind machen 1/5 der Kinder beides. Wenn dieses fünftel aus fünf Kindern besteht gibt es in der Klasse 5x5 Kinder. Ausrechnen musst Du selbst.

...zur Antwort

Wenn Du deine Songs selber schreibst schneide sie doch einfach auf deine Stimme zu. Das wäre das natürlichste. Erfolgreiche Künstler mit rauen Stimmen Stimmen gibt es zuhauf.

Vlt kannst Du auch was am Arrangement machen. So das das Kratzen von anderen Instrumenten verdeckt wird. Allerdings sollte die Stimme - so wie sie ist - den Song prägen. Die Musik ist nur schmückendes Beiwerk (jetzt stehe ich auf der Todesliste aller Gitarristen :)).

...zur Antwort

Kann ich meinen PC an passive Lautsprecher anschließen, wenn ja wie?

Hallo Community,

ich kämpfe als Laie auf dem Hifi Gebiet mit einem kleinen Problem:

Ich hab letztens die alte Stereoanlage von meinem Dad aus dem Keller geholt und sie aufgebaut. Es ist eine alte Sony LBT-D307. An der Anlage sind zwei Lautsprecher angeschlossen. Die Verbindung zwischen Lautsprecher und Anlage besteht ausschließlich durch jeweils zwei Klemmenkabel (dadurch vermute ich, dass es sich hierbei um passive Lautsprecher handelt.

Mir ist nun folgende Idee gekommen:

Ich würde die Lautsprecher auch gerne gleichzeitig für meinen PC nutzen. Dafür bräuchte ich also ein Gerät, welches mir erlaubt, auf Knopfdruck den Lautsprechern zu befehlen, den Ton des PCs oder der Anlage wiederzugeben. Dieses Gerät müsste natürlich die Möglichkeit bieten sowohl Anlage als auch PC daran anschließen zu können. Gibt es ein solches Gerät, falls ja, bitte ich um einen Link.

Des Weiteren ist es meines Wissens nicht ohne Weiteres möglich passive Lautsprecher an den PC anzuschließen. Dieser benötigt ja ein verstärktes Signal, sprich ein Verstärker muss auch noch her, falls ich mich nicht irre?

Dafür hätte ich einen Blaupunkt BMX 720 (Anleitung: https://www.manualslib.de/manual/461383/Blaupunkt-Bmx-720.html), ein ursprünglicher Verstärker für ein Autoradio. Mir stellt sich die Frage, ob ich diesen Verstärker für meinen Zweck missbrauchen könnte und wie ich das ganze dann am besten anstelle...

Ich wäre sehr dankbar für jegliche Hilfe!

Danke schon mal :)

...zur Frage

Jo, ich versteh Dich. Warum einfach, wenn wir auch umständlich können. :)

Auf der Rückseite finden sich mehrere Chinch-Anschlüsse (das sind die, mit einer roten und einer weißen Buchse). Ich verwette meiner Omma ihren Ausgehhut, daß einer davon einen Eingang darstellt - kann das auf den Inet-Bildern nicht so erkennen. Mit einem 2xChinch auf Stereo-Klinke-Kabel könnte man die ganze Anlage an den Computer-Lineausgang anschließen. Per Wahltaste an der Anlage wählt man dann, was man hören möchte - also z.B. Computer, Radio oder Kassette .

...zur Antwort