Als angestellter Makler, kannst du vielleicht mit 10 % der Courtage-Summe rechnen. In deinem Fall also 1.800,- und nicht 6.000,- Euro.

...zur Antwort
Ostsee

Die gesamte Lübecker Bucht ist sehenswert. Dann auch noch Boltenhagen, Kühlungsborn, Warnemünde.

...zur Antwort

Nein, ohne Ausweis geht das nicht. Außerdem brauchen sie eine Vollmacht und die EVB der Versicherung, sowie die SEPA Unterschrift für die Kfz-Steuer.

...zur Antwort

Auf (fast) jeder Seite eines MB-Autohauses findest du Job-Angebote und die nötigen Mail-Adressen.

Die Seite von @Ryoi1998 ist doch genau richtig. Wieso findest du dort nichts ?

...zur Antwort

Du bekommst einen Bussgeldbescheid über 100,- Euro + Gebühr. Außerdem ein Pünktchen in Flensburg. Wegen Probezeit müsste ich jetzt selber googeln.

...zur Antwort
Ich kaufe ein "gebrauchtes" Haus

Mein erstes Haus habe ich mit 22/23 Jahren gebraucht gekauft. War damals um die 8 Jahre alt.

Ich finde, heute sollte jeder junge Mensch als Ziel eine eigene Immobilie anstreben. Muss nicht unter 30 sein, kann auch erst mit 50 sein. Viele trauen sich nur leider nicht. Ich rede nicht von denen die es sich finanziell wirklich nicht leisten können. Aus welchen Gründen auch immer.

...zur Antwort

Ernst gemeinter Rat = Finger weg von diesem Kauf.

Bauarbeiten für ein EFH über 12-13 Monate ? Der Typ hat kein Geld für sein neues Haus. Eine Finanzierung bekommt er von seiner Bank nur, wenn er den jetzigen Verkauf belegen kann.

Das soll alles auf eure Kosten gehen. So toll kann die Immobilie für euch gar nicht sein .

...zur Antwort

Viel zu viel Text. Das liest kein Vermieter bis zum Ende durch.

Hinter Nichtraucher: sowie von Beruf xxxxxx.

Nach 4 Jahren ......bis .....arbeiten kann = Ganz weg.

Den Rest kann man bei einer persönlichen Besichtigung gerne erzählen, wenn man danach gefragt wird.

Es geht euch doch erst mal nur darum überhaupt einen Besichtigungstermin zu bekommen. Da ist manchmal weniger tatsächlich mehr.

PS: Ich bin auch Vermieter. Mir ist ein gutes persönliches Gespräch wichtiger als das ganze drumm rumm.

...zur Antwort

So ist das nun mal leider. Ansprüche reduzieren oder in die Radgebiete ziehen.

Ich sehe es hier in Kiel und Hamburg. Wenn ich mal einen neuen Mieter suche, kommt nichts so oft vor, dann melden sich auf eine Anzeige in KI ganz schnell mal 50 Interessenten. In HH sind es sogar über 100.

Da fällt es den Vermietern schwer sich zu entscheiden. Ich halte von diese Schufa-Sache gar nichts. Sie bestätigt doch nur, dass du bei Einzug "clean" bist. Nach 4 Wochen kann es doch schon ganz anders aussehen. Für mich sind deshalb persönliche Gespräche viel wichtiger.

Du brauchst halt viel Geduld.

...zur Antwort
Nein, pack gleich mit 2000€ aus!

Man (DU) sollte sich so teuer wie möglich verkaufen. Wo hast du denn deine Zahlen gelesen ?

Ich habe Tarifvertrag gefunden und der liegt nach der 2-jährigen Ausbildung zwischen 2.300 und 2.400,- Brutto. Warum wertest du dich denn selber so ab ? Natürlich hast du "Berufserfahrung", oder sind die 2 Jahre nichts ?

...zur Antwort

"Da meine Schufa noch nicht gut ist" Was bedeutet das für dich ?

Alle Schulden bezahlt und stehst nur noch drin, oder noch offene Schulden ?

Bei noch offenen Schulden und event. anstehenden Pfändungen wäre ein Grundbucheintrag sicher nicht vernünftig.

...zur Antwort

Haftpflicht wäre sehr viel mehr Prämie, aber inkl. Vollkasko ist das schon möglich. Oder ihr habt etwas nicht verstanden oder nicht richtig angegeben. Mercedes ist auch nicht Mercedes. Da gibt es die A - S Klasse und dann auch noch AMG.

...zur Antwort

Wenn du Probleme mit deiner Werkstatt hast, kannst du dich an die Schiedsstelle der Kfz-Innung wenden.

Du musst aber schon vorsichtig mit dem Begriff "Pfuschwerkstatt" umgehen. In vielen Fällen ist nicht immer nur die Werkstatt schuld.

...zur Antwort