Da ja eine doppelpfändung (Lohn + Konto) gesetzlich verboten ist.

Warum sollte das verboten sein?

Sofern das Hauptzollamt nicht zeitnah reagieren sollte, müsste ggf. ein Antrag beim zuständigen Finanzgericht gestellt werden.

...zur Antwort

Kann ich die unter solchen Umständen einfach in der Stadt wo ich jetzt wohne erhalten

Nein.

Denn soweit ich weiß erhält man diese nur in der Stadt in der man geboren wurde

Ja.

Muss ich also bis in den Süden fahren?

Nein.

Früher hat man Briefe verschickt. Und ich denke, die Adresse des zuständigen Standesamts lässt sich sehr einfach herausfinden.

...zur Antwort
Ist das wirklich so das ich dann den Rest nicht mehr zahlen muss ?

Ja.

...zur Antwort

Mehrere Fragen zum Thema "Freiberufler"?

Hi,

ich denke darüber nach einer freiberuflichen Tätigkeit nachzugehen. Dazu hätte ich aber mehrere Fragen die ich trotz googlen noch nicht eindeutig klären konnte.

  1. Umsatz Steuer-ID. Für einige Plattformen muss man eine Umsatz Steuer-ID (oder VAT) angeben um dort als Freelancer Aufträge annehmen zu können. Kann man diese beim Finanzamt als Freiberufler beantragen?
  2. Würden folgende Tätigkeiten unter Freiberuflich oder Selbstständig (Gewerbe anmelden) fallen:
  • Als Vermittler zwischen einem Klienten der z.B. ein Logo braucht und das finden eines entsprechenden Lieferanten der zu den Konditionen ein Logo erstellen kann.
  • T-Shirt Design (Spreadshirt, MBA, redbubble etc.)
  • Kindle E-Book Schriftsteller.
  • Affiliate Marketing (Marketing auch im Bereich Instagram, Facebook etc.)
  • Youtube
  • Course anbieten auf Seiten wie udemy
  1. Krankenversicherung. Was sind die Rahmenbedingung bei Krankenversicherungen? Muss die ein Freiberufler selbst tragen und ja zu welchem Satz?
  2. Als Freiberufler ist man kein Kaufmann vor dem Gesetz, daher muss ein Freiberufler auch nur die GÜV machen und keine Bilanz mit allem drum und dran. Gilt das auch, möglich dass diese Frage dumm ist, für jemanden der zuvor eine Lehre im kaufmännischen Bereich abgeschlossen hat?
  3. Muss man als Freiberufler ähnliche Steuern wie die Gewerbesteuer tragen?
  4. Gibt es vielleicht Tips zu Büchern oder Seiten auf denen man sich bezüglich meinen Fragen und dem Gebiet im allgemeinen sehr gut informieren kann, die auch empfehlenswert sind?

Vielen Dank!

...zur Frage
Kann man diese beim Finanzamt als Freiberufler beantragen?

Die USt-ID wird vom Bundeszentralamt für Steuern erteilt.

Würden folgende Tätigkeiten unter Freiberuflich oder Selbstständig (Gewerbe anmelden) fallen:
Als Vermittler zwischen einem Klienten der z.B. ein Logo braucht und das finden eines entsprechenden Lieferanten der zu den Konditionen ein Logo erstellen kann.

Nein

T-Shirt Design (Spreadshirt, MBA, redbubble etc.)

Da verdient man das Geld weniger als Designer, man bekommt Provisionen. Also eher nein.

Kindle E-Book Schriftsteller.

Ja.

Affiliate Marketing (Marketing auch im Bereich Instagram, Facebook etc.)

Nein

Youtube

Hier wird Geld über Werbeeinblendungen verdient. Es kommt darauf an, was Du auf Youtube veröffentlichst.

Course anbieten auf Seiten wie udemy

Es kommt darauf an.

Krankenversicherung. Was sind die Rahmenbedingung bei Krankenversicherungen? Muss die ein Freiberufler selbst tragen und ja zu welchem Satz?

Es besteht Versicherungspflicht. Und was denkst Du, wer bei einem Selbstständigen die Beiträge zahlt?

Als Freiberufler ist man kein Kaufmann vor dem Gesetz, daher muss ein Freiberufler auch nur die GÜV machen und keine Bilanz mit allem drum und dran.

Keine Ahnung, was Du mit GÜV meinst. Vermutlich meinst Du eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)

Und nein, die Steuergesetze unterscheiden nicht zwischen Unternehmern, die vorher eine kaufmännische Aufbildung absolviert haben und solchen, die es nicht haben.

Muss man als Freiberufler ähnliche Steuern wie die Gewerbesteuer tragen?

Nein.

...zur Antwort

Haftantritt trotz Bewährung!?

Ich habe heute einen Brief erhalten, dass ich einen Haftantritt habe. Es steht als Grund nur das vom letzten Jahr bzw die Gerichtsverhandlung letztes Jahr ich Diebstahl begangen habe und eine Freiheitsstrafe nun habe.

Unmöglich, oder?!

Ich hatte ja eine 2 Gerichtsverhandlung Anfang dieses Jahres, da ich bei der ersten Verhandlung letztes Jahres nur Bewährung bekommen habe und die Staatsanwaltschaft Revision eingelegt hat. Und habe es gewonnen dieses Jahres jnd Auflagen bekommen sowie die Bewährung auch geblieben ist.

Ich bin stets bei meiner Bewährungshelferin, zahle regelmäßig die Schulden ab und habe erfolgreich meine Therapie beendet.

Ich habe mir seit letztes Jahr gaar nichts an Fehlern erlaubt.

Ich habe letztrn Monat ein Brief erhalten, dadd ich von der erste Verhandlung nur fie Kosten tragen muss und die 2 Verhandlung nicht, da ich quasi gewonnen habe.

Jetzt der Brief unterzeichnet mit dem (Rechtspfleger und der Antritt in 2 Wochen, grund 1 Gerichtsverhandlung taten). Ich habe doch gewonnen und sogar ein Beschluß, das ich die Bewährung habe.

Hat er mein Brief net erhalten von mir( geschrieben von meiner Bewährungshelferin) dass wir v Ratenzahlung wollen?

Oder hat er nicht die 2 Verhabdlung übersehen und blind ein Brief geschrieben?

Habe meinen Anwalt kontaktiert, wsr net da und Morgen fahre ich zu meiner Bewährungshelferin.

Hatte schonmal vor jaaahren sowas und hab auch in Ratrn gezahlt.

Glaubt Ihr etwas ist bei denen Schief gelaufen?

Habe noch net mal ein Schreiben von der Staatsanwaltschaft z.B Auflage nicht erfüllt oder kein Geld eingegangen..

Danke

...zur Frage

Du solltest Dich unbedingt sehr kurzfristig mit dem Gericht in Verbindung setzen und abklären, ob es die Bewährung widerrufen hat. Ferner solltest Du auch Kontakt mit der Staatsanwaltschaft aufnehmen, diese sollte ggf. Auskunft darüber geben können, ob ein Widerruf der Bewährung beantragt wurde und ob ein derartiger Beschluss erlassen wurde.

Glaubt Ihr etwas ist bei denen Schief gelaufen?

Was hier jemand glaubt, ist nebensächlich.

Es handelt sich bei den beschriebenen 2 Gerichtsverhandlungen wirklich um ein Verfahren?

...zur Antwort

Du bist zwar einwilligungsfähig, kannst aber ohne Zustimmung deiner Eltern keinen (entgeltlichen) Vertrag mit jemandem schließen, der Dir Ohrlöcher sticht.

Könnte ich mir die Löcher auch einfach selbst stechen?

Du kannst dabei auch sehr viel falsch machen.

...zur Antwort

Aus dem Aktenzeichen selbst ergibt sich ganz bestimmt nicht, dass Du an dem Verfahren nicht beteiligt bist.

Etwas mehr Informationen bräuchte man schon, um zu erfahren, worum es geht. Ich kann bislang nur vermuten, dass es um einen Streit um eine Sozialleistung geht. Es könnte hier um ALG2-Ansprüche einer Bedarfsgemeinschaft gegangen sein, deren Teil Du zum fraglichen Zeitpunkt möglicherweise warst.

...zur Antwort
was mus ich sagen zum Polizei

Nichts.

...zur Antwort
Wie sieht das bei eBay aus wenn ich dort etwas bei einem gewerblichen Verkäufer kaufe?

Dann schließt Du einen Kaufvertrag mit diesem gewerblichen Verkäufer.

Bei Zahlung über PayPal besteht durchaus die Möglichkeit, dass der Käuferschutz tatsächlich eine Zahlung an Dich vornimmt. Dies hindert den Verkäufer aber natürlich nicht daran, ggf. dennoch gerichtlich gegen Dich vorzugehen.

was wird dann unternommen?

Wer sollte da etwas unternehmen? Und warum?

...zur Antwort
Wir haben eine GbR gedacht. Ich werde dann als Angestellter mit 50 % Teilhaberschaft angestellt,

Dann solltest Du Dich darüber informieren, was das Familiengericht zu dieser Idee sagt, die ehrlich gesagt nicht besonders clever klingt. Warum sollte eine GbR einen seiner Gesellschafter anstellen?

...zur Antwort

Schulden anhäufen ist keine Straftat.

Ist es denn wirklich eine Freiheitsstrafe, die nicht zur Bewährung ausgesetzt wurde? Dann dürfte er wohl eher kein unbeschriebenes Blatt sein.

Rechtlich blieben noch die Revision oder ein Gnadengesuch. Beides mit allenfalls minimalen Erfolgsaussichten.

...zur Antwort

Der Fall ist in Hamburg wohl nicht geregelt, die zuständige Behörde teilt dazu nur mit:

2.3 BEFREIUNG VOM SPORTUNTERRICHT, SPORTATTEST

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Kolleginnen und Kollegen, die die Regelung zur Befreiung vom Sportunterricht im Krankheitsfall betreffen.

Das Amt für Schule hatte am 14. Juni 1974 ein Rundschreiben dazu verfasst, das jedoch keine Gültigkeit mehr besitzt. Ein aktueller Erlass der BSB zum Thema „Befreiung von der Teilnahme am Sportunterricht“ existiert nicht. Einzige Rechtsgrundlage in diesem Falle stellt der § 28, Abs. 3 des Hamburger Schulgesetzes dar. Danach kann die Schule auf Antrag Schülerinnen und Schüler aus wichtigem Grund vom Unterricht bis zur Dauer von sechs Wochen beurlauben oder von der Teilnahme an einzelnen Unterrichtsveranstaltungen befreien, ohne dass das Schulverhältnis unterbrochen wird. Insofern steht es im Ermessen der Schule (Fachkonferenz Sport, Schulleitung), wie mit den Befreiungen von der aktiven Teilnahme am Sportunterricht wegen Krankheit verfahren werden sollte.

Die Empfehlung in dieser Sache lautet wie folgt:

 » Über eine bis zu zwei Wochen dauernde Befreiung von der aktiven Teilnahme am Sportunterricht entscheidet die Sportlehrkraft, nachdem die Eltern die Gründe für die Nichtteilnahme plausibel dargelegt haben, es sei denn, die Gründe sind offenkundig (z. B. Gipsbein).

 » Über eine bis zu sechs Wochen dauernde Befreiung von der aktiven Teilnahme am Sportunterricht entscheidet die Sportlehrkraft, nachdem ein ärztliches Attest vorgelegt wurde, es sei denn, die Gründe sind offenkundig.

 » Über eine länger als sechs Wochen dauernde Befreiung von der aktiven Teilnahme am Sportunterricht entscheidet die Sportlehrkraft, nachdem die Schülerin/der Schüler ein amts- oder schulärztliches Attest vorgelegt hat, es sei denn, die Gründe sind offenkundig

https://www.schulsport-hamburg.de/media/downloads/Schulsporthandbuch_2016_17.pdf

...zur Antwort

Jetzt hast Du gelernt, was der Unterschied zwischen einem normalen Brief bzw. einem Päckchen und einem Einschreibbrief bzw. Paket ist.

Es genügt, dass Du die Absendung des Spiels beweisen kannst. Kannst Du dies nicht, dann hast Du ein Problem.

...zur Antwort

Bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen ist jedenfalls das Insolvenzverfahren niemandem bekannt.

Sehen die Polizisten überhaupt wenn sie die Personalien kontrollieren das man in der Privat Insolvenz ist ?

Nein.

Oder gibt es in anderen Ländern Einreiseverbot wegen der Insolvenz ?

Nein.

...zur Antwort
Soll ich ihm die Screenshots schicken?

Definitiv ja. Und so seltsam finde ich die Bitte Deines Mitschülers nicht.

...zur Antwort
Jetzt istbunsere frage, dürfen schüler der 10. Klasse das Gelände verlassen oder nicht?

Das ist in der Tat eine Frage der Schulordnung. In meiner Oberschulzeit war dies (vermute ich jedenfalls) in der Schulordnung nicht geregelt und es hat auch niemanden gejuckt, wenn man die Schule bzw. das Schulgelände auf einem der diversen Wege verlassen hat. Geschadet hat das niemandem.

...zur Antwort

Es dürfte sich dann um den Steuerberater handeln, der Deinen Arbeitgeber steuerlich berät. Und der wird ohne Zustimmung durch seinen Mandanten (Deinen Arbeitgeber) nicht mit Dir reden, Dir insbesondere schon nicht bestätigen, dass er der Steuerberater Deines Arbeitgebers ist, weil schon das ein Verstoß gegen seine Verschwiegenheitspflicht wäre (§ 5 BOStB)

...zur Antwort
muss ich somit direkt den Klageweg einschreiten?

Leider ja.

Und in der Tat sind die Gerichtskosten abschreckend. Vor etlichen Jahren waren Verfahren vor den Verwaltungsgerichten noch gerichtsgebührenfrei.

Leider ist es so, dass auch relativ einfache Sachverhalte schon zu utopischen "Auffangstreitwerten" führen, so dass hier nicht ein Gerichtskostenvorschuss in akzeptabler Höhe, sondern in mitunter vollkommen utopischer Höhe anfällt.

...zur Antwort