Du hast also keinen Background in Sachen Immo. Keine Ausbildung überhaupt.

Da sehe ich nur eine einzige Möglichkeit für dich die dir auch die Zukunft sichern kann. Mache eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann.

Dein jetziger Arbeitgeber scheint auch so ein Jungspund zu sein der nicht viel Ahnung hat.

...zur Antwort

Ich bin ein mal im Jahr im Dezember dort. Ich bin dort auch nur an die örtlichen Regeln gebunden wie in jedem anderen Land. Das gehört einfach dazu.

Auf Dauer dort leben wäre sicher nicht mein Ziel. Wäre mir im Sommer viel zu warm.

...zur Antwort

Viel schlimmer sind doch die Käufer die immer noch diese überteuerten Marken kaufen. Alles andere ist Zivilrecht.

...zur Antwort

Das ideale Jäger-Auto ist ein Subaru Forester. Robust, langlebig und geländetauglich. Dann wäre da noch ein Toyota RAV4 (5-türig) zu erwähnen. Einen vernünftigen Toyota Land Cruiser wirst du für deine 5.000 nicht so wirklich bekommen. Außerdem verbraucht er mehr als 10 L/100km.

...zur Antwort

Das ist bei jeder Auto-Leasing-Gesellschaft möglich.

...zur Antwort

Schau mal hier:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/kurzbeschreibung/schulischevorkenntnisse&dkz=6622&such=Automobilkaufmann%2F-frau

Eine 2 - 3 sollte es schon sein. Jedoch gehen nicht alle Firmen nach den Schulnoten, sondern deinem Auftreten beim Vorstellungsgespräch.

...zur Antwort

Ob es sich lohnt hängt nicht nur vom KM-Stand ab, sondern viel mehr vom Allgemeinzustand des Fahrzeuges. Ein 100.000 KM Fahrzeug kann sein Leben schon hinter sich haben , ein 200.000 KM Fahrzeug noch aussehen wie gerade aus dem Laden.

...zur Antwort