UPDATE VON FRAGESTELLER:

Wollte nur mal ein "Update" senden: Teller und Schüssel (umgedreht) liegen seit nun fast zwei Wochen auf der offenen Veranda und sind ständigen Temperaturschwankungen ausgesetzt.

Was hat sich getan? Bisher NIX !!! Falls jemand eine weitere Idee hat... ??

LG

...zur Antwort

Klar schafft man das! Kommt auf das Buch an. Es gibt welche mit 25 Seiten und welche mit 800 oder mehr Seiten. Es gibt anspruchsvolle Bücher, die man nur langsam lesen kann oder sogar Denkpausen machen oder zurückblättern muss, um alles zu verstehen, und es gibt seichte Bücher, die sich lesen "wie Wasser". Dabei muss man kaum denken, alles ist prima "vorgekaut" und man muss nur noch lesen und umblättern.

Das ist ja das Schöne an Büchern: Für jedes Genre, für jeden Geschmack und für jeden Anspruch findet sich eine Menge.

Übrigens: Lesen ist immer gut - und es muss nicht immer anspruchsvolle Literatur sein. Lesen soll Spaß machen - das ist die Hauptsache!

...zur Antwort

Kommt drauf an, wie dein Satz bzw. Text weiter gehen soll, damit du später keine doppelten Wörter hast. Du kannst beim Magneten wählen zwischen anbringen, anhängen, anheften, befestigen oder - salopp - anpinnen. Beispiel: "Ich hänge einen Magneten an den Kühlschrank und befestige daran ein Blatt, auf dem folgender Text steht: ..."

...zur Antwort

Nix, was verstaubt! Eher etwas für gemeinsame Unternehmungen: Kinokarten, Essen gehen, Theater, Schiffstour, mal Segway fahren - je nach dem, was du ausgeben willst oder kannst. Langjährige Partnerschaften werden durch gemeinsame Erlebnisse sehr belebt, und sie werden sich gerne daran erinnern.

...zur Antwort

So lange sich die Rhodium-Schicht nicht abgenutzt hat, läuft dein Schmuck nicht an. Habe vor ein paar Jahren wegen Änderung des Stils meinen kompletten Gelbgold-Schmuck rhodinieren lassen und die Sache daher lange beobachten können. Allerdings gibt es beim Rhodinieren große qualitative Unterschiede: Beim Schmuck, den ich bei einen Juwelier rhodinieren ließ, hält die Schicht viel länger als bei den Sachen, die bei einem anderen rhodiniert wurden.

...zur Antwort
mit der hellen Wäsche!

Super Frage, DH! Hab ich mir auch schon oft gestellt und mit der hellen Wäsche die besseren Erfahrungen gemacht.

...zur Antwort

Mit Teppichkleber-Entferner aus dem Baumarkt. Nach Anweisung auftragen und einwirken lassen und die Kleberreste dann mit einem Schaber entfernen. Dieser Entferner ist sanfter als man denkt und greift das Holz meiner Erfahrung nach nicht an (Denke, das liegt daran, dass Teppichboden ab und an ja auch auf Holzparkett geklebt wird und von dort entfernt werden muss). Mit dem Schaber muss man natürlich vorsichtig sein, um nichts zu zerkratzen.

...zur Antwort

Die besten Bücher von Joy Fielding sind mit denen, die du bis jetzt gelesen hast, m. E. ausgereizt. Finde die anderen dieser Autorin um Klassen schlechter. Kann dir aber Alternativen empfehlen: Kommt drauf an, ob du lieber psychologische Thriller liest (was ich annehme, wenn du Fielding magst) oder solche, bei denen das Blut an der Wand runter läuft. Zu ersteren kann ich dir Patrick Redmond, Karin Alvtegen, einige von Charlotte Link, Jan Seghers oder Monika Feth empfehlen (alle aufzulisten, würde hier zu weit führen. Bei letzteren kenne ich mich nicht ganz so gut aus, aber da hat mich Jean-Christophe Grangé auf jeden Fall schon mehrfach beeindruckt. Trotz ab und zu Blut sehr intelligent geschrieben; das Lesen lohnt sich auf jeden Fall!

...zur Antwort

Meine Tipps für dich: Monika Feth: "Der Erdbeerpflücker", "Der Mädchenmaler", "Der Scherbensammler" und "Der Schattengänger" Am besten in der richtigen Reihenfolge lesen (wie hier genannt), da die Bücher ein wenig aufeinander aufbauen. Notfalls geht's aber auch solo, dann versteht man nur ein paar (nicht unbedingt notwendige) Zusammenhänge nicht. Sind echt spannende Krimis! Eigentlich für Jugendliche geschrieben, aber ich finde, dass man sie auch als Erwachsene/r super lesen kann. Bin gerade beim letzten und kann das Buch kaum aus der Hand legen. "Teufelsengel" der gleichen Autorin (gehört auch noch zu der Reihe) will ich auch noch lesen, so bald es das in unserer Bücherei gibt. Viel Spaß beim Schmökern!

...zur Antwort