Demenz kranke Oma?

Also sie hat über uns ihre eigene Wohnung wenn wir arbeiten gehen kommt sie da hin wenn wir da sind ist sie meist bei uns wenn sie dann oben bleiben soll wenn wir nicht da sind geht sie ständig runter und macht alle Türen auf so das unser Hund einfach raus gehen und wegläuft so jetzt war ich diese Wochen krank da kommt sie auch ständig an und will entweder immer weg fahren oder nervt uns damit das wir meine mama ihre Tocher das wir mit ihr sie von der Arbeit abholen sollen das einfach nicht geht weil es viel zu spät ist und wird dann sauer wenn’s nicht geht oder beleidigt genau das selbe wenn wir mal ohne sie weg wollen. Wenn meine Mama zum Arzt muss kann sie nicht alleine bleiben und bettelt darum das sie mit kann das nervt meine Mama auch schon jetzt haben wir seit dieser Woche einen Schlüssel bei uns in der Türe das wir abschließen können und sie kommt auch ständig und klopft von außen ich wollte eben meine Ruhe weil ich krank war oder sie ruft frühs von oben die ganze Zeit bis jemand zu ihr kommt und das schon um 7 Uhr wenn meine Mama mal frei hat und ausschlafen will sie hat mich früher immer ziemlich runter gemacht hatte da auch schon mittlere Depressionen, und weswegen ich sie nicht so mag und es mich meist aufregt das geht bei mir auf die Psyche wenn sie bei uns unten ist sie verlangt auch viel hol mal das oder mach mal das obwohl sie eigentlich noch sehr gut laufen kann waschen kann sie sich nicht mehr alleine und beim Klo finden muss man ihr manchmal helfen. Wäre es für sie besser wenn sie in ein Altersheim käme ?

Demenz, Familie, Oma