Hallo,

ich hab mich zwecks Muskelaufbau kürzlich seehr intensiv mit genau dem Thema auseinander gesetzt und kann dir Magerquark sehr empfehlen. Lässt sich super kombinieren. Außerdem wenn du nicht gerade Vegetarisch isst, wäre Hähnchenfleisch sehr gut. Viele Proteine drin und nicht zu vergessen Fisch. Ist super, sehr gesunde Fette und auch Mineralien. Ein richtiger Allrounder. Was du allerdings beachten solltest, wenn du viel Proteine zu dir nimmst, solltest du viel Wasser trinken, da deine Leber die Abfallstoffe ausschwemmen muss, ohne wasser geht das nicht und das wiederum wäre sehr schädlich.

Viel Spaß

PS: Es gibt natürlich noch Protein Drinks, ob du das aber haben willst weiß ich nicht. Da kann alles mögliche drin sein und die Qualität ist auch nicht immer das Wahre. Außerdem sind die auch richtig teuer. Mir Quark und co. bekommst du das auch hin, wenn du nicht gerade Schwergewichtsheber werden willst

...zur Antwort

Die App ist sehr anspruchsvoll. Das Mobile Datenvolumen reicht da im gedrosselten Zustand häufig nicht aus. Da kann man dir leider nicht helfen, außer, du wechselst den Anbieter auf T-Mobile oder Vodafone. Dort ist das Netz eigentlich sehr gut, ich bin bei T-Mobile damit klar gekommen.

...zur Antwort

Vergleiche jeden mit meinem Ex.Soll ich um meinen Ex kämpfen?

Hey,
Ich bin nun seit 1 1/2 Jahren von meinem Ex getrennt, welcher meine erste große Liebe war. Wir waren ca. 2 Jahre zusammen und er war zu der Zeit (und bisher)die aller wichtigste Person in meinem Leben. Damals war ich noch zu jung um wirklich zu wissen was Liebe ist...und nahm zu viel und gab zu wenig zurück. Er tat so vieles für mich, dass ich das nicht mal in Worte fassen kann. Ich bereue es so sehr, ihn nicht Wert geschätzt zu haben..denn ich nahm ihn für selbstverständlich und ging zb heimlich feiern. Dazu muss ich sagen, dass ich zu der Zeit 16 war, und man sich eben selber finden will..Er versuchte auf mich zuzugehen und ich beleidigte ihn sogar..Das Ende der Geschichte war, dass er sich in eine andere verliebt hat, mit der er heute immer noch zusammen ist, und was ich vollkommen nachvollziehen kann. Ich bin über die Trennung einerseits froh, denn ich bin nur durch sie so gereift und habe durch sie erfahren, was ich falsch gemacht habe und wie eine Beziehung funktionieren sollte. Die erste Zeit ging es mir so schlecht, dass ich nur allein sein wollte aber mittlerweile macht mich diese Einsamkeit so traurig..all meine Freundinnen sind vergeben. Natürlich habe ich in der Zeit viele Männer kennengelernt und habe Interesse. Mit einem hatte ich sogar ein kurzes Verhältnis, ABER am Ende des Tages bzw nach einer kurzen Phase liege ich wieder weinend im Bett und vermisse meinen Ex unheimlich. Niemand kann ihn ersetzten und ich bin mit der Situation einfach ratlos..So sehr ich es auch versuche...mein Herz ist nicht bereit jemanden anderen jemals so nah an mich heranzulassen..zu unserer Zeit litt ich unter einer Essstörung und er war immer für mich da...weinte mit mir..ging sogar mit mir zur Therapie...verbrang mehr Zeit mit mir als mit seinen Freunden oder der Familie.
Lohnt es sich auf mein Herz zu hören und einen Versuch zu starten?
Wir hatten ewig keinen Kontakt mehr wegen seiner Freundin und um ehrlich zu sein, traue ich mich nicht mal etwas zu riskieren um mich vor neuen Verletzungen zu schützen. Die Angst ist zu groß, dass er immer noch mein altes Bild im Kopf haben könnte, obwohl ich einfach ein komplett neuer Mensch geworden bin.. Aber dann komme ich auch nicht weiter...Ich vergleiche jeden Typen mit ihm und Stelle jedes Mal fest dass er der Richtige für mich war...
Könnt ihr mir helfen ?

Danke

...zur Frage

Ein Versuch ist es wert, aber dann soltest d es langsam angehen und ihm nach einer  weile sagen das du nie aufgehört hast ihn zu lieben

...zur Antwort

Das ist das Problem mit Facebook. Du kannst  es nicht verhindern da du ja von außen nicht auf den Nutzer zugreifen kannst. Ich denke mal da must du bis samstag warten, weil, wer auch immer dir damit droht, macht sich strafbar.

...zur Antwort

Hey,

du hast recht, im kino ist es immer ein wenig unpersönlich. Lernt euch lieber etwas genauer kennen, je nach dem wie gut ihr euch schon kennt. Du könntest mit ihr nen Stadtbummel machen oder einfach spazieren gehen. Habt ihr nen schönen Park in der nähe? Außerdem ists immer recht witzig mit jemandem pizza essen zu gehen, dabei ists nich ganz so förmlich und man kann auch ein wenig rumalbern sonst könnte es schnell etwas steif werden und das geht meistens nach hinten los. Manche mögens auch in die Terme zu gehen, da ists warm, gemütlich, man kann rutschen oder sich an einen ruhigen Ort zurück ziehen:).

...zur Antwort

Ich werde in der Schule gemobbt und keiner nimmt das ernst?

Hallo, ich bin (w) 15 Jahre alt und gehe in die 8. Klasse. Ich werde seit der 5 Klasse sehr stark gemobbt. Es ist so, dass ich anscheinend deshalb gemobbt wurde und werde, weil ich rein optisch gesehen "nicht in meine Klasse hineinpasse". Es fing in der 5. an das die Mitschüler darüber gelästert haben, dass ich sehr groß und sehr schlank war (ich war damals etwa 165 cm groß und die anderen in der Klasse alle höchstens 155cm). Ich passte also schon mal Optisch nicht so richtig rein. Ich habe dann noch lange versucht mich trotzdem mit Leuten anzufreunden und habe mich dann zu den anderen gestellt (ich muss dazu sagen, wir sind auch nur 7 Mädchen in der Klasse). Irgentwann hat es mich aber dann genervt, dass alle sich immer angewiedert angeguckt haben, wenn ich kam und ich habe auch mitbekommen, dass sie über mich und mein Aussehen gelästert haben, deshalb habe ich mir ein Mädchen gesucht, dass nett war aber ebenfalls nicht gerade beliebt. Mit ihr stand ich dann halt die letzten Jahre immer alleine in den Pausen auf dem Schulhof! Auch die Jungen in der Klasse mobben mich: Sie sagen ich wäre schäbbisch und würde aussehen wie ein Zombie, manchmal treten und schubsen sie mich auch. Außerdem wurde ich auch immer gemobbt weil ich relativ gut in der Schule war. Habe auch Kleidungstechnisch versucht mich so zu kleiden, wie die anderen angesagten Mädchen, hat aber dann auch dazu geführt dass darüber gelästert wurde. Leider ist die Schule auch nicht gerade groß, so dass das ganze sich sogar schon in anderen Jahrgangsstufen herum gesprochen hat: Letztens habe ich mitbekommen, wie eine aus der 10. Klasse (die ich gar nicht kenne) leise zu ihrer Freundin gesagt hat, ich würde ihr leid tun!!! Im Moment haben wir ein Theaterprojekt an der Schule und ich soll dort zusammen mit einem "beliebten Mädchen" aus meiner Klasse auftreten. Sie hat daraufhin folgendes zu meiner Lehrerin gesagt: "Mit der trete ich nicht auf, die ist mir zu lang (bin 173cm groß), zu dürr und zu bleich!" (Die Lehrerin hat nichts dazu gesagt, die anderen Schüler haben gelacht und ihr Recht gegeben) Ich habe meinen Eltern schon sehr früh (in der 5./6. Klasse) davon erzählt, aber sie haben mich leider überhaubt nicht ernst genommen und das ganze herunter gespielt. Ich würde mir das nur einbilden und es könnte nicht sein, dass keiner mich mag und alle über mich lästern. Wenn dann würde vielleicht ja mit mir (mit meinem Charakter?) was nicht stimmen. Ich habe dann deshalb irgentwann auch aufgehört mit ihnen darüber zu reden, denn ihre Reaktion hat für mich nur alles noch schlimmer gemacht. Was soll ich tun, ich halte es nicht mehr aus!!!

...zur Frage

Hey, ich kenne das :/ ich hab eine Klasse übersprungen und wurde gemobbt, weil ich jünger war als alle anderen, 4 Jahre lang. Ich hab meinen Eltern nichts davon gesagt weil ich das irgendwie allein hinbekommen wollte. (mein gr. Bruder hats mitbekommen und mit meiner Mom geredet, die hat sich dann für mich eingesetzt auch dass ich sitzen bleiben kann)Nach ner weile wurden dann die Noten schlecht und ich bin sitzen geblieben (so halb freiwillig). In der Klasse war ich dann zwar auch nicht so beliebt aber die haben mich respektiert. Dann war ich nach 3 Jahren ziemlich faul und bin nochmal hocken geblieben. In den Sommerferien hab ich an einem Tag den Entschluss gefasst, dass ich mich vielleicht ändern sollte und hab angefangen mich anderen Leuten zu öffnen, offener zu werden und auch den Witz an dummen kommentaren anderer zu verstehen. Heute bin ich mit der ganzen Stufe gut, hab ein paar beste Freundinnen und ziemlich viele gute Freunde. Ich kenne dein Problem.

Versuch doch mal einen Cutt in deinem Leben zu machen. Veränder etwas an dir. Mach ne andere Frisur, Schnick dich. Lach ab und an (nicht übertrieben) über die Witze von anderen (wenns n guter war). Schau das du dein Verhalten etwas änderst dir selber aber treu bleibst und wenn sie sich über dich lustig machen, dann lach mit! :D dass sorgt immer für verwirrung und zeigt das du humor hast. Wenn sie denn dummen Spruch los lässt, dann füg irgendwas kreatives hinzu ohne dich selber dumm dastehen zu lassen. (zur not Schule wechseln) Ich wünsch dir ganz viel Glück. Und wenn du jemand zum reden brauchst kannst du mich gerne anschreiben.

...zur Antwort

versuchs mal mit nem anderen download, ich hatte das selbe Problem, habs über nen anderen Anbieter runter geladen und es hat geklappt

...zur Antwort