Ich werde in der Schule gemobbt und keiner nimmt das ernst?

11 Antworten

Das hat nichts mit deinem Charakter zu tun, die anderen haben nur etwas gefunden um auf dir rum zu haken.

Rede mit deinem Vertrauenslehrer, wenn das nichts nutzt mit deinem Direktor, bis hin zum Schulamt, in vielen Schulen wird krass gegen Mobbing angegangen.

Alles Gute für dich,

LG Pummelweib :-)

Na ja, des hört sich ganz schön krass an. Vielleicht solltest du einfach mal mit deiner/m Klassenlehrer/in oder dem Verbindungslehrer reden. Und/Oder nochmal deine Eltern darauf ansprechen, und darauf bestehen, dass es so ist. Wenn gar nichts hilft und dir niemand helfen kann/möchte, dann würde ich so tun als währe es mir so ziemlich sch*** egal. Das kann am Anfang ziemlich schwer sein, aber mit der Zeit wird das schon ;D

Viel Glück

Habt ihr an eurer Schule eine Schulsozialarbeit. Vielleicht könnt ihr euch ja darauf einigen, einen Termin mit der ganzen Klasse zu machen.

Mir persönlich tut es leid für dich!

LG (gib die Hoffnung nicht auf)

Leonard

Hallo, wenn du einen ganz starken Charakter hast, machst du die letzten 2 Jahre noch durch mit Zähne zusammenbeißen. Geh bei deiner Schule doch zu einem Vertrauenslehrer, den kannst du alle deine Probleme sagen und er versucht dir dabei zu helfen. Versuche alles negative zu ignorieren, auch wenn es sehr schwer fällt. An dir passt alles, denn wegen der Größe kannst du ja nichts dafür. Außerdem kenne ich viele andere Mädchen, die größer als 1,80 cm sind. Komm die 2 Jahre packst du ;-)

-Grüße

Sag es deinem klassenlehrer oder dem direktor weil es sich auch bis zu anderen jahrgängen verbreitet hat. Und versuch mal etwas selbstsicherer zu sein. So kann garnichts klappen und veränder dich nicht wegen solchen lächerlichen Idioten die kein Leben haben und jemanden mobben. Du musst dir unbedingt hilfe suchen lass es dir nicht mehr gefallen wie andere mit dir umgehen! Das ist jetzt zwar nicht zu einfach aber du schaffst das. Lg x

Was möchtest Du wissen?