Kein Problem! Dein Freund wird sicher sein Ausbildungsgeld und seine Wohnung mit Dir teilen, um Dich bei sich zu haben.

...zur Antwort

In der Heizperiode gibts bei mir keine Dauerlüftung durch auf Kipp gestellte Fenster, sondern nur ab und zu Stoßlüften für ein paar Minuten.
Türen von geheizten Zimmern bleiben nur so lange geöffnet, wie ich brauche, um durchzugehen, damit die Wärme nicht in Flur und Treppenhaus entweicht.

Die Kühlschranktür mache ich fürs Frühstück zweimal auf: Einmal, um die Sachen, die ich brauche, rauszuholen und einmal, um sie wieder reinzustellen. Nicht für jedes Marmeladenglas, für jede Wurst- und Käsepackung extra.

Klamotten, Hobbyzubehör und viele Haushaltsgegenstände kaufe ich seit Jahren nur noch Secondhand.

Heimisches Obst und Gemüse kaufe ich in der Saison, mache Marmelade und friere viel auf Vorrat ein.

Beim Kochen und Backen nutze ich die Restwärme.

Im Urlaub brauche ich keinen Flieger. Deutschland hat noch so viele attraktive Ziele, dass ich die in diesem Leben gar nicht mehr alle schaffe.

Fernseher und andere Elektrogeräte werden konsequent vom Strom getrennt, wenn ich sie nicht benutze. Nix auf standby.

...zur Antwort

Du wirst mit diesem Mann nicht nur keinen Alltag teilen, sondern auch keine Feiertage, Wochenenden, Urlaube. Das gehört nämlich alles seiner Familie!
Willst Du das wirklich?
Na also. Dann beende diese Affäre! Du wirst ganz sicher einen Mann kennen lernen, der besser zu Dir passt und der Dich als ganzen Menschen mag, nicht nur einen Körperteil.

...zur Antwort

Hier gibts Perücken:

https://www.peruecken24.de/

https://www.peruecken-lofty.de/

...zur Antwort

Im Brötchen ist viel Zucker, in Thunfisch und Käse viel Fett. Ich schätze, ca. 500 Kalorien werden es mindestens sein.

...zur Antwort

Du solltest direkt vor und direkt nach dem Schwimmen den Tampon wechseln. Dann reicht ein mini ob. Direkt vor dem Schwimmen, damit genügend Flüssigkeit reinpasst und direkt nach dem Schwimmen, damit der vollgesogene Tampon nicht länger drin bleibt als unbedingt nötig.

...zur Antwort

Ist mein Freund geizig oder sehe ich das zu verbissen?

Hallo,

ich brauche mal euren Rat, ob ich die Art meines Freundes in Bezug auf Geld zu verbissen sehe oder mein Freund wirklich geizig ist. Ich weiß selbst das es die beste Methode ist einen direkt anzusprechen, doch möchte ich ersteinmal ein paar Meinungen sammeln bevor ich ihn anspreche und meine Reaktion eigentlich übertrieben ist.

Mein Freund (25, ausgelernt, eigene Wohnung) und ich (19, 1. Ausbildungsjahr, wohne Zuhause) sind seit 6 Monaten zusammen. Oft geht er mit seinen Jungs weg (Kino etc) und möchte mich gerne dabei haben. Ich sage ihm dann immer das ich eigentlich kein/nicht viel Geld übrig habe und daheim bleiben würde. Nach langem bitten komme ich dann aber doch mit und leihe mir dafür Geld von meiner Mutter oder kratze den letzten Rest zusammen. Auf die Idee mich einfach einzuladen kommt er nicht, wenn ich Glück habe sagt er, er leiht mir etwas. Wie seht ihr das, wir reden hier von 8€ Kino, wenn er mich unbedingt dabei haben möchte, könnte er mich doch einfach mal einladen oder?

Wenn wir abends etwas essen/trinken sind zahle ich regelmäßig meine Cola (2,80€) oder sonstiges (kleine Beträge) selbst. Als wir allerdings mit meinen Eltern essen waren (bereits 3x) wurde er regelmäßig eingeladen und musste noch nie etwas selbst zahlen. Meine Eltern haben ihm den halben Skiurlaub zusätzlich gezahlt, sodass er nur seinen Skipass und keine Unterkunft zahlen musste.

Sehe ich das zu verbissen oder ist er wirklich geizig? Man muss dazu sagen, dass ich ihn bereits auch schon eingeladen habe. Ich weiß, dass seine Familie insgesamt sehr geizig ist, und er sagte auch einmal, dass er das nicht von heute auf morgen ablegen könne, aber es ist trotzdem ein blödes Gefühl wenn wir mit anderen Pärchen weg sind und ich die Einzige bin die selbst zahlt.

LG

...zur Frage

Vielleicht ist Dein Freund geizig, vielleicht ist er auch einfach nur gedankenlos. Auf jeden Fall solltest Du das Thema zwischen Euch offen anschneiden! Reden hilft fast immer, Zweifel zu beseitigen!

...zur Antwort

Dass Du hier in dieser Angelegenheit um Rat fragst, zeigt ja, dass Du Dir Deiner Sache ganz und gar nicht sicher bist. Mit Grund! Lass Dich nicht auf so eine zwielichte Verabredung ein! Es wäre nicht nur denkbar, dass er Dich vergewaltigt, sondern dass er auch noch ein paar Kumpels mitbringt. Setz Dich bitte nicht einer solchen Situation aus! Da bist Du hilflos ausgeliefert!

...zur Antwort

Halte da doch einfach mal an, anstatt immer vorbei zu fahren. Frag den Gartenbesitzer, ob er Dir Auskunft zu der Pflanze geben kann! Manchmal entstehen so nette Bekanntschaften!

...zur Antwort

Erst mal persönlich hingehen und fragen, ob überhaupt Praktikanten genommen werden und ob Du dazu Auskünfte kriegen kannst. Vorher Fragen notieren! Dann will die Firma sicher eine schriftliche Bewerbung sehen. Dazu musst Du Dir unbedingt den Ansprechpartner (Abteilungleiter, Personalleiter o.ä.) notieren.

...zur Antwort

Ich war auch mal in der fc. Meine Erfahrung: Immer mehr Profis. Immer mehr Leute, die jedes Jahr ihre sauteure Ausstattung gegen eine noch teurere austauschen müssen und auf jeden herabsehen, der das nicht tut. Immer mehr „Spezialisten“, die mit Laien nur noch auf Fotografisch reden können. Und damit die Elite unter sich bleibt, wird kassiert, falls man pro Woche mehr als ein Foto hochladen möchte.

...zur Antwort

Schau mal bei winload.de oder bei freeware.de nach Programmen speziell für Collagen, z.B. Picture Collage Maker. Die sind ganz einfach zu bedienen und man kriegt eine Menge Vorschläge fürs Layout. Auf den Bildern siehst Du ein paar Beispiele. Wenn Du das Programm nur für eine Collage verwenden willst, reicht Dir die Testphase.

...zur Antwort