Wie können Briefe und Postkarten verschickt werden, wenn weder Poststelle noch Briefkasten in der Nähe sind?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann sie dem Briefträger mitgeben der einen selbst mit Post beliefert.

Normalerweise ist der nächste Briefkasten maximal 1 km von Dir entfernt. Die Deutsche Post AG hat zugesichert, dass die maximale Entfernung 1 km beträgt.

Selbst wenn Du in einem kleinen Ort wohnen solltest, gibt es mindestens einen Briefkasten. Dein Briefzusteller wird aber gerne Deine Post auch mitnehmen.

Ganz einfach: Gar nicht

Es gibt aber einen Dienst der nennt sich "Rauchzeichen" Damit können Botschaften über geringe Entfernungen verschickt werden. 

Alles was du dazu brauchst ist eine Feuerstelle und eine Decke. Zusätzlich musst du in der Lage sein, Morse zu verstehen. Dann kannst du jede Nachricht sogar leicht verschlüsselt an deinen Nachbarn schicken. 

Ist ein wenig Oldschool und wenn du es falsch machst, könnte dein Grundstück abfackeln. Aber in einem Ort, in dem es nicht Mal eine Poststelle oder einen Briefkasten in der Nähe gibt heutzutage, ist sowieso Hopfen und Malz verloren. 

Was möchtest Du wissen?