Manche Leute denken, sie können andere motivieren, indem sie so einen Blödsinn sagen.

Für manche Menschen stimmt das sicher und sie erreichen das Ziel um der anderen Person etwas zu beweisen.

Die allermeisten Personen werden von so einem Satz eher nur verletz und demotiviert

Glaub an dich selbst, denn du kannst es schaffen, das Schicksal liegt in deiner Hand, deine Taten formen deine Zukunft

...zur Antwort

Was würdet ihr so einen typen raten?was soll er dagegen tun?

Ein Junge der bald 18 Jahre alt wird, und durch ein burnout, viel stress in ein loch gefallen ist die ersten Monate auch psychisch echt am ende war, viel gezockt hat, wenig rausgegangen ist, sogut wie alle freunde verloren hat, und seine Schule auch vor einem knappen Jahr abgebrochen hat.

dadurch das er mehrere monate nur zuhause saß hat er ziemlich wenig Selbstbewusstsein, man sieht auch das er blass im gesicht ist und dadurch wen man nur drinnen hockt wenig energie hat.

Nun der junge hat innerlich Motivation etwas zu ändern, will wieder raus kommen, hobbies finden zb (verein/fitnessstudio), kontakte knüpfen, schule/Arbeit, Selbstbewusst werden, fit werden, nicht mehr zuhause rumhocken.

Sein Problem ist, die Angst.. dadurch das er fast nen jahr echt wenig draußen war, wenig Kontakt mit menschen hatte, hat er es teilweise verlernt und es ist eine "hürde für ihn" wieder regelmäßig rauszugehen weil er somit seine komfortzone verlassen müsste.

Und er halt folgende ängste hat die ihm noch So innerlich hochkommen:

  • als es anfing mit dem burnout, viel stress, gab es menschen die ihn runtergezogen haben, und dadurch hat er so ein etwas schlechteres bild von den menschen, er weiß innerlich zwar das er daraus gelernt hat das es 1 jahr her ist und sich nicht verstecken muss wegen so 2-3 idioten trotzdem ist das so ein unwohles gefühl, weil er ja nicht weiß wie er rüber kommt bei anderen Menschen, weil er hat sich ja auch deutlich verändert.
  • auch dieses wenige selbstbewusstsein ist ein Grund, er weiss selber das er nicht hässlich ist, das wenn er masse aufbaut, ins training geht nach 1 monat viel gesünder und besser aussehen würde.
  • er meinte auch, er bildet sich von manchen sachen davor eine negative meinung, und meistens wenn man er es dann einfach macht ist es überhaupt nicht so schlimm gewesen als davor ausgemalt.

Was würdet ihr ihm Raten?

...zur Frage

Wenn vorher wenig Struktur im Alltag war ist es gut sich feste Termine zu suchen

Also z.B. einen Minijob mit festen Arbeitszeiten, zu festen Zeiten trainieren gehen, Schlafrhythmus regulieren etc.

Versuch deinen Motivationsschub zu nutzen um dir Routinen aufzubauen die auch nachhaltig sind und lange anhalten

Sonst geht man eine Woche ins Fitnessstudio und ist super produktiv und nächste Woche ist man bisschen down und sitzt wieder am PC

Überleg dir: Warum will ich das machen? Wie fühle ich mich wenn ich jeden Tag alleine bin und nur zocke? Wie fühle ich mich wenn ich stattdessen Freunde treffe und Sport mache?

Aber hört sich nach einem starken Plan an 💪

zieh durch Bro, aber achte auf deine mentale Gesundheit

...zur Antwort

Einfach am zum Hautarzt, der kann das sicher am besten beurteilen und sofort behandeln

...zur Antwort

Na ja, wenn man keine sehr starke Periode hat werden Tampons oft trocken eingeführt, da ist es logisch, dass es auch mal brennt

Kann natürlich auch sein, dass dein Jungfernhäutchen deinen Eingang zu sehr bedeckt und die Schmerzen daher kommen, dann wird es mit einer Tasse auch nicht einfacher

Eventuell gehst du mal zum Frauenarzt oder schaust mal selbst mit einem Spiegel nach

Am Anfang ist das mit einer Menstruationstasse immer ein wenig schwierig, aber wenn man ein wenig übt und sie richtig faltet und raus holt geht es echt gut.

Ich hab mir meine erste Tasse auch mit 14 oder so gekauft

...zur Antwort

Das Problem hatte ich auch, hab das Ende des Rings immer gespürt

Hab mir dann eine andere, kürzere Tasse zugelegt und hab keine Probleme mehr

Versuch entweder mal die Tasse in einem anderen Winkel einzuführen, vielleicht stört der Ring dich dann nicht mehr

Oder versuch mal sie nicht am Ring sondern am ´Tassenende´ rauszuholen

Hast du eine von Meluna? Da sind die Griffringe echt gut und du müsstest es ohne Probleme schaffen

Wenn du es ein paar mal ohne Probleme gemacht hast kannst du den Ring ja abschneiden, oder evtl nur durchschneiden, dann hast du immer noch was zum greifen

...zur Antwort

Willst du es selber machen oder in eine Studio gehen?

Also wenn du es selber machen willst, sollten die Haare schon gut 1cm lang sein, achte vor allem auf die Richtungen in die man das Material aufträgt und in welche Richtung man es abreißt (ist beim Sugaring und bei Wachs nämlich entgegengesetzt so weit ich weiß)

Deine Haut sollte sauber sein, fang am besten erst mal innen am Oberschenkel und in der Bikini Zone an, dann siehst du ob es gut klappt und wie sehr es weh tut.

...zur Antwort

Ich denke viele Menschen würden die Produkte einfach gedankenlos verschwenden

Wenn ich da mal an die Mädchen Toilette aus meiner Schulzeit denke... Ich befürchte irgendwelche Idioten würden eine ganze Wand mit Binden zukleben oder so was in die Richtung

Dadurch wäre die Umweltverschmutzung auch noch höher

Außerdem hat auch jeder eigene Vorlieben, was Marke, Größe, Material etc angeht, da kann man es gar nicht allen gerecht machen - > da ist es besser wenn jeder das eigene Produkt mitbringt

...zur Antwort

Kommt drauf an, wenn der Studiengang sehr groß ist und mehrere Veranstaltungen angeboten werden wählt man vorher aus in welche man möchte (i.d.R. online)

Aber man hat nie 100% Sicherheit, meistens sind bestimmte Veranstaltungen viel beliebter als andere, wenn sich zu viele dafür anmelden kommen nicht alle rein

z.B. ist eine Veranstaltung um 12 Uhr meistens um einiges beliebter als die um 8 Uhr in der Früh

...zur Antwort

Kommt drauf an wonach man sucht und wie man so drauf ist

Wenn man einfach ein paar Menschen kennenlernen und auf ein paar Dates gehen möchte, bekommt man das sicher hin, solange man nett ist (und kein creep)

...zur Antwort

Wie viele Hobbies kann ich neben dem Studium haben? Bzw. an wie vielen Tagen in der Woche kann ich ein festes Hobby neben dem Studium einplanen?

Folgende Situation:

Da es mir momentan nicht so gut geht, will ich dringend mit einem Hobbie / Freizeitaktivitäten (Sport, Kurse, was auch immer) beginnen. Ich will - da ich sexuell unerfahren bin und schon m26 bin - außerdem mehr auf Frauen zugehen auf Partys usw. und das Thema Dating angehen.

Ich studiere, daher müssen sich diese Tätigkeiten in machbaren Grenzen halten.

Was ich auf jeden Fall machen will:

  • 3x pro Woche Krafttraining
  • auf die Ernährung achten (bin 1,90m groß und wiege 70kg, bin also dünn) = ich will zunehmen und brauche einen deutlichen Kalorienüberschuss, auf den ich in Zukunft achten Will
  • ich will einen Sprachkurs machen (Griechisch oder Spanisch), für den ich dann auch lernen muss

Jetzt meine Frage: Passt bis hier - also zusätzlich zu den genannten Aktivitäten - zeitlich noch ein weiteres Hobby rein, weil ich ja auch noch Zeit zum Lernen für's Studium brauche?

Ich denke eine Aktivität passt noch dazu zeitlich oder?

Meine Uni bietet viele günstige Sport-Kurse usw. an...

Was mich noch interessieren würde, wäre (vieles von der Uni angeboten):

  • Ultimate Frisbee (ist ein Mannschaftssport) 1x pro Woche
  • und / oder ein Tanzkurs 1x pro Woche
  • und / oder Klettern oder Bouldern 1x pro Woche
  • und / oder Geocaching 1x pro Woche
  • Bogenschießen 1x pro Woche
  • Pflanzen / Gemüse pflanzen, züchten, exotische Pflanzen suchen, Stecklinge suchen

Ihr seht, ich habe viele Ideen, was ich machen könnte.

Ich denke, dass nur noch eine Aktivität der unten genannten dazu passt, ohne dass es zeitlich überstrapaziert ist, oder?

Das mit den Pflanzen kann man immer leicht nebenher machen. Also eine Aktivität + Pflanzen passt noch zu den obigen Sachen dazu, ohne dass ich mich zeitlich zu sehr übernehme?

LG

...zur Frage

Hört sich doch cool an, fang erst mal mit einer Sache an und schau dann ob du noch Lust/Energie für weitere Aktivitäten hast

Du müsstest ja jetzt auch erst mal Semesterferien haben, da kannst du unabhängig von den Veranstaltungen schon was ausprobieren

Sprachkurse müsstest du auch über die Uni finden, ich kann die als extracurriculares Angebot dazu wählen

...zur Antwort

Unsicher über zukünftige Berufswahl?

Hey

Hier kommt jetzt ein etwas längerer Text,damit ihr meine Gedanken und Beweggründe etwas besser verstehen könnt:

Ich bin jetzt 20 Jahre alt. Habe mein Abitur Anfang Juli bekommen. Der Schnitt ist ein solider dreier Schnitt. Meine Stärken lagen bei Fächern wie Deutsch Lk , Englisch Lk, Geschichte ,Theater und Sport. Schwächen waren leider Mathe, Bio ,Chemie,die meinen Schnitt letztendlich auch so runtergezogen haben.

Mein Ziel ist es Lehramt zu studieren bzw etwas in die Richtung. Ich habe während dem Abi im Fussballstadion gearbeitet und realisiert ,dass ich gerne Kontakt mit Menschen habe. Auch danach bei Spielemax habe ich sehr gut arbeiten können und habe ein hervorragendes Arbeitszeugnis bekommen,was mich darin bestätigt hat, dass es was im sozialen Bereich sein sollte.

Ich habe zwei Lehrer gehabt ,die ich mir sehr zum Vorbild genommen habe. Genau diese Art und Unterstützung,die sie mir während meiner Schulzeit gegeben haben, möchte ich den zukünftigen Generationen weitergeben.

Ich mache zurzeit ein Praktikum auf einem Ferienhof. Ich habe jede Woche neue Gäste(vorallem Kinder ) und verstehe mich blendend mit ihnen. Mir macht es Spaß ihnen neue Sachen beizubringen und zu sehen wie sie sich verbessern.

Mir wurde auch oft von den verschiedensten Menschen gesagt, dass der Lehrberuf super zu mir passen würde und ich perfekt Verantwortung übernehmen kann .

Ich habe jedoch irgendwie Angst davor das Studium anzufangen bzw mich dafür anzumelden. Auch weiß ich nicht ob ich doch lieber eine Lehre anfangen soll,da ich oft zu hören bekomme, dass ich erstmal einen Beruf haben soll,bevor ich studiere. Ich hatte früher oft Probleme mit meinem Selbstwertgefühl und war mir selber nie gut genug. Es hat sich verbessert aber ich möchte eben nichts falsch machen,auch wenn ich weiß das es nicht so möglich ist.

Vielleicht habt ihr einen guten Rat für mich oder auch selber Ähnliches durchgemacht und könnt mir etwas davon erzählen.

Schonmal großes Danke im Voraus.

...zur Frage

Meld dich an und mach einfach.

Wenn du dann merkst, dass es dir gar nicht gefällt oder es einfach nicht passt, kannst du immer noch abbrechen und was anderes machen.

Besser du fängst ein Studium an obwohl du nicht zu 100% überzeugt bist, als gar nichts zu machen.

Ich bin gerade mitten im Lehramtsstudium und hatte vor dem Studium ähnliche Zweifel und Fragen, schreib mir ruhig eine pn wenn du Fragen zur Bewerbung oder dem Studium hast

...zur Antwort

Frauen wird eben ständig gesagt: Beine zusammen! Hab kein Sex! Bleib unschuldig! Hab keine Gelüste! Warte auf die Ehe! Warte auf einen Mann! Vorsicht, dein Jungfernhäutchen darf nicht beschädigt werden, dann bist du unrein!

Da ist es kein Wunder, dass sich viele junge Frauen in ihrem Körper und ihrer Sexualität unwohl fühlen.

...zur Antwort