Wenn sie nicht mehr spielen will, so nimm sie auf dem Arm. Vielleicht will sie etwas schlafen....

...zur Antwort

Also solange die Anarchie nicht negativ ist, ist es nicht schlimm. Aber jemand muss das letzte Wort haben. Jemand muss endgültige Entscheidungen treffen. Für alle.

...zur Antwort

Du musst klarkommen, haben andere nicht zu bestimmen. Aber ich will keine dunkelhäutigen Männer. Ich mag den nordischen Typ! Aber schlimm finde ich es nicht und auch nicht meine Angelegenheit!

...zur Antwort

pädophiler fragt nach meine Nummer?

Hey Leute ich wollte heute so um 9-10 Uhr zur Schule weil ich etwas später Schule hatte . Ich musste halt wie immer mit 2 Busse gehen zur Schule . Erst nach Bahnhof und von Bahnhof zur Schule . Ich stieg in meinem Bus ein der mich nach Bhf fährt und saß gegenüber einem dunkelhäutigen Mann der war vllt 20-30 Jahre alt. Er war also vor mir und ich war gechillt am Handy . Ich merkte aber das er mich wirklich GANZE ZEIT ohne PAUSE mich anstarrte .Ich mein ich bekam selber etwas Angst . Ich stieg am Bahnhof halt aus *Zielort* und da war im Bahnhof auch ein Gebäude wo man auch chillen konnte und so. Ich lief schnell ins Gebäude weil ich mich wirklich unwohl gefühlt habe und mir das ganze unangenehm war. Ich saß mich irgendwo hin . Ich wusste und es passierte auch . Er kam auch ins Gebäude und hat sich voll neben mich gesetzt ganz nah . Komischerweise konnte er aber kein Deutsch sondern nur englisch . Er fragte mich dinge wie woher ich komme , wohin ich gehe , wie alt ich bin und wie ich heiße . Ich hab ihm EXTRA mein alter gesagt damit er sich denkt ,,Ah okay die ist also noch jung also lass ich sie inruhe,, . Neinnnn er blieb noch und fragte mich noch nach meiner Nummer . Ich lehnte ab und somit war auch das Gespräch beendet . Ich ging schnell raus zu der Verkäuferin einer Bäckerei , erzählte ihr alles und fragte ob ich solange im Laden bleiben könnte bis mein Bus kommt bla bla bla . Aber kann man das als pädophiler bezeichnen ? ich bin noch relativ jung noch nicht mal 14. Hab immernoch diese Sache in meinem Kopf :/ Bzw danke fürs lesen :3

...zur Frage

Er hat zumindest hebophile Züge. Er scheint gefährlich zu sein! Du hast richtig gehandelt.

...zur Antwort

Ich würde meinen Vater trotzdem die Vorfälle schildern. Vielleicht kann er dir trotzdem helfen. Ansonsten würde ich das Jugendamt anrufen! Sie kann dich doch nicht dumm nennen!

...zur Antwort
Nicht hinterher springen und nicht retten

Sollte die Person wirklich nicht mehr leben wollen dann sollte ich den Wunsch respektieren. Ab einen gewissen Zeitpunkt sollte man die Person sterben lassen und ständig zu reden, warum das Leben noch lebenswert ist, bringt auch nichts...

...zur Antwort

Also Corona zu leugnen und zu verharmlosen ist gefährlich. Zum Thema Verschwörungstheoretiker kann ich nur sagen, dass manche den Bezug zur Realität verloren haben. Am besten lässt man solche Leute reden und wenn man etwas sagt, solltest du die Argumente schlagen.

Jemand, der echt denkt, dass die Erde eine Scheibe ist, zeigte mir eine Aufnahme eines Ausschnittes des Randes der Erde und fragte mich, wo ich da eine Krümmung sehe. Ich antwortete darauf, dass das sowieso eine Animation ist....

...zur Antwort

Ist meine Cousine eine Narzisstin?

Hallo Leute.

Meine Cousine ist vor kurzem mit ihrer Familie in der Nähe von uns eingezogen. Sie ist in meinem Alter deswegen habe ich sie in meine Freundesgruppe aufgenommen. Aber seit dem ist einfach alles so schlimm geworden.

Sie benimmt sich wie die Königin und uns alle behandelt sie wie Sklaven.

Ich hab sie manchmal geschminkt weil sie das selbst nicht kann. Immer wenn ihr eine Sache nicht gepasst hat, hat sie mich so laut angeschrien das ich fast Taub wurde obwohl ich mir extra die Zeit genommen habe.

Dann hat sie mich gefragt ob sie sich etwas von mir anziehen dürfe. Ich meinte sie hat den ganzen Schrank zur Auswahl ausser ein Oberteil, weil das neu war und ich es unbedingt an diesem Tag anziehen wollte. Ich ging kurz aus dem Raum und als ich wieder rein kam hatte sie genau dieses T-Shirt an. Als ich sie fragte was das soll redete sie mir so lange ein dass ich darin eh Fett aussehen würde bis ich es selbst geglaubt habe.

Immer wenn man mit ihr unterwegs ist verlangt sie das man ihr die ganze Zeit die Haare richtet, das Oberteil richtet damit sie perfekt aussieht. Sie redet nur von sich und erzählt immer wie gut sie ist, und wenn man kurz etwas von sich selbst erzählt dann lenkt sie das Thema wieder auf sich.

Wenn sie an einem Streit schuld ist manipuliert sie uns so sehr das wir glauben es wäre unsere Schuld gewesen und wir uns später fragen wieso wir überhaupt uns die Schuld gegeben haben. Aber in dem Moment glaubt man ihr weil sie so gut reden kann.

Wenn wir in einem Restaurant essen waren verlangt sie das man ihr den Mund abwischt und den Lippenstift neu macht. Es dreht sich alles nur um sie.

Sie hat uns auch schon oft gegeneinander aufgespielt nur um uns im Endeffekt wieder zusammenzubringen und dann als Heldin dazustehen.

Es geht so weit, das ich nach einem treffen mit ihr total ausgelaugt bin als würde sie einem die Energie aussaugen. Währen sie hier ist muss ich immer paar mal auf Toilette und bleibe dann extra lange damit ich für ein paar Momente durchatmen kann.

Meinen Freundinnen geht es genauso aber jeeder „respektiert“ sie zu sehr um was zu sagen.

Denkt ihr es handelt sich hier um Narzissmus? Ich bin wirklich verzweifelt, sie ist ja immerhin noch mit mir verwandt.

Tut mir mega Leid für den langen Text aber ich hab schon versucht es so gut wie möglich ab zu Kürzen.

...zur Frage

Ja, das alles kling nach narzisstischer PS. Unerträglich sind die...und nein, mit denen kann man nicht reden!

...zur Antwort

Versuche Gespräche mit ihr anzufangen. Rede über LTGB, dann kriegst du ihre Meinung raus!

...zur Antwort

Spionage und Belästigung entkommen?

Hallo, ich habe vor ca. zwei Jahren jemanden kennengelernt, der nicht mein Typ ist. Seit ca. einem halben Jahr werde ich von ihm und dessen Familie belästigt und mir wird im Internet nachgestellt. Meine Daten werden geklaut und sie dringen mir einfach zu sehr in meine Privatsphäre ein. Insgesamt erlauben sie sich zu viel, was mein Leben anbelangt. Noch dazu haben sie alle meine Konten gehackt, spionieren mich über meine Handykamera aus, mischen sie sich in meine Projekte zwecks Studienangelegenheiten ein, behandeln mich wie eine Sache und versuchen über mich Besitz einzunehmen. Darüber hinaus haben sich Zugriff auf die Universität verschaffen und damit auch über meine Studiendaten, welche missbräuchlich verwendet werden. Es ist klar, dass ich dieses Verhalten emotional und auch auf intellektueller Ebene nicht in Ordnung finde. Ich weiß eigentlich nicht, was die genauen Gründe dafür sind (Manipulation, Persönlichkeitsstörung, Freude über Besitzeinnahme?). Ich würde mir wünsche, dass sie sich einen Spiegel vor Augen halten würden. Aber ich bin seit ich genervt werde auch im Studium noch wesentlich schlechter geworden und möchte möglichst viel Abstand von diesen Personen gewinnen, da ich durch deren Demotivation, Demütigung, Drang nach Kontrolle und paranoide Einmischung in mein Leben einfach gestört werde. 

Meine Frage lautet nun: Ist eine Klage möglich, wenn sie es mit dem illegalen Datenhandel etc. zu weit treiben sollten? Ich habe gehört, dass laut Paragraph 238 eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren möglich ist. Diese Familie ist generell bekannt für Illegalität.

...zur Frage

Also erstens: Warum bist du noch nicht auf die Polizei gegangen?

Zweitens: Man muss schon sehr gut sein um in die Datenbank der Uni reinzukommen.

...zur Antwort

Sie klingt nach einer Narzisstin für mich. Sie will, dass wenn sie dir eine Ohrfeige gibst, du ihr die zweite hinhältst und nicht wehrst...

...zur Antwort

Ich würde sie erstmal in Ruhe lassen!

...zur Antwort