Ich spreche jetzt mal für meinen Jahrgang, '98 und '99:

Tatsächlich ist es so, dass immer weniger Mädchen Kinder bekommen wollen direkt mit 20 oder so. Weil wir da meistens gerade anfangen, Karriere zu machen. Da passt ein Kind einfach nicht in unsere Pläne.

Wir wollen außerdem unabhängig sein vom Partner. Klar, wahre Liebe hält ewig, doch trennen sich zu viele Pärchen in unserer Welt. So ein Kind braucht Zeit, Zeit, in der wir nicht arbeiten, nicht vorsorgen können.

Tja, das ist keine Krankheit, zumindest nicht für mich. Das ist das 21. Jahrhundert. Willkommen.

...zur Antwort

Bin 17, weiblich. Kenne irgendwie mehr Mädchen, die das ansehen :P

...zur Antwort

Unterhalten sich zwei von den Typen, ich bin mit meinem Ex in Urlaub in Dtl. in einem ganz anderen Gebiet.

Typ1: "Ausländer sollen raus, verdammt nochmal!""

Ich: "Aber ich bin doch auch Ausländerin"

Typ2: "Was?! Glaube ich nicht"

Ich: "Doch, komme aus ---Heimatort---"

Und dann einfach wegrennen, habe ich zumindest gemacht. War dummblöd, ich weiß, könnte man aber vlt. als Antwort gelten lassen.

...zur Antwort
Unter gewissen Umständen bin ich dafür

Kommt immer auf die Schwere der Schuld an.

Und wenn dann bitte nichts, wo man noch "groß ausprobieren" muss, wie die Giftspritze, sondern ein Erschießen.

Bin aber, wie schon geschrieben, nur Laiin und hatte glücklicherweise noch nie was mit diesem Thema zu tun.

...zur Antwort
Ja

Mein (jüngerer!) Bruder hat mich überredet, ein halber Zug und das wars - knapp eine Woche später ist mein Opa an den Folgen des Rauchens gestorben

...zur Antwort