Um den gleichen Geschmack zu erzielen? Mit gar nichts.
Du bekommst Morteau Wurst (die kleinere Variante) über viele online Shops.

Ansonsten finde ich, dass es darauf ankommt, welches Rezept Du hast. Evtl. können Chorizo oder Schinkenknacker passen, aber die sind, wie geschrieben, kein geschmacklich identischer Ersatz.

...zur Antwort

Macaroni & Cheese
Asiatische Bratnudeln mit Gemüse
Überbackener Schafskäse mit Tomaten und Baguette
Vegetarische Lasagne (Auberginen oder Spinat)
Chili sin carne
Risotto
Süßkartoffelgratin
Pizza mit Spinat oder Tomaten, Mozarella und Basilikum




...zur Antwort

Nudeln 0,59€
Suppenfleisch 3,49€
Suppengrün 0,79€

Macht 0,45€ pro Portion und Du hast noch 10 Portionen Nudeln übrig.

Die Fertigsuppe kostet Dich 10,13€ mehr.

...zur Antwort

Wenn sie sich wirklich daran halten will, gibt es zig Möglichkeiten:
Vegetarisches Paprika- Gulasch
Ofengemüse
Auberginenröllchen
Ofenkürbis
Volkornspaghetti mit Pesto
Graupen Risotto
Gemüsenudeln (Nudeln aus Gemüsestreifen)
Gefüllte Kohlrabi
Gemüsepuffer
Chili sin carne
Vollkornspätzel mit Champignons
Gefüllte Paprika mit Bohnen und Tofu
Kidneybohnen- Bratlinge mit Gemüse
Dinkelpizza

usw.






...zur Antwort

Nudeln mit Tomatensauce und Knoblauch
Kartoffelsuppe
Tomatensuppe mit Nudeln
Gefüllte Kartoffeln mit Tomatensauce
Knoblauch- Ofenkartoffeln
Nudelauflauf mit Zwiebeln
Salz- oder Bratkartoffeln mit Pastete
Gebratene Nudeln und Kartoffeln
Gnocchi mit Tomatensauce
Nudeln mit Kartoffeln nach ungarischer Art
Kartoffel- Nudel- Auflauf mit geschmälzten Zwiebeln






...zur Antwort

Avocado mit Salz, Pfeffer und Tomate
Hummus
Körniger Frischkäse mit Tomate, Marmelade oder Obst
Kräuterquark
Banane mit Honig und Zimt
Gekochtes Ei, Spiegelei, Rührei
Quark mit Gurke oder Radieschen
Pflanzliches Zwiebelschmalz
Erdnusscreme
Tomaten & Pesto
Frischkäse
Rettichsalat
Eiersalat
Butter und Kresse oder Schnittlauch




...zur Antwort

Ist das für ein privates Essen oder musst Du eine Aufgabe für Deine Ausbildung lösen?

...zur Antwort

Spaghetti mit Garnelen, Gemüse und Kokossauce

Spaghetti Aglio e olio mit Garnelen

Reissuppe mit Garnelen

Reisbällchen mit Garnelen

Couscous Salat mit Gemüse und Garnelen

Gemüsesuppe mit Garnelen

Garnelencurry mit Reis

Kokos- Risotto mit Garnelen

Gemüse- Reis- Pfanne mit Kokosmilch

Couscous- Eintopf mit Gemüse und Kokosmilch

...zur Antwort

Hier wird täglich frisch gekocht. Ganz einfach, weil es deutlich besser schmeckt als Fertiggerichte.

"Konserven" nutze ich sehr gerne, allerdings selbst hergestellte. Z.B. Tomatensugo, eine Mehl- Hefe- Gries- Mischung für Pizzateig, eine Basis für Bolognese (mit Pancetta, Möhren, Sellerie und Zwiebeln), Gemüsebrühe (Pulver), TK- Gemüse, Zwiebeln und Suppengrün (saisonal beim Bauern eingekauft, geschnibbelt und eingefroren), TK- Spätzle (ebenfalls selbst hergestellt), TK Fonds und Suppen, TK- Suppenklößchen und teilweise auch Fleischgerichte (Gulasch, Curry etc.).

Länger als 20 min stehe ich abends trotzdem nicht in der Küche. Heute gibt es z.B. Pizza. Den Teig habe ich gestern angesetzt (Zutaten in die Küchenmaschine geschmissen, 10 min laufen lassen, im Kühlschrank gehen lassen).

Das Ausrollen und Belegen des Teiges (Sugo ist eingemacht und fertig) dauert gleich keine 5 min und das Ergebnis schmeckt um Längen besser als jede TK Pizza.

...zur Antwort

Gorgonzola, Birne und Walnuss

Champignons, Zwiebeln, Bacon, Hähnchenfilet, Bergkäse

Tortilla (Kartoffen, Chorizo, Paprika, Manchego, Ei, Sahne, Muskat)

Mango, Filet (Rind, Huhn, Schwein), Feta, Oregano

Ziegenkäse, Feigen und Balsamico

Tortilla- Chips, Jalapenos, Mais, Kidneybohnen, Sour Cream, Salsa, Guacamole und Käse

Crepes (Teig) mit Früchten oder Vanillesauce

Obst und Schokolade

...zur Antwort

Nicht vegan, aber vegetarisch:

Pfannkuchen mit Pilzen und Zwiebeln
Käsespätzle

Ofengemüse mit Kartoffeln
Spaghetti mit Pesto
Italienischer Brotsalat mit Tomaten
Pasta mit Tomatensauce und Auberginen
Pellkartoffeln mit Kräuterquark
Zwiebelkuchen
Spinatlasagne
Gemüsebrühe mit Nudeln, veg. Maultaschen oder Flädle
Pasta mit Tomaten- Paprikasauce
Bratkartoffeln mit Spinat und Spiegelei






...zur Antwort

Wenn Du das Huhn erst anbrätst und dann noch in den Ofen packst, dürfte es elendig trocken sein. Dazu noch die Maggitüte... nicht wirklich lecker.

...zur Antwort

Kartoffeln, Fenchel oder Tomaten, Schwarze Oliven und Rote Zwiebeln
Tofu
Falafel
Sauce Hollandaise
Tomaten, Mozzarella, Pesto
Kürbisspalten
Zucchini
Champignons
Broccoli
Taco Chips, Mais, Kidneybohnen, Jalapeno
Ziegenkäse, Honig, Paprika, Pinienkerne

...zur Antwort

Nudelsalat mit Frikadelle, Ländjäger oder kalten Hühnerspießen
Spaghettisalat mit Ciabatta
Bohnensalat mit Tomaten und Thunfisch
Pizzafladenbrot
Kartoffelsalat mit Schnitzel, Hähnchenschenkel oder Leberkäse
Wurst- oder Käsesalat
Wrap gefüllt mit Huhn/ Thunfisch
Quiche
Herzhafte Muffins (Gemüse, Schinken, Käse, Salami...)
Schinkenhörnchen
Gefülltes Baguette (Lachs/Spinat, Hackfleisch, Gemüse...)
Milchreis mit Kirschen, Zimt und Zucker
Kaltes Omelette (süß oder herzfhaft gefüllt)
Gefülltes Fladenbrot
Blätterteigtaschen (mit Schinken, Salami, Hack, Käse oder Gemüse gefüllt)
Belegte Brote, hartgekochte Eier, Joghurt, Obst, Landjäger, Tomaten, Gurke

...zur Antwort

Kochen in der Schule im Klassenzimmer?

Kurz und knapp,

Ich möchte für meine Mitschüler Kochen.

Es handelt sich um eine Doppelstunde von 15:30-17 Uhr.

Diese Stunde wird meistens nicht effektiv genutzt, keiner hat mehr Konzentration jeder Hunger. Auch die Lehrerinn sieht das so.

Da Ich in meiner Freizeit und auch oft Zuhause sachen Koche und für meine Mitschüler mitbringe wie Blätterteigschnecken, Curry oder Burger wollte Ich jetzt gerne Direkt in der Schule kochen.

Mein Plan war Burger zu machen. Warum nicht Zuhause vorbereiten und mitbringen?

Habe Ich schon einmal gemacht, Mitschüler fandens lecker, Ich war nicht Zufrieden, da Ich weiß das Ich das Besser kann und würde gerne mal Wirklich frisch für alle Kochen.

Anlässlich meines Geburtstags würde sich das jetzt anbieten. Auch die Lehrerinn ist bestimmt einverstanden, ist ja eine einmalige Sache. Das werde Ich morgen abklären.

Ich wollte im Klassenzimmer auf einer Kochplatte mit Pfanne alles zubereiten.

Jetzt frage Ich mich nur ob das so Sinnvoll ist. Rauchentwicklung werde Ich vermeiden aber Dämpfe werdrn schon entstehen. Die Frage ist was der Rauchmelder davon hält. Deo z.b. löst Ihn auch aus.

Ausschalten erlaubt der Hausmeister niemals obwohl Ich mich mit Ihm gut Verstehe. Die Schulküche, also die zu Lehrzwecken in der auch Unterricht stattfindet wäre Perfekt allerdings ist die Lehrerinn die darüber die Aufsicht hat relativ eigen und lässt da nicht jedrn einfach rein.

Ich werde denke Ich morgen den Hausmeister mal fragen was er dazu sagt, wie anfällig der Rauchmelder ist.

Und vielleicht schaffe Ich es die Lehrerinn der Lehrküche zu Überzeugen das wir da reinkönnen.

Mich würden eure Meinungen mal Interessieren und was Ihr machen würdet.

Schon mal Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Du könnstest vegetarisches Sushi oder Wraps machen. Allerdings würde ich das gemeinsam mit Deiner Klasse machen.

Das, was Du planst, mag gut gemeint sein, aber der Aufwand (Budget für die Lebensmittel, Leherin, Hausmeister, Schulküche einbeziehen und kochen) finde ich für einen Geburtstag in der Schule ziemlich unpassend und überzogen.

...zur Antwort

Käsespätzle

Röstzwiebelbutter

Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln oder als Kartoffelbrei- Käse- Bällchen mit Röstzwiebeln

Als Kruste für Fischfilet

Als Zutat für Omelett mit Schinken

Als Topping für Kartoffelsuppe mit Lachs, Paprikasuppe oder Spinatsuppe

Brotaufstrich (mit Frischkäse, Lachs , Thunfisch oder Schinken, Schmalz und Apfel)

...zur Antwort