Wegen der Entmündigung brauchst du dir keine Sorgen machen, diese wird nur in Extremfällen durchgeführt. Deine Oma fällt sicher nicht in die Zielgruppe.

Wegen der Wohnung: Warum braucht deine Oma eine Eigentumswohnung, sie könnte doch auch mieten? Dafür würde ihr Erbteil doch erst einmal ausreichen, oder?

...zur Antwort

Ich nehme die Nasensalbe von Emser Salz und gurgele besonders sorgfältig mit meinem Mundwasser von Meditonsin. Außerdem nehme ich eine Tüte Biolectra (Zink, Selen, ...) und evtl. eine Kapsel Gelomyrtol forte zur Prophylaxe. Umckaloabo hilft im frühen Stadium auch.

Mein "Wundermittel" ist aber Wobenzym Plus: 4 Tabletten vor dem Schlafengehen (mind. 1,5 Std. nach der letzten Mahlzeit) und am nächsten Morgen fühle ich mich meist deutlich besser! Außerdem achte ich bei herannahenden Erkältungszeichen auf gesunde Ernährung, um das Immunsystem zu stärken bzw. nicht zusätzlich zu belasten. Und ich trage einen dünnen Schal.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Niemand würde verstehen, was du meinst, aber das wäre ja nicht so schlimm, da "Oha" sowieso kein besonders sinnträchtiges Wort ist. Also sag es ruhig, vielleicht finden sie es lustig.

Englische Alternativen sind Ausdrücke, die Überraschtheit suggerieren:
Oh my goodness!
Gosh!
Good heavens!
Indeed!
I see...
Well, well, well...
You don't say!
I say!

etc.

...zur Antwort