Bin zwar kein Dok oder so, aber denke mal die letzte Spalte ist die Sehstärke. Falls ich da richtig liege, reicht das für den Führerschein (müssen 70% sein soweit ich weiß).

Was ich jetzt absolut nicht sagen/erkennen kann ist: Wie sieht es mit dem räumlichen Sehen aus? Da beide Augen doch recht unterschiedlich sind ... aber wie gesagt - bin kein Dok und "rate" eigentlich auch nur. Kann sein, daß ich auch völlig daneben mit der Deutung bin.

Aber eigentlich sagen die das doch beim Test.

...zur Antwort

Übung macht den Meister ... der Spruch kommt nicht von irgendwo.

Anfangs ist man eher noch unsicher (oder auch übermütig) und kann seine und die Fähigkeiten des Fahrzeugs noch nicht richtig einschätzen. Das fängt mit Kleinigkeiten wie: "Pass ich da durch" oder "Bin ich zu schnell für die Kurve" an und geht immer so weiter...

Mit der Zeit kann man Situationen besser einschätzen und viele Dinge bei denen man Anfangs noch direkt drüber nachdenkt gehen später "wie von alleine", was aber auch wieder Gefahren mit sich bringen kann (Gewohnheit bei Streckenkenntnis zum Beispiel).

...zur Antwort

Mehrere Leute mit je einem Brecheisen funktioniert besser.

Wenn alle an einem sind, gibt entweder das Brecheisen nach, oder die Stelle an der man es ansetzt.

...zur Antwort

Wenn es ihnen zu kalt wird, dann wollen sie ins Warme - sprich - rein in die Bude.

Normalerweise sollte aber nach ein paar Frosttagen der Spuk vorbei sein.

...zur Antwort

Das ist eine "Zweierdose" (Radio + TV)

Die Abdeckung kann auch für "Dreierdosen" genutzt werden - dann schaut aus dem geschlossenen Loch noch eine F-Buchse raus (das sind die mit dem Gewinde)

Wenn da ein Adapter beiliegt, dann den nehmen (müsste rechts passen)

...zur Antwort

Tja ... so ganz ohne Wasser wird es aber nicht gehen. Also wenn du bei Leitungswasser schon bedenken hast, dann trink lieber gar nichts.

...zur Antwort

Wow - da hat sich aber jemand ordentlich davorgeschmissen.

So wie das ausschaut - versuch mal während des Schließens kräftig an der Tür zu rütteln. Könnte mir vorstellen, daß das Schloß an der verbogenen Blende hängen bleibt. Also kräftig rütteln und langsam schließen. Vielleicht klappt es.

...zur Antwort

100% sauberes Wasser wirst du nicht finden, am saubersten und am besten kontrolliert ist aber das Leitungswasser.

...zur Antwort

Ja, irgendwie schon. Hab mir als "Ossi" schon so manch dummen Spruch anhören müssen ... und dabei bin ich ja nur "ein Wirtschaftsflüchtling innerhalb eines Landes" (Bin 2001 von Sachsen-Anhalt ins Schwabenländle gezogen). Ich kann mir schon vorstellen was viele da durch machen, die von "anderswo" kommen.

...zur Antwort

Feilschen ... so läuft das nun mal. Der Verkäufer fängt astronomisch hoch an - du bietest weniger (z.Bsp. die Hälfte) und ihr trefft euch eventuell irgendwo in der Mitte, oder es kommt halt nicht zum Geschäft. Der Verkäufer kann gar nicht niedriger anfangen - da verdient er ja gar nix mehr. Ist völlig normal und genau das macht doch auch so einen Markt aus.

...zur Antwort

Da sind oft Dome-Kameras verbaut. Die können Fake sein, sind es in den meisten Fällen aber nicht. Unterscheiden kann man das nur schwer.

-->> https://www.google.com/search?q=dome+kamera

...zur Antwort

Da gehts in erster Linie darum: Mit dem Beitritt in die EU hat Polen akzeptiert, daß EU-Recht über nationales Recht steht (alles andere würde ja auch irgendwie keinen Sinn machen). Polen meint aber nun, daß ihre Verfassung über dem EU-Recht steht - somit pickt sich Polen also nur die Rosinen aus der EU (Fördermittel, Markt etc), aber ohne sich an die "Spielregeln" halten zu wollen. Das geht so aber nicht - entweder man ist Teil einer Gemeinschaft - muß sich also unterordnen, oder man ist es eben nicht.

Ich kann die Polen schon ein wenig verstehen - in der Vergangenheit haben sie immer den kürzeren gezogen - hier sind sie aber eigentlich diejenigen, die mehr von der Gemeinschaft profitieren als sie "opfern" müssen. Vielen in der Bevölkerung ist das auch klar und ein kleiner Blick nach Großbritanien lässt nur erahnen, was da auf Polen zukommen würde.

Weich werden darf die EU da aber auf keinen Fall, denn dann macht jeder was er will und die EU kann sich begraben/auflösen, weil es dann einfach gescheitert ist.

...zur Antwort