Schwierig. Das kommt immer auf das Mädchen an. Ist sie eher schüchtern oder sehr offen? Kennt ihr euch schon? Seid ihr in einer Klasse oder im selben Jahrgang oder bist du einfach auf derselben Schule? Generell würd ich aber sagen, vielleicht eine Gemeinsamkeit suchen oder so, wenn sie zum Beispiel Kopfhörer auf hat, mal fragen was sie hört und vielleicht hört ihr das selbe oder frag sie ob sie dir Kleingeld wechseln kann oder so. Also wenn ihr euch nicht persönlich kennt einfach mal anlächeln oder mal in der Nähe sein oder mal Hallo sagen und darauf aufbauen. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg :)

...zur Antwort

die umlaufbahn der erde um die sonne beträgt ein jahr. diese umlaufbahn ist ca rund um die sonne. die achse der erde, um die sie sich selbst einmal am tag dreht (deswegen wirds hell und dunkel), ist aber schräg. das heißt, in unserer nordlichen halbkugel ist die obere seite im Sommer länger beleuchtet, in der zeit ist südlich des äquators meterologisch gesehen winter und die haben kürzere tage, einfch weil ihre hälfte der erdkugel nicht so lange beleuchtet wird. Und einmal im Jahr wechselt das, nämlich dann, wenn unsere Tage kürzer werden. Dann wird unsere seite nicht so stark beleuchtet. Such dir doch mal bei youtube ein video darüber, als bewegtes bild wird das deutlicher.

...zur Antwort

Sie ist eine vermutlich sehr erfahrene Frau, die weiß, was sie will. Wäre ich du, würd ich sie da ganz schonungslos drauf ansprechen. Dann hast du Sicherheit und kannst dir später nicht vorwerfen, was verpasst zu haben.

...zur Antwort

irgendwas metallisches in deiner nähe? metall ist oft recht kühl. oder nen teebeutel (benutzt) abkühlen lassen und drauflegen, im besten fall minze, die kühlt zusätzlich.

...zur Antwort

Der Mensch ist eigentlich dazu gemacht, auch jagen zu können und das heißt im Umkehrschluss, dass es für uns auch etwas wie den "Killer Instinct" gibt. Heutzutage sind wir überwiegend durch unsere Entscheidungen gesteuert, aber ich denke, es gibt immer noch menschen, die sich nach dem Extremen sehnen und wissen, wenn sie das offen ausleben würden, würde man sie hart bestrafen. Die Möglichkeit des Internets ersetzt für viele vermutlich den "Druck", sich selbst die Hände schmutzig machen zu müssen, um Erfüllung zu erlangen.

Im Mittelalter gab es regelmäßig öffentliche Auspeitschungen, Hinrichtungen, Menschen, die am Pranger standen usw., für Männer entstanden aus Vergewaltigung oft keine Konsequenzen, wurde das Mädchen oder die Frau schwanger, musste sie ihn dann auch noch heiraten, weil ein uneheliches Kind das Allerschlimmste war. Teilweise galt in der Antike eine sexuelle Beziehung zu kindern als erstrebenswert (griechische Lustknaben z.B)...

Ist also kein Phänomen der Neuzeit. Nur wurde die Gesellschaft "weicher" und es gab ein immer strafferes Rechtssystem, unser Ideal von Sexualität ist, dass ein Mann und eine Frau für immer miteinander zusammen sind und sie möglichst im ähnlichen Alter und keine Kinder mehr sind. Alles, was von dieser Gesellschaftsnorm abweicht, wird als ekelhaft empfunden. Deshalb werden leider auch noch oft homosexuelle Beziehungen kritisch gesehen, weil diese Norm noch in den Köpfen eingebrannt ist. 

Ist keine Entschuldigung, da dort immernoch Straftaten abgebildet werden, die einfach nicht auch noch verherrlicht werden sollten meiner Meinung nach, aber vielleicht hilft dir das, das nachzuvollziehen.

...zur Antwort

Schlangen sind niemals Säugetiere. Sie haben keine Zitzen oder Ähnliches. Aber es gibt Schlangen, die lebende Jungtiere gebären. Reptilien sind sie trotzdem. Diese lebend geborenen Jungtiere (die schlüpfen nicht aus Eiern, die kommen fertig aus der Mama raus) können sich dank ihrer Instinkte ab ihrer Geburt selbst versorgen.

Im Gegensatz dazu steht zum Beispiel das Schnabeltier. Legt Eier, ist aber trotzdem ein Säugetier. Säugetiere sind immer diejenigen Tiere, die ihre Babys mit Muttermilch versorgen. Deshalb sind Wale auch keine Fische.

...zur Antwort

Ja, das wird definitiv weniger. Wenn du sagst, es ist bei dir nicht so schlimm, dann sowieso. Das liegt daran, dass die Haut während der Pubertät mehr Talg produziert und fettiger ist, daraus resultieren dann Pickel. Nach der Pubertät normalisiert sich das aber und dann hast du entweder trockene, fettige oder Mischhaut, das ist je nach Mensch verschieden. Keine Sorge, ich sah während der Pubertät aus wie ein Streuselkuchen und jetzt nicht mehr :)

...zur Antwort
Goldhamster

Der Klassiker. Bedenk aber bitte, dass du ihm bitte keinen kleinen käfig kaufst. auch so ein kleines Wesen braucht Platz. Und vor allem hohe Einstreu und ein Sandbad sind schön. Ansonsten Teddy oder Dschungarischer, Campbells sind kleine Zicken, Robos sehr eigenständig und in Grüppchen zu halten und beim Chinesischen weiß ichs leider nicht. Wenn du eher einen haben willst, den du auch mal streicheln willst, am besten einen von den größeren, die Zwerghamster sind eher was zum anschauen und sich daran erfreuen.

...zur Antwort

Es gibt mehrere Krankheiten oder einfach Abneigungen oder Phobien, bei denen eine Angst oder Ablehnung von Körperkontakt bestehen. Das kann zum Beispiel mit Autismus einhergehen oder mit einer Sozialphobie oder einer Keimphobie. Um das herauszufinden ist für dich wichtig zu ergründen, was dir genau Angst macht: der Gedanke, von einem fremden Menschen berührt zu werden oder die Angst, seine Bakterien am Körper zu haben? Es gibt wahrscheinlich noch einige weitere Ursachen.

...zur Antwort

Wenn es dich nicht stört, stört es frauen meistens auch nicht. Es ist ja keine warze oder furunkel, also ist alles gut :) vielleicht finden frauen das auch süß :)

...zur Antwort

Mal ein tipp von mir als piercerin und selbst jahrelange piercingträgerin. Ich hab eigentlich probleme mit dem Zahnfleisch (erblich bedingt), aber ich kann dir nach 3 jahren selbstversuch sagen: wenn du ringe nimmst, die genau passen also die lippe umschließen ohne sie einzuquetschen oder dass es ständig irgendwo dranklappert) oder ptfe bzw kunststoffe für stecker oder sogar ringe, dann berührt das ganze richtig gestochen deine zähne nur wenn du grimassen schneidest. Du solltest bei der länge des steckers drauf achten, dass er weder rausguckt (am anfang nach dem stechen ist das was anderes, aber das erzählt der piercer) noch einquetscht (das merkst du daran, dass er extrem einsinkt). Weiterer Vorteil von Kunststoffen ist, dass die nur für ops rausgenommen werden müssen (da dürfen keine kleinteile im beatmungsbereich sein), aber magnetisch ist kunststoff nicht, kann sonst also drin bleiben.

...zur Antwort

Ich wette in ein paar jahrzenten oder jahrhunderten ist das wirklich möglich. Aber ich denke dann ist auch das teleportieren möglich (lustigerweise sogar eine pokemon attacke). Ich denke die technik soll so funktionieren, dass durch diesen strahl die pokemon quasi in den ball teleportiert werden und wenn man mal in die bälle so reinguckt im anime, sind da überall spiegel. Wenn dieser strahl laser ist, könnte der ja von spiegel zu spiegel geworfen werden und da licht ja ectrem schnell ist, würde man das theoretisch ja auch nicht sehen, sondern nur so eine laserkugel, die entsteht. Wenn du mal genau guckst, geht beim rauslassen der pokemon im anime der ball auf und in nem kleinen moment sieht man im inneren halt eine lichtkugel, die ja dann rausschwärmt und sich wieder zum pokemon materialisiert. Ich hab mal gehört, dass so ähnlich auch das prinzip des teleportieren funktionieren würde. Das Objekt wird zu licht oder einer welle, die über ein gerät a transportieren kann und gerät b materialisiert das ganze wieder. Problem in der realität: wie willst du einen menschen zu licht oder einer welle oder einem impuls machen?

...zur Antwort

Die wahrscheinlichkeit steigt nicht, wenn du mit einem shiny pokemon züchtest, soweit ich weiß. Es gibt aber die methode, pokemon aus 2 sprachversionen zu nehmen, also deutsches ditto und englisches bisasam oder so. Mit einer schillerpin hast du dann eine noch höhere wahrscheinlichkeit. Es macht definitiv sinn, erstmal alle pokemon in normal zu fangen oder zu tauschen (bis auf die mysteriösen wie mew, celebi usw, die man nur durch verteilungen bekommen kann), damit verdoppelt man seine chancen in der regel. Die methode mit den zwei pokemon nennt sich masuda-methode, wenn ich mich nicht irre. Alles genaue findest du dann, wenn du das googlest. Ich empfehle auch shiny-fishing, das geht noch schneller.

...zur Antwort

Mach dir keine Sorgen. Vielleicht mag er das einfach nicht. Läuft er denn normal und springt herum und kann sich überall putzen? Wenn das nämlich alles nicht funktioniert, könnte da wirklich was sein. Katzen haben halt aber auch Stellen, an denen sie es ganz unangenehm finden, gestreichelt zu werden. Bei meiner Katze ist das am Bauch und am Schwanzansatz. Einfach beobachten und wenn du dich zu sehr sorgst, geh lieber einmal mehr zum Tierarzt als einmal zu wenig.

...zur Antwort

Ist ja eine relativ "ergonomische" Form. Probiers aus, jedem das seine. Wenn da keine scharfen Ecken und Kanten dran sind und der Deckel fest sitzt, kannst du das ja auf eigene Gefahr probieren. Spezielles Spielzeug wäre wohl trotzdem besser geeignet, auch wenn ich nicht glaube, dass die sich das Packungsdesign ohne Grund ausgesucht haben :D

...zur Antwort