Retriever sind ja meist sehr agile Hunde, ich würde schauen ob der Hund da mitmacht.

Einfach bei Null anfangen wie bei einem Welpen.

Unser Mischling konnte sich z.B. von der ersten Woche an für Hundesport wie Agility begeistern, was natürlich kein Richtwert sondern lediglich meine eigene Erfahrung sein soll.

Ihr könnt ja im Tierheim fragen ob sie euch Mal besuchen können mit dem Hund oder ihr "leiht" ihn euch einfach Mal zum spazieren gehen aus.

Schön daß es noch vernünftige Hundebesitzer gibt die sich informieren :)

...zur Antwort

Ich denke schon dass es ein guter Ausgleich zu anderen Hundesport ist.

Bei den ganzen "Angriffen" die man so im Internet findet geht es nicht darum den Menschen zu verletzen, er will lediglich sein Spielzeug, in dem Fall der Schutzarm haben.

...zur Antwort

Wir haben einen Terrier Mix aus dem Tierheim, sie liebt es zu verreisen, Autofahrten in den Urlaub findet sie cool, sie liebt andere Hunde und Katze.

Sie weiß was sie will und ist eindeutig kein Anfängerhund gewesen :'D

Wir kommen super mit ihr klar nur kann man sie nirgends abgeben.

Alleine Zuhause bleiben ist kein Problem aber bei anderen sein die sie nicht jeden Tag sieht geht gar nicht.

Hundepension oder bei anderen Familienmitgliedern für Urlaub abgeben fiel also schon von Anfang an weg :D

...zur Antwort

Sie ist traurig wenn sie keinen weiteren Artgenossen hat.

Reine Wohnungskatzen kennen nichts anderes und können dadurch auch nichts vermissen in dem Sinne.

Wohnungskatzen wollen wie Freigänger sich viel bewegen, laufen, klettern.

Wenn das nicht gegeben wird durch viele Kletter sowie Rennmöglichkeiten kann es zu Problemen führen.

Bei Wohnungskatzen empfehlen sich selbstgebaute Kletterwände, meine sind z.B. in der ganzen Wohnung mit Ausnahme das Bad sowie die Küche.

Sowas wäre schonmal ein kleiner Anfang.

https://goo.gl/images/nxjasV

...zur Antwort

Meine Erfahrungen sind das Zwerghamster deutlich weniger hamstern als Mittelhamster, vllt tut ihm etwas weh und er deshalb nicht mehr hamstert.

Lieber unnötig zum Tierarzt anstatt gar nicht :)

Aber solange er noch aktiv ist und auch noch gut frisst würde ich mir keine Panik machen

Alles Gute

...zur Antwort

Warum die negativen Antworten, man sollte sich glücklich schätzen wenn der Partner so mit fühlt, das ist positiv und weiß sie sicherlich zu schätzen.

Alles Gute

...zur Antwort

Menschlicher Kuss wird nicht gut ankommen wenn sie dir nicht zu 100% vertraut das ist genau wie Bauchstreicheln.

Ich mache immer so ein komisches Geräusch mit meinen Lippen und dann kommen meine Katzen und geben mir auf ihre Weise einen Kuss.

Manchmal lecken sie meine Wange und manchmal stupsen sie mich mit der Nase an.

...zur Antwort

Honeyball bzw. Honigball ist wahrscheinlich die bekannteste und sehr sympathisch, sie spielt viel Sims

Pandorya (die Freundin von Gronkh) hat sich auf Horror spezialisiert aber auch die HWSQ- Reihe ist sehr zu empfehlen, ist eine lpt Reihe

Tyraphine hat einen guten Mix aus allen Genres und hat eine sehr entspannte Spielweise

Sonst vllt noch trashtazmani wobei ich sie nicht mehr verfolge :) auch sie hat wie Tyraphine einen guten Mischmasch an Spielen.

Shivastochter und Kupferfuchszockt schaue ich auch gelegentlich.

...zur Antwort

Habe bei allen Nagern (Farbmäuse und Hamster) bis jetzt "chipsi super" oder "Tierwohl super" verwendet, du solltest es haben Schichten, sprich ein paar cm Einstreu dann eine Schicht Heu und immer so weiter. Dadurch kann er leichter Gänge graben.

Ich kam mit Holzspänen immer super klar, außer bei meinem langhaar Goldhamster da hatte ich das normale Einstreu mit Hanfstreu vermischt.

...zur Antwort

Lange Geschichte :D

Als ich damals auf die weiterführende Schule wechselte war da von Anfang an dieses eine Mädchen, sie war beliebt, lustig, cool und schien so unerreichbar (und jetzt liegt sie neben mir auf der Couch und isst ihre Chips ;D)

Ich merkte relativ schnell das ich andere Gefühle für sie hatte als für andere. Jungs waren toll und bekamen auch Mal ein Küsschen auf die Wange aber das war eher freundschaftlich. Damals hatte ich dann so Klischee Serien wie The l word gesehen und mich so weit es ging über Homosexualität informiert.

Hatte damals wie du auch dieses Gefühl von Einsamkeit und diese Leere.

Du wirst merken wenn du dich verliebst, heutzutage ist es deutlich einfacher also vor 10 Jahren als ich in deinem Alter war. Alles ist offener und toleranter aber es wird immer Menschen geben die es anders sehen von sowas sollte man sich nicht runter ziehen lassen :)

...zur Antwort