Die Base und Aromen müssen sich erst richtig verbinden, bevor die richtig schmecken. Das nennen die meisten "Reifezeit", dadurch verteilt sich das Aroma im Liquid und schmeckt eben besser.

Alternativ kannst du auch einen Milchschäumer oder Shaker benutzen.

Anderer Faktor wäre vielleicht noch Ethanol, das wirkt wie ein Geschmacksverstärker.

Natürlich sind die Prozente auch sehr wichtig dabei.

...zur Antwort

Hallo,

Ich könnte mehrere Vorschläge machen, die du als Watte nutzen kannst.

Zum einen haben wir Tampons, die wir einfach aufschneiden können und die langen Fasern in den Coil und die Liquidkanäle stecken können.
Vorteil: ziemlich günstig und einfach zu handhaben, wenn man erstmal den richtigen Schnitt raus hat.

Allerdings sollten die Tampons keine Duftstoffe oder ähnliches enthalten, da diese das Geschmackserlebnis verfälschen und auch schädlich sind.

Praktisch sind die vor allem, weil man diese einfach transportieren kann ohne das sie schmutzig werden.

Dann gibt es natürlich die obligatorische Japanwolle, in Form von Pads.

Silikatschnüre gäbe es auch noch (habe allerdings keine Erfahrungen damit gemacht).

Man ist dabei allerdings an die Schnurdicke beim Wickeln gebunden, daher nur für Leute gedacht die schon wissen welcher Coil am besten für sie geeignet ist.(Man muss die Schnüre aber unbedingt vorher auskochen, soweit ich weiß)
Vorteil: Sie sollen sehr Geschmacksneutral sein.

Dann gibt es wohl noch eine einfache Variante, die DM Bio-Baumwolle(Wie unten schon erwähnt). Aber ich finde die Fasern ein wenig zu unstrukturiert und dadurch kommen manchmal nachflussprobleme auf, wenn man die Watte nicht richtig einsetzt (was wohl die hohe Kunst beim wickeln ist).

...zur Antwort

Nein, das Aroma ist die Geschmacksrichtung in konzentrierter Form. Meistens nur in Propylenglycol gelöst. Das Aroma ist nicht pur dampfbar, und ein Liquid kann man nicht als Aromenersatz benutzen, weil es eben schon verdünnt ist.

...zur Antwort

Ich habe mal ein wenig recherchiert und entdeckt, dass Olano derselben Firma wie Alternate angehört. Und zwar der "SHIFT IT Management GmbH & Co. KG Holding".

Sie scheinen überwiegend nicht-deklarierte Retourware von Alternate zu verkaufen, die sie (teils) generalüberholt haben.

...zur Antwort

Ich schätze L ist einfach dieses typische mysteriöse Hackerklischee, damit wollen sich viele gerne identifizieren. Eben an Anonymous angelehnt.

Ich kann Lights Gedankengänge gut nachvolllziehen, aber ich habe weder für L noch für Light rausragende Sympathie. Am ende sind beide irgendwie doch ähnlich. Nur wollen es beide nicht wahr haben.

...zur Antwort

Kardinalfische fett füttern - wie am Schnellsten/Besten?

Hallo!

Ich haklte Kardinäle und bis auf drei sind wirklich alle ziemlich propper, weswegen ich jetzt die schmächtigsten drei rausgefangen und separat gesetzt habe. Mir fiel auf, dass trotz besonders leckerer Mückenlarven die Schmächtigsten nichts fraßen, wie es schien aus Angst vor den anderen.

Leider scheine ich selbst dran schuld zu sein, solche Hungerhaken zu haben. Beim Kauf wollte ich extra kleine haben, weil ich einen (aus einer Beckenauflösung) hatte, der keine Konkurrenz zu mögen schien. Alle Gekauften waren von Anfang an recht schmächtig, aber nur drei sind es geblieben.

Die restlichen Kardinäle sind ordentlich gewachsen seit sie hier sind. Sie stehen dem Dicken aus dem fremden Becken, der schon etwa 5 Jahre alt sein muss, in nichts nach und man kann gut erkennen, wer nun männlich ist.

Meine drei Sorgenkinder werden von Hand gefüttert, denn sie haben sich immer die größten Brocken ausgesucht, die sie nicht bewältigen konnten, bis sie letztendlich gar nichts gefressen haben, weil sie mit dem zu großen Stück nicht klar kamen. Ich schnibbel die Mückenlarven nun also in maulgerechte Stücke und sie holen sich die Stücke an der Pinzette ab wie kleine Haie. Aber sie werden einfach nicht wirklich dicker. Bei zweien sieht man, dass sie gut gefressen haben, der dritte kriegt einfach kein Bäuchlein nach dem Fressen.

Was mache ich? Ich hab auch "Tetra Rubin" als Futter, aber das mögen sie gar nicht und fressen es nur, wenn sie einen Fastentag hatten. Sie scheinen sich ziemlich sicher zu sein, dass irgendwann schon wieder MüLas auf dem Speiseplan stehen.

Was mach ich also mit den dreien? Wie krieg ich sie groß und stark? Von Mückenlarven nehmen sie nicht wirklich zu.

Ich verfüttere auch Trauermücken aus der Blumenerde, aber an denen ist ja nichts dran, selbst wenn sie sich wie Löwen auf die kleinen Viecher stürzen...

...zur Frage

Hallo,

Versuch es doch beim nächsten mal mit Aufzuchtfutter, gut geeignet zum wohligen nähren sind vor allem Mikrowürmchen. Da sie sehr leicht zu züchten sind und recht lange halten, kannst du die Fische damit recht schnell aufpäppeln. Auch kannst du die Würmchen gut variieren und mit Futter/Vitaminen anreichern.

...zur Antwort
Cyclops und/oder rote Rädertierchen

Weil sie sich gut im Becken verteilen und die anderen Fische auch was davon haben.

...zur Antwort

Stell dir den Code wie ein Konto vor.  Wenn der Code generiert wird, werden die 50€ diesem Code zugeschrieben Bezahlst du mit diesem Code bei einem Shop, wird der jeweilige Betrag dort abgehoben. Um auf den Punkt zu kommen: Ja, du kannst die 30€ dann auch noch beliebig anders verwenden.

...zur Antwort

Ich finde es mehr als dreist. Totale abzocke und einfach nur bescheuert. Ich könnte ja verstehen, wenn sie den Nikotingehalt/ml begrenzen aber das ist doch einfach nur ein gekauftes Gesetz von der Tabakindustrie.

...zur Antwort

Ich würde die 1TB-Platte nehmen, und mir alternativ lieber 'ne gute externe dazu holen, fände ich eine intelligentere Lösung.

...zur Antwort