Mach doch keine Panik hier: Verweigere die Annahme der Pakete, die gehen dann automatisch zurück.

Geh zur Bank und storniere alle unerwünschten Abbuchungen von Amazon.

Und gib RUHE !

...zur Antwort

Kunde flirtet dauerhaft mit mir, was soll ich machen?

Hey,

Ich bin 17 Jahre alt, Männlich und wohne seit einiger Zeit nicht mehr zuhause und meine Eltern unterstützen mich kaum, daher kellnere ich an Wochenenden und manchmal auch Nachts unter der Woche. Ich weiß nicht genau, ob das relevant ist, aber das ganze ist Schwarzarbeit, weshalb meine Schichten auch nicht wirklich fair verteilt sind und ich unterbezahlt bin.

Nachts sind meistens kaum Leute da und wir sind nur zu zweit. Ich sitz dann meistens hinter der Theke rum, schreibe auf ob irgendwas neu bestellt werden muss, räume auf usw... Und die andere, die meistens mit da ist macht die Tische sauber, wischt und solche Sache halt.

Folgendes:

Seit einer Weile gesellt sich immer ein Mann zu mir und wir unterhalten uns während dessen. Er ist vielleicht um die 40, keine Ahnung. Er läd mich ein, mich zu ihm zu setzen (was ich auch mache wenn ich nichts zu tun habe) und dann reden wir miteinander. Anfangs wars ganz nett, nur es ist mir inzwischen einfach nur unangenehm... Er hat angefangen mir Komplimente zu machen, hat mich gefragt, ob er mich nach Hause bringen darf wenn ich fertig bin, fragt mich jede kleinste Sache über mein Leben und hat einen Abend auch mal vermehrt versucht meine Hand zunehmen. (Er ist übrigens nur Nachts da)

Der Frau mit der ich da meistens Arbeite kommt das ganze auch etwas seltsam vor, seit dem tauschen wir ab und zu mal unsere Aufgaben.

Ich fühle mich äußerst unwohl dabei, dass ein 40-Jähriger offensichtlich interesse an mir hat. Ich will mich nicht mehr mit ihm unterhalten, aber ich will auch nicht unhöflich sein.

...zur Frage

Sag ihm einfach ins Gesicht, dass Du nicht schwul bist und dass seine Bemühungen sinnlos sind. Dann wird er schon sein Interesse verlieren an Dir. Du musst nur den Mut aufbringen das überzeugend rüber zu bringen.

...zur Antwort

Frag nicht was du trinken kannst, frag lieber wie weit du rennen kannst wenn die Atomkraftwerke nicht mehr gekühlt werden können !

...zur Antwort

DAS ist ganz normal. Versuche es nicht abzuwürgen, sondern zu akzeptieren und Ähnliches mit einem altergemäßen Mann zu finden.

...zur Antwort

Die gefährlichsten Länder in Europa: Frankreich, Schweden, England, Deutschland.

Die ungefährlichsten: Ungarn, Tschechien.

Der moslemische Bürgermeister in London meinte: Terror ist normal in einer Grossstadt!

Also man muss damit leben oder jemand anderes wählen!

...zur Antwort

Meine Güte mach Ihnen doch den Gefallen. In zwei Jahren bist DU 18 und dann werden sie sich hoffentlich zurückhalten. Wenn nicht dann kannst du ihnen das immer noch sagen, dass du jetzt das nicht willst weil du 18 bist. Außerdem kann ein Weihnachtsgottesdienst auch ganz nett sein und bringt dich bestimmt nicht um.

...zur Antwort

DU bist ein Adoptivkind und deine Eltern also garnicht deine Eltern? Aber mach dir nichts daraus, Eltern werden überwertet.

...zur Antwort

Nachts träumt man das was man tagsüber gemacht oder gedacht hat. Vielleicht hast du tagsüber einfach zu viel zu tun, es passiert zuviel, zu unangenehme Sachen? Zu aufregend? Vielleicht auch im positiven Sinne?

...zur Antwort

Das waren bestimmt die Brokatbarben. Die fressen gerne anderen die Flossen ab. Auch die langen Bartwedel sind in Gefahr. Alle Fische mit langen Flossen sind bei denen in Gefahr! Du musst die Fische trennen, denn die werden das immer wieder machen. Ich befürchte der Fisch wird das nicht überleben und früher oder später eingehen. Ich glaube auch nicht die Flosse wird nchmal nachwachsen.

...zur Antwort

2157,8mg Kaliumcitrat 1 H2O entsprechend 20mmol=780mg Kalium

(Angaben entnommen aus dem Beipackzettel von Kalium Verla)

...zur Antwort

Ist schon ne Weile her, aber einige haben es schon erwähnt, das Thema Atommüll wird leider in der Politik mehr oder weniger verleugnet. Dabei ist es nicht möglich den Atommüll sicher zu lagern, denn diese hat teilweise eine Halbwertzeit von mehreren Millionen Jahren. Wer will sagen was in dieser Zeit passiert? In Millionen Jahren wird es selbst Kontinente nicht mehr geben. Also bitte, der Atommüll wird sich weltweit verteilen. Das ist nicht zu verhindern. Die Menschheit ist am ARSCH, oder es werden im Millionen Jahren mutierte Menschen hier herumlaufen, denen Strahlungen nichts mehr anhaben kann, wer weiss. Wir werden es nicht erfahren................

...zur Antwort