Welchen Weg bei Wahl meines Weges gehen?

Hallo

Ich würde euch gerne um eure Meinung fragen

Ich möchte Regisseur werden, weiß aber nicht, ob ich an einer Filmschule Film studieren sollte oder doch lieber mir das alles selber beibringe und parallel dazu etwas anderes studiere?

Ich habe viele gefragt und ch habe verschieden Ansichten gehört!

Durch ein anderes Studium habe ich eine gewisse Sicherheit, aber schaffe ich dann auch den Durchbruch (wenn man das parallel macht?

An einer Filmschule knüpfe ich direkt Kontakte, baue mir ein Netzwerk auf, aber das alles ohne Sicherheit. Außerdem gibt es viele, die meinen, ihnen hätte ein anderes Fach auch für die Arbeit+Leben viel geholfen wie zB Psychologie! Außerdem gibt es ja einige, die es auch ohne Filmschule geschafft haben!

Ich könnte auch etwas ähnliches wie Film studieren, das aber nicht direkt Film ist. So knüpfe ich vllt erste kleine Kontakte, habe eine gewisse Sicherheit. Aber ist das auch der richtige Ansatz?

Es fällt mir schwer, eine Entscheidung zu treffen und vllt könnt ihr eure Meinung äußern! Vielleicht kennt ihr jemanden in dieser Branche und könnt mir davon erzählen!

Könnt ihr bitte eure Wahl auch begründen?

Film auf Filmschule 83%
Etwas ähnliches wie Film 17%
Parallel - Selbstlernen + anderes Studium 0%
Liebe, Leben, Arbeit, Beruf, Lernen, Film, Studium, Schule, Familie, Zukunft, Angst, Sicherheit, Netzwerk, Schreiben, Bildung, Beziehung, Psychologie, Network, Chance, Entscheidung, Filme und Serien, Hochschule, Lebenslauf, Leidenschaft, Meinung, Regisseur, Universität, Unsicherheit, Wahl, Weg, Entscheiden, Zukunftsangst, Kontakte knüpfen, Lebensweg, Passion, Ausbildung und Studium, Umfrage
Körper in Topform bringen für einmalige Chance -Hilfe bitte?

Hallo

ich (m, 23, schlank aber kein Lauch, ca 68kg und 1,79m) möchte mich un Topform bringen und meinen Körper trainieren. Ihr könnt mir helfen, etwas wirklich großes erreichen zu können, denn mir wurde eine große Chance ermöglicht!

Ich möchte noch etwas produktives aus dem Jahr machen. Außerdem eröffnet sich mir eine einmalige Möglichkeit, die ich gerne ergreifen möchte - aber dafür muss ich topfit sein. Nicht nur gesundheitlich sondern auch der Körper. Das alles spornt einen noch mehr an.

Ich hatte Anfang des Jahres mit einem Training begonnen mit Eigengewicht, müsste es aber wegen einer Operation abbrechen. Nun bin ich wieder in wieder gut erholt und möchte richtig durchstarten.

Dabei möchte ich aber -zumindest für den Moment- zuhause trainieren, auch wegen Corona.

Zuhause besitzen wir ein Laufband, eine Klimmzugstabge, mehrere Gewichte und Hanteln etc. Aber ich denke man kann das sicher auch mit Übungen verbinden etc.

Habt ihr einen guten Trainingsplan für mich? Sei es euer eigener oder einer von YouTube? Worauf sollte ich achten? Habt Ihr Ratschläge für mich und könnt mir helfen, den Traum-Body zu erreichen?

Wie verarbeite ich das Laufen rein? Und wie oft trainiere ich am besten? Mache ich Ganzkörpertraining oder trainiere ich einzelne Muskelgruppen/Tag?

Mein Ziel ist der Body von Karl Kugelmann (bzw. Maluma oder Brad Pitt), wobei der erst genannte das Ziel ist! Habt ihr dafür Tipps für mich?

Der große Taum wäre es, dieses Jahr noch erste Erfolge zu sehen, auch wenn ich weiß, dass es schwer wird.

Worauf sollte ich bei der Ernährung achten bzw generell achten?

Ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig helfen und mir bei dieser großen Chance weiterhelfen!

Danke schon mal im Voraus!

Körper in Topform bringen für einmalige Chance -Hilfe bitte?
Fitness, Freizeit, Leben, Gesundheit, Männer, Training, Schönheit, Körper, Model, Aussehen, Ästhetik, Body, Chance, Fitnessübungen, Gesundheit und Medizin, heimtrainer, Körpertraining, Sport und Fitness, Trainingsplan, Unterstützung, Ziele, Anstrengung, heimtraining, Trainingsgerät, Traumkörper, Instagram