Trigonometrie Mathe 10. Klasse, wie berechnet man diese Aufgabe?

Die Aufgabenstellung ist wie folgt:

Ein Kegel ist gegeben durch h = 12cm und V = 2 dm³

Berechnen Sie den Neigungswinkel

Also ich komme mit Trignonometrie eigentlich super klar, alles was mit Sin Cos und Tan zu tun hat sowie Sinussatz und Cosinussatz geht ganz gut, aber sobald Körper im Spiel sind wie in diesem Fall und nur die höhe und Volumen angegeben ist dann weiß ich nicht weiter, es gibt aber auch andere Aufgaben wo es bei einer trigonomischen Aufgabe heißt: berechnen sie die km strecke des gesuchten Seites in Noten um 1 = 1 Seemeile pro; 1 Seemeile = 1,852 km) und geben sie das ergebnis in Noten an, was wären dann in diesem fall bsp. 35km? oder Aufgaben wo man es in Gechwindigkeit umrechnen muss,

oder hier noch eine Aufgabe:

Ein Teil des Innenvolumens geht durch die 15cm dicken Wände, der 10cm dicken Decke und dem 20cm dicken Boden verloren.

Außenmaße eines Containers: Länge: 16,154m, Breite: 2,591m, Höhe: 2,896m (hier weiß ich auch gar nicht ob ich die dritte zahl nehmen brauche nachdem komma zum rechnen des Volumens aber gut, sind manchmal so unklarheiten die der Lehrer gar nicht mit uns abklärte)

Brechnen Sie das Innenvolumen eines Containers in Litern. (1 Liter entspricht 1 dm³)

was müsste hier getan werden?

ich wäre für jede hilfreiche Antwort sehr dankbar, ich muss mit diesen sachen ganz gut zurecht kommen, weil ich bald die mündliche Prüfung habe und der Lehrer uns schon so seine Tipps gegeben hat was wir wissen sollten. Wäre auch für gute Quellen aus dem Internet zum üben sehr dankbar.

Schule, Mathe, Bildung, Physik, Trigonometrie, Universität