Steht ja schon in deiner Fragestellung - das eine ist mit á und das andere mit a. Auch wenn es ähnlich aussieht spricht man es verschieden aus.

Und auch wenn, es wäre eigentlich nicht so lustig...

...zur Antwort

Nachdem die Rezeptur mit Schweineborsten geändert wurde, sind sie jetzt vegan - und ehrlich gesagt schmecken sie mir ein bisschen besser, da ich damals manchmal so ein Fleischgeschmack im Mund hatte, aber wer weiß...

...zur Antwort

Hmm also du hättest deinen Freund schon fragen sollen :), aber wenn er später bei deiner Mutter bleibt, sehe ich da nicht soo ein großes Problem. Dazu kommt, dass ihr eh noch nicht zusammen wohnt.

Vorwürfe würde ich mir nicht gerne anhören lassen - das macht einen kaputt... Aber ein Gespräch suchen würde ich. Du liebst ja den Hund auch, und nicht, dass es nur deswegen scheitert

~ siehe Kommentar ~

...zur Antwort

Beim Tychonischen Weltmodell geht man davon aus, dass sich die Erde im Mittelpunkt von allem befindet. Anders wie bei anderen Weltbildern, wo sich alle Himmelskörprer um die Erde bewegten, kreisen nur Mond und Sonne um die Erde. Die Planeten kreisen je um die Sonne, was ein bisschen verwirrt, schau dazu mal dieses Video an: youtube.com/watch?v=Ws23KlB-JGA Ganz rechts ist es im bewegten Modus zu sehen. Die Sonne hat eine eigene Bahn um die Erde und um die Sonne kreisen wieder Himmelskörper, die restlichen Planeten.

Nebeninfo:

Damit wollte er unter anderem erklären, warum sich am Nachthimmel die Planeten in einer Schleife bewegen. In Wirklichkeit ist es so: upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b3/Mars_Loop.gif Es scheint so als würde der äußere Planet (in dem Fall Mars) sich über unseren Nachthimmel (also von der Erde aus gesehen) ganz normal nach links bewegen. Plötzlich bleibt er stehen, geht ein Stück nach rechts, dreht dann wieder um und bewegt sich weiter. Die Animation erklärt diese "Planetenschleife". Damals suchte man eine Lösung mit sogenannten "Epizykeln" (users.astro.ufl.edu/~guzman/ast1002/class_notes/Ch1/e2.gif). Epizykel sind ganz einfach Bahnen, die sich wiederum selber auf Bahnen befinden. Beispielweise ist beim Tychonischen Weltbild die Bahn der Sonne um die Erde ein Epizykel. Man kann es mit einem Mond um einen Planeten vergleichen, bei dem sich der Planet ebenfalls auf einer Bahn (um die Sonne) bewegt.

Ok ich hoffe zu konntest es einigermaßen verstehen ^^

...zur Antwort

Zu einem guten Zeitpunkt würde ich ein aufklärendes Gespräch führen, oder wenn das nicht klappt vllt über WhatsApp oder so nachhaken

...zur Antwort

Die Lehrerin bat mich ebenfalls darum, mich zu erkundigen, wie Sie zu dem Thema "Referate" stehen, sowie Ihre Meinung und Ihre Betrachtungsweise zu diesem.

Hoffe ich konnte helfen ^^

...zur Antwort

Warum sollte es denn kein Mord sein - Mord ist ein Tötungsdelikt, also wenn wir etwas töten. Unserer Gesellschaft ist es scheinbar nicht gleich, ob ein Mensch oder ein Tier getötet wird - beim Tier ist das ja natürlich "schon okay" und "wir machen das ja schon immer" aber mein Menschen trauern dann alle, wow

...zur Antwort