Das Abitur bezahlen...

Hallo,

ich gehe in einem Gymnasium Niedersachsens in die Schule, jetzt in die 11. Klasse und kann mich gerade unüblich stark über unser Schulsystem aufregen.

Die Schule geht los, in jedem Fach ist eines der ersten Themen das Geld. Nach 50€ für die Bücherausleihe kommen nun noch rund 50€ für eigene Bücher zusammen, 20€ für Kopiergeld, 100€ für unseren Taschenrechner.

220€ für Schulmaterial also.

Ob wir das Materialgeld direkt mitbringen oder nicht hat übrigens Einfluss auf unsere mündliche Note.

Die Seminarfach-Fahrt kommt dazu. Nach Prag. 1500 Euro. Davon könnte ich mir genauso gut auch den Führerschein finanzieren...

Es kann doch nicht sein das sich Schüler wirklich überlegen müssen ob sie mit auf Klassenfahrt fahren können. Es ist schließlich eine SCHULveranstaltung, die sollte für jeden gleich zugänglich sein muss.

Heute hat ein Lehrer gesagt das wir morgen alle unsere Laptops mitbringen sollen. Ich melde mich, sag ihm ich habe keinen. Er stellt sich vor mich und guckt mich an wie ein Kind das die Hausaufgaben vergessen hat: "Hmm, was machen wir denn da?"... Ich war übrigens der einzige der Klasse mit dem Problem.

Das Gymnasium liegt ländlich, ich hatte bisher nicht das Gefühl das sich bei uns die Neureichen ansammeln, eher im Gegenteil.

Mich juckt es ja, wirklich mal zum Schulleiter zu gehen und mit ihm mal darüber zu reden, allerdings werde ich mich dann wohl eher hilfsbedürftig anhören, auch wenn es sich nur um Protest handelt.

Die Finanzierung kriegen ich und meine Mutter hin, auch wenn wir es nicht aus der Tasche schütteln können. Sie arbeitet derzeitig als Altenpflegerin. Trotzdem finde ich es frech den Schülern einfach zuzumuten von einer Woche auf die andere einfach mal solche Summen zur Schule zu bringen / zu überweisen.

Das ist auch nicht nur auf unserer Schule so, ein Freund von mir macht in der nächsten Stadt sein Fachabi und muss etwa das gleiche Geld aufbringen.

Gibt es da überhaupt etwas das ich tun kann, etwas das eine Änderung bewirken könnte? Oder muss ich das bis zum Abitur über mich ergehen lassen wenn ich auf der Schule bleiben möchte?

Buch, Finanzen, Schule, Geld, Abitur, Gymnasium
15 Antworten