Es wäre richtig nice

Dann wäre in Berlin eine der größten Partys am Start, die diese Stadt je erlebt hat. Dann hätte man nicht nur Union Berlin den Titel des Stadtmeisters abgenommen (idealerweise mit zwei Siegen), sondern auch den ersten deutschen Meistertitel seit sage und schreibe 92 Jahren errungen (wenn Hertha 2023 Meister werden würde).

Das Berliner Rathaus hat zwar keinen Balkon und man müsste dort diese Giffey ertragen, aber dann wird eben vor dem Brandenburger Tor gefeiert, ganz Berlin wäre blauweiß. Hertha und das Brandenburger Tor passen hervorragend zusammen und Union kann ruhig in der Wuhlheide bleiben.

...zur Antwort

Die BVG-Seite kann manchmal ziemlich unübersichtlich und kompliziert sein. So würde ich dir vorschlagen, ansonsten einfach in eine BVG-Verkaufsstelle in deiner Nähe zu gehen, mit Personalausweis und den restlichen Dingen, die du dafür brauchst. Dann hast du auch alles sofort mit Stempel.

...zur Antwort

Du bist vielleicht nur eine Spätzünderin. Deine Zeit kommt noch, du bist erst 19.

...zur Antwort
Nein, die Sucht ist zu stark und die Versuchung zu groß

Raucher wird es immer geben.

...zur Antwort
Ist falsch

Das kann man nicht so festlegen, ist alles Geschmacks- und Ansichtssache.

Ich selber mag keine übertrieben vielen Tattoos und Piercings und heute läuft so gut wie jeder damit rum. Aber jeder, wie er möchte.

...zur Antwort
Nein, war nicht gerechtfertigt

Beide Bomben sind ein Kriegsverbrechen gewesen.

Kein Land hat es verdient, mit so einer scheußlichen Waffe katastrophalen Ausmaßes bombardiert zu werden. Bis heute erkranken und sterben die Opfer und ihre Nachkommen durch die Folgen der Verstrahlung. Bei den Gedenkfeiern zeigen sich die Amerikaner bis heute zurückhaltend, sie haben sich bis heute nicht für die beiden Bombenabwürfe bei Japan entschuldigt.

Krieg ist nie eine Lösung und es gab auch von anderen Ländern Gräueltaten und Verbrechen. Die Japaner hatten Pearl Harbor angegriffen und waren für ihre harte Behandlung bei Kriegsgefangenen bekannt. Aber die Amerikaner nutzen ganz gerne mal ihre Macht aus. Die Napalm-Bomben auf Vietnam waren auch sehr grausam und hinblickend auf das Resultat des Vietnamkrieges unnötig.

Die Bomben auf Hiroshima und Nagasaki waren nicht kriegsentscheidend und daher auch unnötig, auch wenn diese einen Teil zur Kapitulation beigetragen haben. Japan lag bereits am Boden und das japanische Kriegskabinett hatte schon über eine Kapitulation nachgedacht. Aber der eigentliche Grund der japanischen Kapitulation war die Kriegserklärung der Sowjetunion an Japan am 8. August 1945.

...zur Antwort
Finde ich gut, ist nie zu spät 👍🏻

Man ist nie zu alt, um noch für seine Verbrechen zu büßen. Nur leider wird heute in den meisten Fällen das Verfahren gegen die Nazi-Verbrecher eingestellt, da sie aufgrund ihres hohen Alters an gesundheitlichen Problemen leiden und nicht mehr haftfähig sind.

Dennoch ist es nicht verkehrt, die Verbrecher vor Gericht zu stellen, da dann die Opfer bzw. die Angehörigen und Nachfahren abschließen können. Es ist auch ein Zeichen der Menschlichkeit und gegen das Vergessen.

...zur Antwort

Es müsste Gerald Asamoah sein, meinst du vielleicht ihn? Abgesehen davon, dass er schon in den 1990er Jahren aktiv war und nicht in der Junioren-Nationalmannschaft gespielt hat, passen deine Punkte ziemlich gut zu ihm.

Und mit dem Namen Ron meinst du höchstwahrscheinlich den Torhüter Ron-Robert Zieler, der auch bei Hannover spielte.

...zur Antwort

Frag die Fußballer doch selber.

Ansonsten gib bei Google den Spieler ein, von dem du das Gehalt wissen willst, und füge noch "Gehalt" hinzu. Dann wird dir im Normalfall das Gehalt mit angezeigt. Zwar steht dann bei dem Gehalt nicht immer das aktuelle Jahr, aber das dürfte nicht allzuviel bis gar nicht vom aktuellen Gehalt abweichen.

...zur Antwort
absolute legende

Er hat großartiges geleistet, ist in den Topligen Europas jeweils Meister und auch Torschützenkönig geworden und hat noch weitere Titel geholt. Auch im hohen Alter ist er immer noch vernarrt in den Sport.

Persönlich kann man ihn nur vom Bild der Medienlandschaft beurteilen, wenn man ihn nicht näher kennt. Er wirkt sehr arrogant und protzig, kann aber auch ein gutes Herz haben.

...zur Antwort

Ja, klar können wir es verantworten. Wir normale Leute und Fans haben genauso viel mit der Fußball-WM zu tun wie als wenn Deutschland den Titel holt, nämlich nichts.

Wir Fans tragen überhaupt nichts dazu bei, stehen nicht auf dem Rasen und feuern einem Haufen von Multimillionären an.

Zudem haben wir uns nicht bestechen lassen, die Umstände auf den WM-Baustellen und in den Unterkünften der Bauarbeiter und die Tode der Bauarbeiter haben wir nicht zu verantworten.

Man hätte es einfach alles nicht so weit kommen lassen sollen aber dafür sind auch wir nicht verantwortlich. Geld regiert die Welt und die Verantwortlichen sollten dafür gerade stehen.

...zur Antwort

Die Nintendo Gamecube!

...zur Antwort