Inzwischen ist es soweit gut geworden zwischen "Traudel" und mir, dass wir uns nun gegenseitig duzen. Es hat zwar etwas gedauert, doch nun bin ich irgendwie stolz darauf, dass ich es geschafft habe, meine Unsicherheit diesbezüglich zu überwinden.

Ein Sprung ins kalte Wasser sozusagen, doch er hat sich gelohnt.

...zur Antwort

Bei mir ist es auch so. D.h. Ich gratuliere F. und K. und P. und vielen anderen mehr zum Geburtstag, doch diese tun das an meinem Geburtstag nicht. Ich würde mich über ein SMS freuen, das wäre schön, da F. und K. und P. ja meine Handynummer haben und mein Geburtsdatum wissen könnten.

Naja, abhaken, darüber stehen.

Dann haben die Leute halt keine Zeit /kein Interesse, obwohl ich deren Geburtstage nicht vergessen habe.

...zur Antwort

Nichts neues: "Traudl" duzt und siezt mich immer noch abwechselnd, wartet jedoch - wie ich von anderen Seiten gehört habe, dass ich ihr "du" sage.

Dass ich sie duze und sie mich siezt, das geht nicht.

Entweder "Traudl" und ich siezen oder duzen uns, aber nicht beides durcheinander.

Ein weiteres Problem ist da noch: "Traudl" ist, wenn es um Kritik geht, empfindlich wie eine Mimose.

Wie finde ich den richtigen Ton, gegenüber "Traudl", ihr zu sagen, dass sie mich duzen darf bzw. ich sie auch duzen darf ?

...zur Antwort
siezen

Siezen bzw. werde auch von denen gesiezt, da alle um einige Jahre älter als ich sind.

Mir würde es nie einfallen, jemand älteren und im Rang über mir stehenden, zu duzen.

Ich bin nur das untere Ende der Nahrungskette sozusagen. ;)

Ausnahme ist eine Nachbarin, die in etwa im gleichen Alter ist, genau weiß ich das allerdings nicht. Sie duzt mich und ich vermeide die direkte Anrede.

...zur Antwort

Ja, weil sie günstig sind und im Regal besser als Blurays aussehen.

...zur Antwort

Ja, ich sammle noch DVDs. Blurays mag ich nicht.

DVDs sind toll und machen auch optisch im Regal etwas her.

Der Großteil meiner ca. 60 Stück DVDs Sammlung ist mir geschenkt worden. Nur wenige Stücke habe ich mir selbst gekauft.

Wobei "Stück" auch Komplettboxen wie Harry Potter 1-8, Herr der Ringe 1-3 und der Hobbit - in einer gesamt Box - meint.

...zur Antwort

Mir geht's auch so: Viele - fremde - Katzen mögen mich, schnuppern an mir, setzen sich auf meinen Schoß und verpassen mir eine Massage. 

Danke, ihr süßen Fellnasen. Ich freue mich sehr darüber.

...zur Antwort

Ja mir ist so etwas passiert: Ich träume etwas , notiere alles und ein paar Wochen später ist die Situation zu 80% im realen Leben eingetreten. 

2008 ist das alles geschehen. 

Mehr möchte ich dazu  nicht schreiben, weil es zu privat ist. 

Aber ja: Es kann durchaus geschehen, dass man etwas träumt, dass dann wahr wird. Man muss nur fest daran glauben. 

Herzliche Grüße

Andrea 

...zur Antwort

Ja, ich denke, Katzen spüren genau, welcher "fellose Zweibeiner" sie mag und welcher nicht. 

Herzliche Grüße

Andrea

...zur Antwort

Na in den See, ganz einfach. Soweit ins Wasser gehen, bis ich kaum noch stehen kann und dann los. 

Andere Frauen, die ich kenne, machen es auch so. 

Ist doch alles bio, Natur pur. 

Bezogen auf das Pinkeln. Kacken gehe ich nur selten, wenn dann in die dortige Toilette, also nur im äußersten Notfall. 

Ein Restaurant etc. ist leider zu weit weg. Wenn ich dort etwas konsumiere, gehe ich dort auf die Toilette, das ist dann eh klar. 

...zur Antwort

Es kommt darauf an. Einige Menschen, die ich kenne, sind eher vormittags erreichbar, andere nachmittags und wieder andere nachts. 

Nach 22.00 ist normalerweise Schicht im Schacht - sowohl bei eingehenden, als auch bei hinausgehenden Anrufen - , außer bei folgenden Optionen:

a) Ein Notfall/ein Todesfall

b) Jemand arbeitet in der Nachtschicht, hat gerade Pause und will unbedingt von mir angerufen werden - gut, so sei es


...zur Antwort

Ja. Und ob er das darf.

Leises Weinen ist eine Sache, lautes Schreien eine andere. 

Warum die Mutter das Baby weder auf den Arm nimmt, noch anderweitig beruhigt und dann noch die Ausrede hat, es sei ein Schreibaby, dann muss das echt nicht sein. 

Der Busfahrer ist ruhig geblieben und  hat dann gemeint, er hat selbst Kinder und diese auch beruhigen können. Ab diesem Moment sind Mutter und Baby ruhig gewesen, vorher nicht. 


...zur Antwort
Ich sieze fremde Leute grundsätzlich

Lieber siezen als duzen, das gebührt der Respekt vor Fremden. Wenn es sich ergibt und die Chemie stimmt, dann abwarten, bis der ältere/die ältere das "du" anbietet bzw. wenn man selbst älter ist, dem jüngeren/der jüngeren das "du" anbieten. So ist es mir bisher passiert und ich finde das vollkommen in Ordnung. 

...zur Antwort