Unter anderem deshalb:

Gott war nie nur Erklärung, Gott war auch immer schon die Suche nach dem Ursprung, nach dem Grund unserer und der ganzen Existenz der Schöpfung.

Und zu Grund und Ursache haben wir eben noch keine wissenschaftlichen Aussagen und Beweise.

...zur Antwort

Weil viele genau das von den Religionen übernehmen, was sie toll finden, was für sie ein Vorteil ist: Die Geschenke.

Der Rest wird als "unmodern" abgestempelt.

So ist das ja auch mit "Halloween" und Ostern.

...zur Antwort

Da wie wir alle wissen jeder Mensch UNTERSCHIEDLICH und INDIVIDUELL ist: Nein, Atheisten sind nicht pauschal alle intolerant.

Es gibt aber sicher welche, die das sind.

...zur Antwort

Auch wenn man sich nicht leiden kann, es ist eine Sache der Verunft, wie man damit umgeht. Ich kann auch friedlich neben jemandem leben, den ich nicht ausstehen kann.

Und außerdem trifft diese Aussage bei Weitem nicht so pauschal zu. Viele Christen haben nichts gegen Muslime (die friedlich leben möchten) und genauso haben nicht alle Muslime etwas gegen Christen.

...zur Antwort

Da es deine Erziehung ist, kannst du auch bestimmen

...zur Antwort

Meiner Meinung nach sollte man die Religion seines/seiner Partners/Pertnerin akzeptieren. Und wenn man sich wirklich wichtig ist, ist das dann auch kein Problem

...zur Antwort