Den Symptomen nach würde ich jetzt erst mal auf eine leichte Prellung tippen, da ich aber kein Arzt bin und selbst wenn, könnte ich dich auch nicht von hier untersuchen oder so, solltest du jemanden mal fragen, der bei dir in der Nähe ist und sich ein bisschen damit auskennt oder dich irgendwie auf dem Weg zum Arzt machen.Leute aus dem Internet können das nämlich schlecht beurteilen.

Auf jeden Fall wünsche ich dir noch gute und schnelle Besserung, deine 0o0o0o0o0o0o

...zur Antwort

Also währe nicht die genaue Übersetzung, aber bedeutet das gleiche:

"I think the world about you." und im Googleübersetzter findet du noch: "I think a lot about you", wobei im Googleübersetzter oft irgendein wortwörtlich-übersetzter Kram steht, weshalb ich dem nicht immer trauen würde.

Hoffe, ich konnte dir weiter helfen, deine 0o0o0o0o0o0o ;)

...zur Antwort

Du könntest schreiben in welcher Klasse du bist und fragen welche Lehrer/in sie hat/nicht mag/mag oder. Währe das erste was mir dazu einfällt... ;)

...zur Antwort

Ich bin eine absolute Leseratte und liebe Bücher über alles. Deshalb habe ich dir ein paar ähnliche Bücher ausgesucht: Erstmal Ein Jahr ohne Juli. Das ist von Liz Kessler und darin geht es ebenfalls um Zeitreisen, echt wahnsinnig schön geschrieben. Wie jedes Jahr fährt Jenny zusammen mit ihrer Familie am ersten Tag der Sommerferien zu der Ferienwohnung in Riverside Village. Und wie jedes Jahr kommt auch die Familie von Juli, ihrer besten Freundin. Die beiden Mädchen sind ein Herz und eine Seele und genießen jede freie Minute miteinander. Daran wird sich nie etwas ändern! Oder etwa doch? Als Jenny auf dem Weg zu Juli zum ersten Mal einen alten Fahrstuhl benutzt, geschieht das Unglaubliche: Statt sie in den ersten Stock zu bringen, befindet sich Jenny plötzlich in der Zukunft - und ist entsetzt. Etwas Furchtbares ist geschehen, das allen, die ihr lieb sind, den Boden unter den Füßen wegreißt. Sie muss unbedingt zurück in die Gegenwart und das verhindern... Das zweite Buch heißt zwei wie Zimt und Zucker. Charlotte, genannt Charles, ist einfach nur wütend! Wie kann man nur so nachgiebig sein wie ihre Mutter Marion? Da passiert es: Am Morgen nach einem Streit wacht Charles plötzlich in Marions Jugendzimmer auf. Charles ist in der Zeit zurückgesprungen und sieht sich ihrer fünfzehnjährigen Mutter gegenüber! Marion trägt grässliche Latzhosen, badet nackt in einem See und tobt sich aus in den wilden Achtzigern. Charles ist entsetzt- ohne Handy, ohne Facebook und alle benutzen Wörter wie: "Dufte" und "Famos"... Von Kerstin Gier gibt es leider keine Fantasybücher mehr, nur Liebesromane.

unter http://kerstingier.com/?page_id=21 findest du alle Bücher, die Kerstin Gier verfasst hat und ihre Zusammenfassungen. Viel Spaß beim Lesen wünscht 0o0o0o0o0o0o ;)

...zur Antwort

Also das erste währe, das Mädchen ungeschminkt hübscher aussehen aber das zweite was ich dir sagen könnte, währe einfaches Puder. Das verstopft zumindest nicht die Poren sondern überdeckt sie einfach nur. Bei DM gibts jeden Teint, ist deshalb eh besser als Fundation oder Concealer.

Ansonsten empfehle ich erstmal ein bisschen Abdeckstift, den kann man auch als Concealer verwenden, wenn er keine Pickel hinterlassen soll, nimm einen speziellen, der Pickel entfernt. Mehr wüsste ich auch nicht. 🤓

...zur Antwort