Wieviel wiegen Balletttänzer?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ideale Gewicht für diesen Größe liegt zwischen 39 und 59 Kilogramm und hängt stark von der Muskel- und Knochenmasse ab. Man darf beim Gewicht nicht vergessen, dass Balletttänzerinnen von ihren Partnern, mit "scheinbarer Leichtigkeit" gehoben werden müssen. Dadurch ist der Spielraum nach oben nicht groß.

Quelle: https://www.ballettstudio-ost.de/ballett-tanz-als-beruf.php#:~:text=Das%20ideale%20Gewicht%20für%20diesen,Spielraum%20nach%20oben%20nicht%20groß.


Guteantwort729  05.03.2024, 02:21

39 wäre zu wenig. Balletttänzer haben auch viele Muskeln die wiegen auch was. 59 dagegen ist bei den meisten Kompanien zu schwer.

Klassisch wäre eher 45-50 Kilo. Wenn es sich um große Tänzerinnen handelt sind auch mal max. 55 Kilo okay.

Die Seite von der Frankfurter Ballettschuleist natürlich eher freundlich formuliert. Soll ja nicht abschreckend wirken.

0
ballettstost  09.03.2024, 18:21

In den letzten Jahren gab es aufgrund kritischer Auseinandersetzungen mit dem Thema Magersucht im professionellen Ballett ein Umdenken. Es wird zunehmend Wert darauf gelegt, dass Gesundheit und Wohlbefinden wichtiger sind als ein extrem niedriges Gewicht. Siehe dazu https://www.ballettstudio-ost.de/gewicht-profi-ballett.php

0