Zwischenprüfung IHK - Hotelfach

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,Das mit der Hygienebekleidung kommt auch auf die jeweilige IHK an, bei der du geprüft wirst. Manche sind da viel strenger als andere. Besorg die mal den "Leitfaden Hotelfach" von deiner IHK, da steht alles genau drin.

Also Küchen Kleidung meinen die. Schürze brauchst du weißes T-Shirt ohne Schriften drauf. haare Vernünftig machen dürfen nicht im Gesicht sein und kein Schmuck ganz wichtig Piercings auch nicht Ringe Ohrringe ect. Prüfung ist leicht du lernst die Rezepte auswendig muss ein tisch eindecken und Verkaufsgespräch

Ähäm.

Du solltest doch gelernt haben, was "Hygiene- bzw. Arbeitskleidung" heißen soll?

Meiner Ansicht nach gehst Du einfach in Deiner Arbeitskleidung hin.

Andere Prüflinge brauchen an ihrem Arbeitsplatz vielleicht Hygienekleidung (Kochmützen, Schürzen... - keine Ahnung, was sonst), die sie dann mitbringen sollen.

Du könntest diese Frage einfach Deinem Ausbildungsleiter stellen. Normalerweise wissen solche Leute Bescheid. Und vielleicht weiß es sogar jemand aus Deiner Berufsschulklasse.

Ist diese Entscheidung wegen meiner Ausbildung gut?

Hallo zusammen!

Ich habe mich für eine Ausbildung als Hotelfachmann beworben.

Ich habe eine Zusage bekommen von einem großen 5 Sterne Hotel in München (Hotelkette), und von einem 4 Sterne Superior bei mir in der nähe.

Zuerst denkt man sich ja, das man lieber das 5 Sterne Hotel nimmt, da es immerhin 5 Sterne hat und ein Luxushotel ist, in dem man eine Top-Ausbildung erhält.

Nach längerem überlegen jedoch, habe ich mich nun dazu entschieden, dass ich meine Ausbildung in dem 4 Sterne Superior Hotel machen werde. Es hat zwar nicht ganz 5 Sterne - aber fast.

Zudem hört man ja oft, das in einem großen Hotel einer Hotelkette nicht gut mit den Azubis umgegangen wird und das es dort nicht immer so toll zugeht (es hat ca. 300 Angestellte und 620 Zimmer). Zudem habe ich in dem etwas kleinerem Hotel, für das ich mich entschieden habe, ein Personalzimmer in dem ich wohnen kann und das Hotel hat ca. 160 Mitarbeiter und ca. 120 Zimmer.

Danach werde ich eine Weiterbildung zum Hotelbetriebswiert absolvieren, was natürlich für die Karriere ein guter Weg ist.

  • Was ist eure Meinung zu meinem Entschluss?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Viele Grüße

Moritz

...zur Frage

Hotelfachausbildung wie ist es?

Hallo gibt es hier Hotelfachmänner/frauen? Oder könnt ihr mir generell eure Erfahrungen zu diesem Beruf erzählen? Wie ist so eine Ausbildung? Ist es wirklich so einfach nach der Ausbildung einen Job im Ausland zu bekommen? Weiß auch einer in welcher Abteilung man am besten noch der Ausbildung verdient?

Jede Hilfe ist Gold für mich danke Schon schonmal

...zur Frage

Ablauf einer Anmeldung zur Zwischenprüfung (IHK)?

Hallo, wie ist der Ablauf einer Anmeldung zur Zwischenprüfung bei der IHK? Also was genau macht man da und wie lange dauert es?
Danke schonmal :)

...zur Frage

Ägyptisches Hotelpersonal Löhne

Hallo, weiß jemand wieviel ägyptisches Hotelpersonal in den Touristenhochburgen ca. verdient? Also die Kofferträger, Zimmermädchen, Rezeptionsmitarbeiter, Kellner, Barpersonal etc.? Würde gerne das Trinkgeld was ich dort während meines Urlaubs gebe etwas daran bemessen. Danke schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Probearbeiten und Ausbildung?

Hallo, habt ihr nach dem Probearbeiten den Job bekommen? Bei mir handelt es sich um 1 Woche Probearbeit am Montag, in einem Hotel zur Ausbildung als Hotelfachfrau. LG

...zur Frage

Berichtsheft Ausbildung Hotelfachfrau?

Hi Leute!

Seit Montag mach ich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Einmal schon vor einem Monat oder so wurde mir mitgeteilt, dass ich ein Berichtsheft machen muss und dies einmal pro Monat meiner Vorgesetzten zeigen muss. Bisher hatte ich noch keine Chance sie drauf anzusprechen und auch sie kam nicht auf mich zu.

Könnt ihr mir vielleicht helfen? Muss ich mir über diese Woche irgendwelche Notizen machen? Wenn ja, welche (Bin auf Etage, also Housekeeping) Und kann ich das in ein Din A-4 Heft schreiben?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?