Zwergseidenäffchen kaufen

3 Antworten

Sie kosten ca 1000€ pro stück und müssen in gesellschaft gehalten werden. Pro tier müssen 5 m2 sowie eine Lizenz vorhanden sein. Desweiteren muss man die haltung bei der obersten Naturschutzbehörde anmelden

Warum sollte jemand einen Affen haben wollen, wenn er nicht gerade ein Tierparkbesitzer ist? Die sind extem schwer zu halten, brauchen sehr viel Platz (auch die kleinen Arten), spezielles Futter und dauernd Gesellschaft, verursachen als Exoten locker deftige Tierarztrechnungen, weil die wenigsten Tierärzte auf solche "Patienten" eingestellt sind, und ausgewachsen werden sie nicht selten bösartig oder nehmen unangenehme Eigenarten (Kotwerfen!) an. Als reine "Prestige-Haustiere" sind Affen definitiv ungeeignet.

Danke für eure tipps, oder auch nicht. Würde mich sehr freuen wenn mir jemand MEINE Frage beantworten könnte. Ich weiss wo ich die tiere kriege, im zoohandel so um die 1500.-, freiverkäuflich da es keine vom aussterben bedrohte art ist und auch leicht zu halten ist. Ich suche lediglich nach einem deutschen züchter. und da ich im internet keine geeignete adresse finde, habe ich gefragt. googlen ist ja wohl eine kunst ;) Und die 16jàhrigen frustrierten schulkinder sollen bitte an ihre hausaufgaben gehen anstatt unnötige antworten abzugeben

Ich möchte auch ein Zwergseidenäffchen 😂

0

Was möchtest Du wissen?