Zweite Ohrlöcher, wie lange muss ich warten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hättest du gleich mitmachen können. Jetzt würde ich erstmal abwarten bis die ersten abgeheilt sind (nicht mehr wehtun) - etwa 2 Wochen.

Frag doch einfach den Piercer, ob du das jetzt schon machen kannst (ich hoffe du hast sie nicht bei einem Juwelier oder so schiessen lassen) und dann sollte das kein Problem sein.. Wahrscheinlich ist es einfach unangenehmer, da natürlich das ganze Gewebe rundherum angeschwollen ist usw.

Doch ich hab sie beim Juwelier schiessen lassen, der ist gut^^

0
@Schocileo

Dann würde ich erst recht noch warten, denn beim Schiessen wird das ganze Gewebe einfach zur Seite gequetscht und das wird alles andere als angenehm und hilfreich für die Abheilung sein, wenn durch das zerstörte Gewebe nochmals ein Stecker geschossen wird.. Wieso findest du es gut, wenn Juweliere schiessen und extrem unhygienisch arbeiten? Dein Körper scheint dir ja wirklich egal sein..

0
@KleinToastchen

Geh mal ab?:D Ich habe gemeint dass der Juwelier gut ist, ich war schon öfters dabei wie sich meine Freunde bei dem sich die Ohrlöcher schiessen gelassen haben. Und ganz ehrlich, wer lässt sich seine Ohrlöcher schon stechen? Ist doch nur unnötig teurer und der Schmerz ist deutlich höher, wobei dann aber das gleiche bei raus kommt.. Und gut dass du mich so gut kennst und deswegen sagen kannst dass mir mein Körper egal ist!:)

0

Beim stechen stört der erste Ohring ja nicht manche lassen sich auch drei auf einmal stechen du könntest eventuell morgen wieder hingehen und dir ein zweites Stechen lassen.

Also ich hab mir direkt die zweiten machen lassen. Würde ich aber nciht noch einmal machen ^^ Falls sich nämlich doch eins entzündet, oder gar mehrere, dann hat man gleich doppelt so viel Spaß an der Sache... Ich würde warten, bis deine jetztigen Ohrlöcher komplett abgeheilt sind. Du hast doch bestimmt etwas zum desinfizieren mitbekommen, oder? Immer schön benutzen und auf keinen Fall die Ohrringe drehen, so wie es die ältere Generation gerne vorschlägt ;) Es ist nämlich ein Irrglaube, dass die Ohrringe festwachsen, wenn man sie nciht dreht! Damit bewirkst du lediglich, dass eventuell Dreck hinein gelangen kann...

Ja, das kannst du gleich machen, weil es nichts mit dem Heilungsprozess deiner schon vorhandenen Ohrlöcher zu tun hat. LG

Was möchtest Du wissen?