Zungenpiercing von oben oder unten gestochen?

7 Antworten

Mein Piercing wurde ebenfalls von unten gestochen und ich habe keine Probleme gehabt. Für mich klang es auch logischer, dass der Piercer Äderchen und das Zungenbändchen besser sieht. Von unten kann man auch mit einer Taschenlampe an die Zunge leuchten und sieht so den Verlauf ganz gut. Ich bin keine Piercerin aber von unten klingt einfach logischer.

die meisten Piercer stechen von unten, im Grunde ist es aber vollkommen egal, solange der Piercer ordentlich und gerade sticht... ...und vorher die Zunge durchleuchtet hat!!!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Ich finde beides nicht gut, da es zu Komplikationen kommen kann. Wenn du dann eine taube Zunge oder keinen Geschmack mehr hast ist es egal ob von oben nach unten oder umgekehrt gestochen wurde!


BabyDoll94 
Fragesteller
 04.01.2010, 15:10

das ist deine meinung wenn es richtig gestochen wurde kann da nicht viel passieren!

1
Skydiverin  06.01.2010, 13:15

hier war die Frage, was welche Stichrichtung richtig ist, nicht ob ein Zungenpiercing richtig ist!!! Leute

0
needlewitch  08.01.2010, 12:43

Von einem Zungenpiercing kann man weder eine taube Zunge bekommen noch den Geschmack verlieren, das ist absolut unmöglich!!! Ein echtes Märchen halt...

0

Jeder Piercer sticht es anders..

Ich finde von unten besser aber einige können es auch wenn sie von oben stechen, das St jedem selbst überlassen, Hauptsache es geht nichts schief :-)).